Umfrage: Die 20 besten Tracks von Roxy Music

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Umfrage: Die 20 besten Tracks von Roxy Music

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 174)
  • Autor
    Beiträge
  • #11011049  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 5,694

    Wie in der „Planung der Umfragen zu den besten Tracks diverser Interpreten“ schon angekündigt wurde, beginnt hiermit die Umfrage von Roxy Music.

    Bitte listet in diesem Thread die Eurer Meinung nach besten 20 Tracks aus der Diskographie der Band. Die Modalitäten der Umfrage sind dieselben wie in den bisherigen Umfragen.

    Abgabeschluss: Sonntag, 1. März 2020 / 23:59 Uhr.

    Solltet Ihr eine einmal abgegebene Liste nochmal ändern wollen, bitte ich Euch darum, nicht den ursprünglichen Beitrag abzuändern, sondern die geänderte Liste in einen neuen Post mit vollständiger Zitierung der ursprünglichen Liste einzustellen.

    Auswertungsregeln:
    Für Platz 1 gibt es 25 Punkte, für Platz 20 dann noch 6 Punkte.
    Bei Punktgleichheit zählt die höhere Anzahl der Nennungen des jeweiligen Tracks; sollte dann immer noch kein Sieger gefunden sein, gewinnt der Track, der die höhere Einzelplatzierung erzielt hat.

    Wie gewohnt ist auch bei dieser Umfrage wieder eine Konsens- und Dissenswertung vorgesehen.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11011051  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 5,694

    Roxy Music hat in den Jahren 1972 bis 1982 acht Studioalben mit 75 Songs herausgebracht:

    1 – Roxy Music (1972)
    2 – For Your Pleasure (1973)
    3 – Stranded (1973)
    4 – Country Life (1974)
    5 – Siren (1975)
    6 – Manifesto (1979)
    7 – Flesh + Blood (1980)
    8 – Avalon (1982)

    Dazu kommen die Singles „Virginia Plain“ (1972) und „Pyjamarama“ (1973), sowie weitere fünf  Single-B-Seiten, die nicht auf den Alben enthalten sind, womit wir auf insgesamt 84 Studio-Tracks kommen.

    Die wichtigsten Live-Alben der Band sind „Viva!“ (1976) und „Heart Still Beating“ (1990)

    Das Werk von Roxy Music ist also relativ überschaubar.

    Ich freue mich auf viele Listen. Viel Spaß! :-)

    --

    #11011063  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 28,523

    Oh, es geht schon los. Na, dann will ich doch mal gleich:

    1.Virginia Plain (…und danach kommt erst mal lange lange lange nichts….)

     

    2.Beauty Queen
    3.The Bogus Man
    4.Do The Strand
    5.2 H.B.
    6.Grey Lagoons
    7.Over You
    8.More Than This
    9.Ladytron
    10.Sentimental Fool

    11.Take A Chance With Me
    12.If It Takes All Night
    13.Editions Of You
    14.Bitters End
    15.The Space Between
    16.The Thrill Of It All
    17.End Of The Line
    18.Sea Breezes
    19.Prairie Rose
    20.Sunset

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 14.02.23, 21:00 Uhr: My Mixtape #116 - Jazztracks 17         Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11011069  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 5,694

    pinball-wizardOh, es geht schon los. …

    Ja, warum denn lange fackeln … ;-)

     

    --

    #11011095  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 20,319

    Bei dem Output ein kurzes und knackiges Turnier. Vielleicht hätte man noch „Bryan Ferry“ Solo dazunehmen können.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11011101  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 2,502

    Ich habe nicht so viel Ahnung von RM, werde daher auch nicht mitmachen, bin aber gespannt, wie sich

    Love Is The Drug und Street Life platzieren werden.

    In der ersten Liste fehlen sie leider.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11011105  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 20,319

    talkinghead2Ich habe nicht so viel Ahnung von RM, werde daher auch nicht mitmachen, bin aber gespannt, wie sich
    Love Is The Drug und Street Life platzieren werden.
    In der ersten Liste fehlen sie leider.

