Umfrage 2015 – Die besten Tracks des Jahres

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Umfrage 2015 – Die besten Tracks des Jahres

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 45)
  • Autor
    Beiträge
  • #95279  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 80,151

    Gesucht: Eure liebsten Tracks des Jahres 2015

    Auch in diesem Jahr sind wieder Top 20-Listen gefragt.

    Die Regeln (wie gehabt):

    – Es werden nur Listen gewertet, die aus 20 nummerierten Tracks bestehen. Listen ohne Rangfolge können leider nicht berücksichtigt werden.

    – Platz 1 einer Liste bekommt 25 Punkte, Platz 2 24 Punkte, … Platz 20 6 Punkte.

    – Sollte jemand ein Update seiner Liste machen wollen, bitte in diesem Fall eingangs die alte, bis dahin gültige Liste zitieren. Wie schon in den vorangegangenen Jahren möchte auch ich in diesem Zusammenhang darum bitten, Listen nicht spontan oder aus der Hüfte geschossen abzugeben und dann ständig nachzubessern. Eine in Stein gemeißelte Liste für die Ewigkeit würde reichen. Danke.

    – Tracks von in diesem Jahr erschienenen Alben, die bereits im Vorjahr (in Einzelfällen auch weiter zurückliegend) auf Single, als Download oder sonstwie veröffentlicht wurden, können genannt werden und gehen in die Auswertung ein.

    – Tracks von in diesem Jahr erschienenen Soundtracks, Kompilationen, Live und/oder Archiv-Aufnahmen können genannt werden und gehen in die Auswertung ein, sofern es sich um Erstveröffentlichungen aus dem Jahr 2015 handelt.

    – Abgabeschluss ist Sa., 23.1.2016, 23:59 Uhr.

    Und nun her mit Euren Listen!

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9729737  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,492

    Dann mach‘ ich mal den Anfang:

    01. Courtney Barnett – Depreston
    02. Kendrick Lamar – The Blacker the Berry
    03. Susanne Sundfør – Delirious
    04. Grimes – Kill V. Maim
    05. Belle and Sebastian – Enter Sylvia Plath
    06. Best Coast – California Nights
    07. Florence and the Machine – Queen of Peace
    08. Julia Holter – Lucette Stranded on the Island
    09. Miley Cyrus – Karen Don’t Be Sad
    10. Susanne Sundfør – Accelerate

    11. Courtney Barnett – Pedestrian at Best
    12. Tocotronic – Rebel Boy
    13. Julia Holter – Silhouette
    14. Torres – Strange Hellos
    15. Marina and the Diamonds – I’m a Ruin
    16. Beach House – Sparks
    17. Best Coast – Feeling OK
    18. Susanne Sundfør – Fade Away
    19. Blur – My Terracotta Heart
    20. Sleater-Kinney – No Cities to Love

    --

    #9729739  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    01. PANDA BEAR – Tropic of Cancer
    02. SUFJAN STEVENS – Death with Dignity
    03. MILEY CYRUS AND HER DEAD PETZ – Karen Don’t Be Sad
    04. JIM O’ROURKE – Friends with Benefits
    05. TOCOTRONIC – Prolog
    06. BELLE AND SEBASTIAN – Nobody’s Empire
    07. JESSICA PRATT – Jacquelyn in the Background
    08. COURTNEY BARNETT – Depreston
    09. JULIA HOLTER – Betsy on the Roof
    10. KATHRYN JOSEPH – The Blood

    11. JIM O’ROURKE – Hotel Blue
    12. SUFJAN STEVENS – 4th of July
    13. BOB DYLAN – I’m a Fool to Want You
    14. THE DECEMBERISTS – Make Your Better
    15. RYLEY WALKER – Same Minds
    16. EILEN JEWELL – Here with Me
    17. PANDA BEAR – Come to Your Senses
    18. RICHARD HAWLEY – Nothing like a Friend
    19. WANDA – Meine beiden Schwestern
    20. MARIKA HCKMAN – Ophelia

