Umfrage 2021 – Die Ergebnisse

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage 2021 – Die Ergebnisse

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 135)
  • Autor
    Beiträge
  • #11684319  | PERMALINK

    pink-nice3
    Ex-Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 5,746

    Top3?…1!….und s3hr schön Old CROZ auf 21.

    zuletzt geändert von pink-nice3

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11684321  | PERMALINK

    punchline
    Lucky Loser

    Registriert seit: 15.12.2019

    Beiträge: 2,960

    pink-nice3Top3?…1!

    Glaube ich gern. War nur zu faul zum nachrechnen. ;-)

    --

    There's no point trying to drag me into a discussion because I'm too lazy for that.
    #11684331  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,936

     

    punchline Dry Cleaning hat es wirklich innerhalb der Top 20 geschafft. Freut mich riesig!

     

    Wundert mich auch, dieser Nicht-Gesang mit der nervigen Instrumentierung bereitet mir Kopfschmerzen…

    zuletzt geändert von themagneticfield

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11684335  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,936

    pipe-bowl

    sommerDanke für den Hinweis!

    Gerne doch. Danke für Deine Betreuung und Auswertung der Umfrage.

    stefaneNur drei Alben meiner Top 10 außerhalb der Top 100 der Gesamtliste. Freut mich, daß ich dieses Jahr offensichtlich nicht ganz so weit weg bin vom Konsens.

    Bei „Strand of Oaks“ hatte ich mir schon eine bessere Platzierung und damit mehr als nur meine Nennung erhofft.

     

    Wie so oft verwundert, was ihr (ich beziehe @onkel-tom mal direkt mit ein ;-) ) da hört. Mir gefiel das Album davor so viel besser.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11684337  | PERMALINK

    punchline
    Lucky Loser

    Registriert seit: 15.12.2019

    Beiträge: 2,960

    themagneticfield

    punchline Dry Cleaning hat es wirklich innerhalb der Top 20 geschafft. Freut mich riesig!

    Wundert mich auch, dieser Nicht-Gesang mit der nervigen Instrumentierung bereitet mir Kopfschmerzen…

    It’s okay for me.
    Der Sprechgesang erinnert mich doch manchmal etwas an Pattie Smith oder Laurie Anderson.
    Ich mag gerade die knackige Instrumentierung, der wummernde Bass, die kratzige Gitarre, eine bewusste Atonalität.

    --

    There's no point trying to drag me into a discussion because I'm too lazy for that.
    #11684345  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,936

    Stimmt Pattie mag ich auch nicht, Laurie schon eher.
    Der smooth wummernde (geht das überhaupt zusammen?) Bass ist tatsächlich der Aspekt, der mir positiv aufgefallen ist.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11684349  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,192

    punchline

    pink-nice3Top3?…1!

    Glaube ich gern. War nur zu faul zum nachrechnen.

    …mir sagts mein Bauchgefühl und @atom  :-) , da sind einige Top-Platzierungen von Promises und doch recht viele Nennungen unter den Top 10 …..fast schon ein Konsensalbum in diesem recht flauen Jahrgang(außerhalb des Jazz)….

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11684363  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,222

    Huch, 6 meiner Top 7-Alben sind in den Top 20, am Ende werde ich noch zum ersten Mal Konsensheini …

    --

    #11684371  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,202

    themagneticfield
    Wie so oft verwundert, was ihr (ich beziehe @onkel-tom mal direkt mit ein ) da hört. Mir gefiel das Album davor so viel besser.

    „In heaven“ ist für mich mit einigem Abstand das beste Album von Timothy Showalter seit dem schönen Debüt „Leave ruin“. Ich höre eine wunderbare Mischung aus Folk-Rock und Cosmic Americana, die mir diverse Gänsehautmomente beschert. Dagegen plätscherten die Vorgängeralben häufig an mir vorbei.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11685243  | PERMALINK

    stefane
    Eye on the Road

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,079

    jan-lustiger
    Größte Überraschung für mich bisher ist das schlechte Abschneiden von The Path of the Clouds. War Marissa Nadler nicht einmal eine erklärte Forumsfavoritin? (Mich hat die LP zumindest im Vergleich zum großartigen For My Crimes aber auch eher kaltgelassen.)

    Das könnte aber auch am späten Erscheinen der LP liegen.
    Meine jedenfalls kam erst vor kurzem an, so daß ich sie für die Umfrage nicht mehr berücksichtigen konnte.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11685271  | PERMALINK

    stefane
    Eye on the Road

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,079

    stefane
    Nur drei Alben meiner Top 10 außerhalb der Top 100 der Gesamtliste.
    Freut mich, daß ich dieses Jahr offensichtlich nicht ganz so weit weg bin vom Konsens.

    Na ja, dann war’s dann doch relativ schnell vorbei mit der Herrlichkeit.
    Die restlichen sieben Alben auf den Plätzen 37, 43, 45, 51, 55, 56 und 89. Damit keines meiner Fave Albums in den Top 20.

    Dennoch in Teilen sehr erfreuliche – und für mich auch erstaunliche – Ergebnisse:
    Chris Eckman auf Platz 37. Would you believe it?
    Riddy Arman auf Platz 43, Valley Maker auf Platz 45.
    Mit derart hohen Platzierungen für diese Alben hätte ich nie und nimmer gerechnet.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11685565  | PERMALINK

    yaiza

    Registriert seit: 01.01.2019

    Beiträge: 4,022

    sommerDie Würfel sind gefallen, die einzelnen Listen ausgewertet und mir bleibt nur noch das Ergebnis zu verkünden.

    vielen Dank!
    Schön, dass die Anzahl der Listen zum letzten Jahr fast gleich blieb.
    Von meiner TOP10 hat’s leider kein Album unter die ersten 20 geschafft. Das von The Lathums ist dicht dran (auf 22).

    „Vertigo Days“ von The Notwist hatte ich bisher noch nicht wahrgenommen — hole ich auf jeden Fall nach

    --

    #11685777  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 8,216

    Sorry for the delay! Die Ergebnisse sind nun online.

    Ich darf mich zunächst mal bei allen Teilnehmern für ihre Listen bedanken. Ansonsten Gratulation an die verdienten Sieger, an „Promises“, an „Zzyzx“ und „skylord“. Letzterer hat es tatsächlich fertig gebracht nicht eine einzige Überschneidung mit einer anderen Liste zu haben.

    --

    #11685783  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 34,251

    na sieht doch wieder jut aus, danke für die Arbeit, Sommer

    --

    out of the blue
    #11685787  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 38,762

    Danke für ausrichten und auswerten, sommer.

    Mit der Liste kann ich recht wenig anfangen. Wenigstens Brandi Carlile hat es in die Top20 geschafft.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 135)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.