Umfrage: Die 20 besten Tracks der Rolling Stones

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Umfrage: Die 20 besten Tracks der Rolling Stones

Ansicht von 15 Beiträgen - 241 bis 255 (von insgesamt 564)
  • Autor
    Beiträge
  • #11364293  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 58,938

    Ich hätte da noch @tripleaugust

    --

    http://www.radiostonefm.de/ Wenn es um Menschenleben geht, ist es zweitrangig, dass der Dax einbricht und das Bruttoinlandsprodukt schrumpft.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11364311  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,504

    Jetzt hört mal auf, hier Beschissmöglichkeiten zu eruieren. Lasst Euch lieber von meiner genialen Liste inspirieren (oder schreibt sie einfach ab). ;-)

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11364315  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,051

    demon

    wahr… Gib mir Schutz! Für das tapfere kleine zweite i scheint das nicht zu gelten.

    Selbst auf dem Cover von „Grrr!“ fehlt inzwischen das „i“. Läge es nicht nahe, das als das offizuell „letzte Wort“ zur Sache anzusehen?

    Hihi, ich wüsste nicht, warum ausgerechnet „Grrr“ als abschließender Beweis für irgendwas herhalten sollte. :)
    Nach „Grrr“, also nach 2012, sind noch Reissues von Let It Bleed erschienen, die Gimmie schreiben. Auch einige, die Gimme schreiben. Bei Discogs gibt es Beispiele (ich habe nicht alle der über 300 Versionen von Let It Bleed gecheckt), wo das Cover Gimmie ausweist, aber in der Discogs-Tracklist der jeweiligen Version Gimme eingetragen ist, weil’s einfach niemandem aufzufallen scheint. Wer also noch rank points bei Discogs benötigt, kann da gerne mal aufräumen.

    #11364359  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,504

    Ich finde es gerade ganz großartig, wie intensiv Let It Bleed gerade Thema ist. (Fast?) Mein Lieblingsalum der Stones, das innerhalb der „Big Four“ gefühlt manchmal ein Schattendasein führt. Ganz herzlichen Dank insbesondere für Deine Beiträge, @wahr!

    Und: Ist es nicht der Wahnsinn, dass Richards die komplette Gitarrenarbeit auf der Platte nahezu alleine eingespielt hat? Wird mir gerade wieder deutlich vor Ohren geführt…

    zuletzt geändert von gipetto

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11364395  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 4,450

    01. Gimme Shelter
    02. Salt of the Earth
    03. Wild Horses
    04. Shine a Light
    05. Can‘t you hear me knocking
    06. Sympathy for the Devil
    07. 2000 Light Years from home
    08. Let it bleed
    09. You can‘t always get what you want
    10. Time is on my Side

    11. All down the Line
    12. Angie
    13. Miss you
    14. Waiting on a Friend
    15. Sweet Virginia
    16. Out of Control
    17. Sister Morphine
    18. Midnight Rambler
    19. Far away Eyes
    20. Start me up

    --

    The rest is silence.
    #11364405  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,713

    Zwischenfazit nach fünf Tagen:

    Mit der Liste von doc-f sind wir jetzt bei 30 Listen angekommen. 131 verschiedene Tracks sind darin genannt worden. 31 dieser Tracks haben die 100 Punkte-Marke erreicht, 11 davon sind bereits bei über 200 Punkten angelangt, davon liegt 1 Track bei über 300 Punkten, 3 Tracks bei über 400 Punkten und der erste Track hat auch bereits, wenn auch knapp, die 500 Punkte-Marke geknackt.

    Auf Albumebene ist noch kein Album der 23 Studioalben mit allen Tracks vertreten, bei einem Album fehlt allerdings nur ein Track. Ein Album hat bisher noch gar keinen Track am Start. Hierzu gebe ich Euch mal einen kleinen aktuellen Überblick:

    The Rolling Stones 3/12
    The Rolling Stones No. 2 2/12
    Out of our heads 4/12
    Aftermath 6/14
    Between the buttons 3/12
    Their satanic majesties request 3/10
    Beggars banquet 8/10
    Let it bleed 6/9
    Sticky fingers 9/10
    Exile on Main St. 15/18
    Goats head soup 5/10
    It’s only rock’n’roll 4/10
    Black and blue 6/8
    Some girls 8/10
    Emotional rescue 4/10
    Tattoo you 5/11
    Undercover 1/10
    Dirty work 4/10
    Steel wheels 3/12
    Voodoo lounge 2/15
    Bridges to Babylon 5/13
    A bigger bang 1/16
    Blue and lonesome 0/12

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11364409  | PERMALINK

    was
    Too much cover art in one day is a turn off - less is more!