    --

    #9729741  | PERMALINK

    rockingroll

    Registriert seit: 31.03.2014

    Beiträge: 2,752

    1. Warren Haynes – Spots of Time
    2. David Gilmour – Rattle That Lock
    3. Lee Richards, Whitfield Crane – Black & White
    4. Warren Haynes – Company Man
    5. Keith Richards – Nothing On Me
    6. Keith Richards – Something for Nothing
    7. Rod Stewart – The Drinking Song
    8. The Answer – Long Live The Renegades
    9. Father John Misty – Bored in the USA
    10. Rod Stewart – Please

    11. Marina and the Diamonds – Happy
    12. Miley Cyrus – Karen Don’t Be Sad
    13. Richie Kotzen – Time for the Payment
    14. Offspring – Coming For You
    15. Keith Richards – Trouble
    16. Elton John – Looking Up
    17. Royal Southern Brotherhood – Reach My Goal
    18. Dagobert – Zehn Jahre
    19. Walter Trout – Gonna Live Again
    20. The Leisure Society – Tall Black Cabins

    --

    #9729743  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 15,519

    1. Blur – There Are Too Many Of Us
    2. Benjamin Clemetine – Nemesis
    3. Tame Impala – Let It Happen
    4. The Charlatans – I Need You To Know
    5. Benjamin Clementine – London
    6. Findlay Brown – Mountain Falls For The Sea
    7. Prag – Sieh Da Nicht Hin
    8. New Order – Singularity
    9. Charlie Cunningham – Breather
    10. Gaz Coombes – 20/20

    11. Prag – Dieser Himmel
    12. Foals – What Went Down
    13. New Order – Nothing But A Fool
    14. The Weeknd – Can’t Feel My Face
    15. Young Fathers – Shame
    16. Tocotronic – Sie Irren
    17. Jamie xx – Gosh
    18. Father John Misty – Holy Shit
    19. Diagrams – Chromatics
    20. Blur – My Terracotta Heart

    --

    #9729745  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 80,151

    Klasse, vielen Dank für die ersten Listen!

    „Karen“ schon jetzt auf der Überholspur? :)

    --

    #9729747  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,778

    1. JULIA HOLTER – Feel You
    2. LOWER DENS – Electric Current
    3. VILLAGERS – Hot Scary Summer
    4. TAME IMPALA – Let It Happen
    5. DRAKE – Hotline Bling
    6. THE SPITFIRES – 4Am
    7. NADIA REID – Reaching Through
    8. THE WEEKND – Can’t Feel My Face
    9. HOT CHIP – Huarache Lights
    10. NEW ORDER – Restless
    11. BLUR – There Are Too Many Of Us
    12. EVERYTHING EVERYTHING – Distant Past
    13. THE CHARLATANS – I Need You To Know
    14. DJANGO DJANGO – First Light
    15. SUFJAN STEVENS – All Of Me Wants All Of You
    16. SLEATER KINNEY – No Cities To Love
    17. FATHER JOHN MISTY – I Love You Honeybear
    18. MATTHEW E. WHITE – Holy Moly
    19. NATHALIE PRASS – Bird Of Prey
    20. BELLE & SEBASTIAN – Nobody’s Empire

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #9729749  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,694

    chocolate milk
    6. Findlay Brown – Mountain Falls For The Sea

    Wollte ich mir mal anhören, konnte es aber nirgends finden. Gibt es das Album eigentlich schon?