    Die müssten eigentlich…, aber lassen wir das. @pinball-wizard wird schon wissen, warum.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11011109  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 2,502

    wolfgangBei dem Output ein kurzes und knackiges Turnier. Vielleicht hätte man noch „Bryan Ferry“ Solo dazunehmen können.

    Bei Kraftwerk, den Doors und den Talking Head ist das Output auch nicht größer.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11011117  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 28,523

    wolfgang

    talkinghead2Ich habe nicht so viel Ahnung von RM, werde daher auch nicht mitmachen, bin aber gespannt, wie sich Love Is The Drug und Street Life platzieren werden. In der ersten Liste fehlen sie leider.

    Die müssten eigentlich…, aber lassen wir das. @pinball-wizard wird schon wissen, warum.

    Zwei der vier Titel, die es leider nicht ganz geschafft haben.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 14.02.23, 21:00 Uhr: My Mixtape #116 - Jazztracks 17         Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11011251  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 20,319

    talkinghead2

    wolfgangBei dem Output ein kurzes und knackiges Turnier. Vielleicht hätte man noch „Bryan Ferry“ Solo dazunehmen können.

    Bei Kraftwerk, den Doors und den Talking Head ist das Output auch nicht größer.

    Richtig, aber gibt es von den Mitgliedern auch erwähnenswerte Soloplatten? Ich glaube nicht.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11011285  | PERMALINK

    punchline
    no idea

    Registriert seit: 15.12.2019

    Beiträge: 3,646

    1. Virginia Plain
    2. Do the Strand
    3. More Than This
    4. Avalon
    5. In the Midnight Hour
    6. Jealous Guy
    7. Dance Away
    8. Street Life
    9. Ladytron
    10. Over You
    11. Re-Make/Re-Model
    12. The Thrill of It All
    13. Oh Yeah
    14. Flesh and Blood
    15. Running Wild
    16. Mother Of Pearl
    17. In Every Dream Home a Heartache
    18. Angel Eyes
    19. The Bogus Man
    20. Love Is the Drug

    --

    Früher war mehr Party!
    #11011295  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 2,502

    Bei den Talking Heads wären die Alben von Tom Tom Club und Jerry Harrison sicherlich erwähnenswert.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11011299  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 16,504

    wolfgang

    talkinghead2

    wolfgangBei dem Output ein kurzes und knackiges Turnier. Vielleicht hätte man noch „Bryan Ferry“ Solo dazunehmen können.

    Bei Kraftwerk, den Doors und den Talking Head ist das Output auch nicht größer.

    Richtig, aber gibt es von den Mitgliedern auch erwähnenswerte Soloplatten? Ich glaube nicht.

    Nicht zu unterschlagen wären Ray Manzarek, Nite City, David Byrne, Jerry Harrison. Natürlich dann auch noch Phil Manzanera, Brian Eno und 801

    zuletzt geändert von klausk

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11011365  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    01. In Every Dream Home A Heartache
    02. End Of The Line
    03. Oh Yeah
    04. For Your Pleasure
    05. Both Ends Burning
    06. The Thrill Of It All
    07. Virginia Plain
    08. Just Like You
    09. If There Is Something
    10. Love Is The Drug
    11. Mother Of Pearl
    12. Just Another High
    13. Amazona
    14. Ladytron
    15. A Song For Europe
    16. Triptych
    17. Strictly Confidential
    18. Out Of The Blue
    19. Dance Away (7″ Single)
    20. Chance Meeting

    cbnc: Sentimental Fool / 2HB / Beauty Queen / Three And Nine / Same Old Scene

    --

    #11011375  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,161

    01. Prairie Rose
    02. Virginia Plain
    03. Love is the drug
    04. Avalon
    05. Do the Strand
    06. Mother of pearl
    07. The thrill of it all
    08. More than this
    09. Editions of you
    10. Take a chance with me
    11. Remake / Remodel
    12. A song for Europe
    13. All I want is you
    14. Pyjamarana
    15. Psalm
    16. True to life
    17. Triptych
    18. Just another high
    19. If there is something
    20. Street life

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 174)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.