Umfrage 2012 – Die Ergebnisse

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage 2012 – Die Ergebnisse

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 143)
  • Autor
    Beiträge
  • #8728149  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Mein Fazit: Was gibt es nur für viel Musik, die da immer erscheint. Und was habt ihr alle für einen merkwürdigen Geschmack. #325 Joachim Witt ist vielleicht mein heimliches Album des Jahres, nicht Sigur Ros. Ich habe keine Ahnung, warum mich das Witt Album so anspricht. Ich weiß, er ist mehr als umstritten hier bestimmt im Forum. :-)

    PS So genial Cliff Martinez „Drive“ OST auch ist: Die CD ist m.E. aus dem Jahre 2011.

    PSS Susanne Sundfor habe ich erst durch Castles Listing kennengelernt, sonst hätte ich sie wohl mit in die Top 10 genommen.

    Ein neues Nils Frahm Werk ist mir entgangen, genauso wie ein neues Van Halen Werk. Die Magnetic Fields habe ich glatt in der Jahresauswertung der Sendung vergessen. Hilfe :)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8728151  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 20,369

    Sommer macht es ganz schön spannend.

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #8728153  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,230

    Erst drei aus meiner Top10 wurden bislang genannt, ich bin sowas von Konsens … Der Platz 54 für BJH ist unerwartet und erfreulich!

    (1) 54. BETH JEANS HOUGHTON – Yours Truly, Cellophane Nose (58, 5)
    (4) 140. SAINT ETIENNE – Words And Music By Saint Etienne (25, 3)
    (6) 89. FRIENDS – Manifest! (36, 4)

    --

    #8728155  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 30,520

    und gib dem Herrn Gonzales doch bitte mal seinen Vornamen zurück, Sommer (Post #4)

    --

    out of the blue
    #8728157  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    Fazit: 10 Alben unter den ersten 400, davon 4 unter den ersten 200 und davon 2 unter den ersten 100! So viel Konsens hatte ich noch nie. Ansonsten schätze ich, dass das allseits beliebte Rentner-Trio Young/Dylan/Walker das Rennen machen wird.

    --

    #8728159  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 8,043

    Update: Die Plätze 11 – 50.

    #8728161  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 8,043

    The Imposterund gib dem Herrn Gonzales doch bitte mal seinen Vornamen zurück, Sommer (Post #4)

    Nö, der gute Mann hat auch schon Platten unter dem Namen Gonzales veröffentlicht und ich sehe es nicht ein in meiner Musikverwaltung (das Tool mit dem ich die Liste auswerte) zwei verschiedene Einträge für den selben Künstler einzurichten.

    #8728163  | PERMALINK

    joshua-tree

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,457

    Dexys vor Animal Collective, yes!

    --

    #8728165  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 30,520

    ach Gottchen, die Datenbank, na denn ..

    --

    out of the blue
    #8728167  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 8,043

    The Imposterach Gottchen, die Datenbank, na denn ..

    Ich fürchte Du verstehst mich (technisch) nicht. Wenn es nur ein Eintrag wäre. Geschenkt. Dummerweise ist es so, dass alle Daten irgendwie miteinander verknüpft sind. Würde ich einen Eintrag mit „Chilly Gonzales“ parallel zu „Gonzales“ einrichten, würde in der Statistik der meistgespielten Künstler zum Beispiel sowas rauskommen:

    123. Chilly Gonzales (23)

    145. Gonzales (18)

    Ich möchte aber, dass da folgendes steht:

    78. Gonzales (41)

    Und das ist nur ein klitzekleines Beispiel. Ich hoffe Du kannst das so akzeptieren ;-)

    #8728169  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 30,520

    naja nun, seit Jahren nennt er sich ja nun Chilly G, auf den Veröffentlichungen, seiner Webseite, den Konzertankündigungen .. (und heisst in Wirklichkeit ganz anders), da hätte ich es dann auch richtig gefunden, wenn er hier auch unter dem vollen Namen läuft

    aber ich will natürlich auch nicht Deine Statistiken durcheinander bringen

    :-)

    --

    out of the blue
    #8728171  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Kann es sein, dass hier zwei verschiedene Künstler mit Namen Gonzales unterwegs sind?

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #8728173  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 30,520

    nee, ist schon derselbe

    Solo Piano I (2004)

    Solo Piano II (2012)

    dazwischen hat er noch jede Menge anderes Zeugs veröffentlicht

    --

    out of the blue
    #8728175  | PERMALINK

    jacky

    Registriert seit: 27.05.2009

    Beiträge: 148

    Geheimfavorit: Beth Orton.

    --

    #8728177  | PERMALINK

    mod-paul

    Registriert seit: 07.06.2012

    Beiträge: 306

    tolomoquinkolom Ansonsten schätze ich, dass das allseits beliebte Rentner-Trio Young/Dylan/Walker das Rennen machen wird.

    Ein Prophet :teufel_2:;-)

    Jetzt ist die ganze Spannung weg ;-)

    --

    Modism...an aphorism for clean living under difficult circumstances
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 143)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.