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #9729751  | PERMALINK

    coral-room

    Registriert seit: 06.01.2013

    Beiträge: 1,856

    01 FLORENCE + THE MACHINE – How Big, How Blue, How Beautiful
    02 TORRES – New Skin
    03 CHAIRLIFT – Ch-Ching
    04 MARINA & THE DIAMONDS – Forget
    05 JOANNA NEWSOM – Time, As A Symptom
    06 LANA DEL REY – The Blackest Day
    07 GRIMES – Kill V. Maim
    08 JOANNA NEWSOM – Sapokanikan
    09 DU BLONDE – Four In The Morning
    10 TORRES – Strange Hellos

    11 GRIMES – REALiTi
    12 ANNIE – Cara Mia
    13 JULIA HOLTER – Feel You
    14 BELLE AND SEBASTIAN – Nobody’s Empire
    15 BOY – We Were Here
    16 RYAN ADAMS – Style
    17 ELEANOR FRIEDBERGER – He Didn’t Mention His Mother
    18 SLEATER-KINNEY – No Cities To Love
    19 MAJOR LAZOR – Lean On (feat. MØ & DJ Snake)
    20 DU BLONDE – After The Show

    --

    #9729753  | PERMALINK

    tina-toledo
    Moderator

    Registriert seit: 15.06.2005

    Beiträge: 13,392

    1. KENDRICK LAMAR – The Blacker The Berry
    2. BJÖRK – Black Lake
    3. JOANNA NEWSOM – Sapokanikan
    4. KENDRICK LAMAR – King Kunta
    5. JULIA HOLTER – Feel You
    6. BJÖRK – Stonemilker
    7. LUPE FIASCO – Prisoner 1 & 2 (feat. Ayesha Jaco)
    8. GRIMES – Kill V. Maim
    9. FATHER JOHN MISTY – I Love You, Honeybear
    10. KENDRICK LAMAR – Mortal Man

    11. JOANNA NEWSOM – Goose Eggs
    12. SLEATER-KINNEY – A New Wave
    13. EMPRESS OF – How Do You Do It
    14. AKUA NARU feat. CODY CHESNUTT – Canary Dreams
    15. ODDISSEE – That’s Love
    16. MILEY CYRUS – Karen Don’t Be Sad
    17. GLASS ANIMALS & JOEY BADA$$ – Lose Control
    18. PANDA BEAR – Boys Latin
    19. COURTNEY BARNETT – Pedestrian At Best
    20. GRIMES – California

    --

    Sir, I'm going to have to ask you to exit the donut!
    #9729755  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,766

    01. Bettye LaVette – Wait
    02. Ryley Walker – Sweet satisfaction
    03. The Waterboys – Long strange golden road
    04. Ethan Johns – It won’t always be this way
    05. Daniel Romano – Old fires die
    06. Mandolin Orange – Jump Mountain Blues
    07. PJ Bond – Calm in the corner
    08. Leon Bridges – River
    09. The Decemberists – Carolina low
    10. Built To Spill – All our songs

    11. Chris Stapleton – Tennessee whiskey
    12. Israel Nash – Strangers
    13. Laura Marling – Gurdjieff’s daughter
    14. PJ Bond – Seer
    15. Jason Isbell – Speed trap town
    16. Richard Hawley – I still want you
    17. Torpus and the Art Directors – From holding your hand
    18. The Libertines – Barbarians
    19. The Libertines – Gunga Din
    20. American Aquarium – End over end

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #9729757  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 15,519

    Onkel TomWollte ich mir mal anhören, konnte es aber nirgends finden. Gibt es das Album eigentlich schon?

    Unter einem Spin Artikel fand ich folgendes: „Slow Light is out September 4 on Dead People’s Choice, but you can stream it in full right here, right now.“ (soundcloud/findlaybrownofficial)

    Am 04.09.2015 ist das MP3-Album veröffentlicht worden, was du ja bereits überall kaufen kannst:

    • Ursprüngliches Erscheinungsdatum: 4. September 2015
    • Erscheinungstermin: 4. September 2015
    • Label: Dead People’s Choice
    • Copyright: (C) 2015 Findlay Brown
    • Gesamtlänge: 36:25
    • Genres: Folk

    Unter uns gesprochen, ich glaube mittlerweile nicht mehr dran, dass es „Slow Light“ irgendwann auch noch als Cd oder Vinyl zu kaufen geben wird. Finde auch keine Hinweise mehr, die in diese Richtung gehen.