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 7,401

    Sticky Fingers und Exile liegen ja richtig gut im Rennen! :yahoo:

    --

    www.radiostonefm.de Meine Musikecke 
    #11364413  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 17,147

    pipe- bei einem Album fehlt allerdings nur ein Track.

    Ich vermute You Gotta Move. Schade eigentlich.

     

    --

    Hellhounds in my passway
    #11364425  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 17,147

    wahrGib mir Schutz! Für das tapfere kleine zweite i scheint das nicht zu gelten. Der herzlose Umgang ist auch Thema auf meinem revisited’n’expanded track-by-track-review von Let It Bleed.

    Klasse Text wie immer. Nur den Rambler sehen wir etwas unterschiedlich.

     

    --

    Hellhounds in my passway
    #11364463  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,051

    Danke @was, @gipetto, @stormy-monday für euer schönes Feedback zu meinem Text!

    #11364465  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,051

    gipettoUnd: Ist es nicht der Wahnsinn, dass Richards die komplette Gitarrenarbeit auf der Platte nahezu alleine eingespielt hat? Wird mir gerade wieder deutlich vor Ohren geführt…

    Sehe es so wie du und war mir lange Zeit nicht bewusst.

    #11364475  | PERMALINK

    was
    Too much cover art in one day is a turn off - less is more!

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 7,401

    wahr

    gipettoUnd: Ist es nicht der Wahnsinn, dass Richards die komplette Gitarrenarbeit auf der Platte nahezu alleine eingespielt hat? Wird mir gerade wieder deutlich vor Ohren geführt…

    Sehe es so wie du und war mir lange Zeit nicht bewusst.

    Das war mir so bisher auch noch nicht aufgefallen. Dabei dachte ich neulich, als hier Love In Vain lief „Was spielt der Mick Taylor da bloß für eine traumhafte Gitarre“

    --

    www.radiostonefm.de Meine Musikecke 
    #11364645  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 4,450

    wahr

    gipettoUnd: Ist es nicht der Wahnsinn, dass Richards die komplette Gitarrenarbeit auf der Platte nahezu alleine eingespielt hat? Wird mir gerade wieder deutlich vor Ohren geführt…

    Sehe es so wie du und war mir lange Zeit nicht bewusst.

    Und?

    Was ist daran jetzt erwähnenswert? Bezieht sich das darauf, dass man Keith im allgemeinen keine Virtuosität zutraut? Ist jetzt wirklich eine ernst gemeinte Frage!

    zuletzt geändert von doc-f

    --

    The rest is silence.
    #11364653  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,504

    doc-f

    wahr

    gipettoUnd: Ist es nicht der Wahnsinn, dass Richards die komplette Gitarrenarbeit auf der Platte nahezu alleine eingespielt hat? Wird mir gerade wieder deutlich vor Ohren geführt…

    Sehe es so wie du und war mir lange Zeit nicht bewusst.

    Und? Was ist daran jetzt erwähnenswert? Bezieht sich das darauf, dass man Keith im allgemeinen keine Virtuosität zutraut? Ist jetzt wirklich eine ernst gemeinte Frage!

    Und? Was soll dieser dämliche Tonfall? Ich muss hier auch überhaupt nichts erwähnen, wenn Du Dich dadurch belästigt fühlst.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11364655  | PERMALINK

    was
    Too much cover art in one day is a turn off - less is more!

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 7,401

    Leute, kommt mal runter :-)

    --

    www.radiostonefm.de Meine Musikecke 
Ansicht von 15 Beiträgen - 241 bis 255 (von insgesamt 564)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.