    Was man natürlich jetzt noch machen könnte, um ganz glasklar zu sehen, mal das Label oder aber auch Findlay Brown anschreiben und nachfragen.

    --

    #9729759  | PERMALINK

    jakobfischer

    Registriert seit: 09.12.2013

    Beiträge: 803

    1. G.Rag & Die Landlergschwister – Der Räuber & der Prinz
    2. Wanda – Meine Beiden Schwestern
    3. Tame Impala – Let It Happen
    4. Portico feat. Joe Newman – 101
    5. Prinzhorn Dance School – Reign
    6. Leonie Singt – Yesterday It Killed Me
    7. Ernst Molden & Der Nino Aus Wien – Ganz Wien
    8. Monobo Son – Angela
    9. Unknown Mortal Orchestra – Extreme Wealth And Casual Cruelty
    10.Tocotronic – Prolog
    11.Jamie xx feat. Romy – Loud Places
    12.Hot Chip – Dancing in the Dark
    13.Fatoni & Dexter – ADHS
    14.Any Dirty Party – Just Let Me Know
    15.Die Nerven – No Love Lost
    16.Zugezogen Maskulin – Oranienplatz
    17.Major Lazer feat. MØ & DJ Snake – Lean On
    18.Sheraf – Real Home
    19.Pelzig – Battles
    20.Darkness Falls – Night Games

    --

    #9729761  | PERMALINK

    rake

    Registriert seit: 02.10.2009

    Beiträge: 1,310

    01. JOANNA NEWSOM – Time, As A Symptom
    02. SHARON VAN ETTEN – I Don’t Want To Let You Down
    03. JESSICA PRATT – I’ve Got A Feeling
    04. DANIELLE FRICKE – Mourning Dove
    05. MIYA FOLICK – Talking With Strangers

    06. BENJAMIN CLEMENTINE – London
    07. SOPHIE HUNGER – Craze
    08. JULIA HOLTER – Everytime Boots
    09. IBEYI – Ghosts
    10. FARAO – Hunter

    11. LITTLE MAY – Sinks
    12. BOY – Fear
    13. THE LIBERTINES – Barbarians
    14. SOKO – Peter Pan Syndrome
    15. DU BLONDE – Four In The Morning

    16. CALEXICO & CARLA MORRISON – Moon Never Rises
    17. RYLEY WALKER – The High Road
    18. COURTNEY BARNETT – Kim’s Caravan
    19. WOLF ALICE – Giant Peach
    20. WARPAINT – No Way Out

    --

    #9729763  | PERMALINK

    dustcrawling
    braucht kein hashtag

    Registriert seit: 15.03.2013

    Beiträge: 647

    01. Decemberists – Make You Better
    02. Mandolin Orange – From Now On
    03. Kurt Vile – Pretty Pimpin
    04. Tommy Emmanuel – Blood Brother
    05. Israel Nash – Parlour Song
    06. Joe Jackson – If I Could See Your Face
    07. Mark Knopfler – Terminal Of Tribute To
    08. Warren Haynes – Is It Me Or You
    09. Laura Marling – Warrior
    10. Mandolin Orange – Old Ties And Companions

    11. Israel Nash – LA Lately
    12. Mark Knopfler – Laughs And Jokes And Drinks And Smokes
    13. Decemberists – Lake Song
    14. Joe Jackson – King Of The City
    15. Dave Rawlings Maschine – Bodysnatchers
    16. Peter Case – New Mexico
    17. AnnenMayKantereit – Oft gefragt
    18. Charlie Winston – Truth
    19. Ryley Walker – Primrose Green
    20. Erykah Badu – Phone Down

    --

    a dime a dozen aren't we just? - but a dozen dimes will buy a crust of garlic bread - Jetzt schon mehr als 600 Qualitätsposts
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 45)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.