Trembling Bells – Abandoned Love

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Trembling Bells – Abandoned Love

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #69057  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 10,972

    Hurra! Praktisch aus dem Nichts kommen Trembling Bells mit Ihrer zweiten Platte um die Ecke. Sie müsste bereits erhältlich sein…und die Tracklist sieht so aus:

    1. Adieu, England
    2. Man ls As A Garden Born
    3. Baby, Lay Your Burden Down
    4. Did You Sing Together?
    5. September Is The Month Of Death
    6. Love Made An Outlaw Of My Heart
    7. Ravenna
    8. All Good Men Come Last
    9. Darling
    10. You Are On The Bottom (And The Bottle’s On My Mind)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7595387  | PERMALINK

    udw
    so little gets done

    Registriert seit: 22.06.2005

    Beiträge: 3,202

    Ich habe sie jetzt seit knapp 2 Wochen, und sie gefällt mir besser als das Debüt. Vor allem die erste Hälfte von „Abandoned Love“ weiß zu überzeugen.
    Insgesamt weiß ich jedoch noch nicht genau, was ich von den Trembling Bells halten soll. Die anderen Projekte von Alex Neilson und Lavinia Blackwell, in denen sie mehr traditionellen Folk und die freie Musik der Glasgower Impro-Szene verbunden haben, gefällt mir doch wesentlich besser als der recht bündige Folkrock der Bells. Insbesondere das Black Flowers Projekt mit Alasdair Roberts (auf Bo‘ Weavil) kann ich jedem Interessierten nur ans Herz legen.

    --

    so little is fun
    #7595389  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 10,972

    Wunderbares Album. Es hat zwar keinen so überragenden Track wie „I Took To You“, aber es ist durchweg gelungen. Fave Cuts: „Baby, Lay Your Burden Down“, „Did You Sing Together?“ und „You Are On The Bottom“. In Sternen: * * * *

    --

    #7595391  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,555

    Ich bin völlig überrascht, wie gut die LP ist.
    Hinter jeder Sekunde lauert eine akustische Überraschung. Dennoch wunderbar anhörbar.
    Das für mich Spannende ist die völlig selbstverständliche Musikalität und beinahe schon naive Verspieltheit auf dem Hintergrund eines durchaus intellektuellen Post-Folkrock. Allemal ****

    PS: Nach dreimaligem Anhören heute Abend, kann nicht genug bekommen von der Musik, tendiere ich mittlerweile zu überzeugenden ****1/2

    --

    FAVOURITES
    #7595393  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Catholic guilt is none of my business

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 11,835

    Habe nun auch den Zweitling u. bin wie berauscht. Die Parallelen zu den um einen Drummer verstärkten Steeleye Span sind kaum zu überhören. Lavinia ist mehr Maddy als Sandy. Was noch kaum erwähnt wurde ist die Tatsache, dass Steve Jackson von Belle & Sebastian mitgespielt u. -produziert hat. Ich denke, man hört seine Handschrift eindeutig heraus.
    Die warmen Worte von Produzentenlegende Joe Boyd im Beiheft treffen genau zu. Etwas besonderes liegt hier vor, immer auf der Suche nach dem Kern der Vorfahren, nie lieblich oder gar unverbindlich. Das Gitarrenspiel von Neuling Mike Hastings klirrt richtig schön u. obwohl ich den Erstling nur auszugsweise kenne, scheint mir sein Spiel wie gemacht zu sein für diese Art wiederbelebten Folkrock.
    Die Band hat noch mehr Potential. Lavinia ist „the most charming thing coming from Britain“ für den Momet u. verschrobenere Texte wie die Suche nach den mythischen Landschaften Yorkshires findet man auch nur schwerlich.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #7595395  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,764

    Dennis BlandfordWas noch kaum erwähnt wurde ist die Tatsache, dass Steve jackson von Belle & Sebastian mitgespielt u. -produziert hat. Ich denke, man hört seine HAndschrift eindeutih heraus.

    Da ich davon auch nichts wusste: Inwieweit ist deiner Meinung nach seine Handschrift denn zu erkennen? Seine eigentliche Band und die Trembling Bells bewegen sich ja eher nicht im selben stilistischen Rahmen.

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
    #7595397  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Catholic guilt is none of my business

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 11,835

    Er spielt Gitarre u. Keys wenn ich den sleeve richtig gelesen habe u. die Art wie bei 2-3 Stücken die Bläser eingesetzt werden bzw. Breaks arrangiert sind erinnert mich pers. an die lebhafteren Momente von Stuart u. Co.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #7595399  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,764

    Okay, danke für die Einschätzung! Die Trembling Bells LP ist auf dem Weg zu mir. Mal sehen ob ich deine Einschätzung teile.

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
    #7595401  | PERMALINK

    songbird

    Registriert seit: 01.11.2003

    Beiträge: 32,459

    Also der erste Song hat ja einen beschissenen Titel. Sowas will ich zur Zeit nicht lesen müssen.

    --

    #7595403  | PERMALINK

    tokyoeye

    Registriert seit: 22.10.2008

    Beiträge: 1,819

    songbirdAlso der erste Song hat ja einen beschissenen Titel. Sowas will ich zur Zeit nicht lesen müssen.

    Vielleicht sagt dir Titel Nr. 8 ja mehr zu. Werde nach dem Kamerunspiel das Album zum ersten mal hören.

    --

    #7595405  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Catholic guilt is none of my business

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 11,835

    KinKOkay, danke für die Einschätzung! Die Trembling Bells LP ist auf dem Weg zu mir. Mal sehen ob ich deine Einschätzung teile.

    Da bin ich sehr gespannt, denn ich hätte die Assoziation auch ohne die Info auf dem Sleeve gehabt.
    Besonders bei Stücken wie „Man Is As A Garden Born“ u. „Ravenna“ hatte ich den Eindruck, gerade bei den Hörnereinsätzen u. Satzgesängen, B&S Songstrukturen zu hören.
    Sehr gute, tiefer gehende, review hier:
    http://www.blackmagazin.com/?p=2684
    Alex Neilsons Schlagzeugspiel gefällt mir sehr gut. Es weckt Erinnerungen an Dave Mattacks oder Bruce Rowland. Nie aufdringlich, immer songdienlich.
    PS
    Die englische Nationalmanschaft hat die Hölle des Vorrundenaus verdient. Was Heskey im Sturm bietet, bringe ich mit 38 noch locker auf den Platz (kämpfen u. kaum Bälle sichern:-)). Eine Frechheit, genau wie die gesamte Einstellung (außer bei Rooney, Beckham u. James). Das nächste Mal mit dem unglückseeligen (aka Ritter der traurigen Gestalt) Crouch von Beginn an. Ich lach mich schlapp.
    Sorry, das musste raus.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #7595407  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,987

    Schöne Platte, aber hat nur meine LP Verzerrungen auf den jeweils letzten 3 Stücken beider Seiten?

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #7595409  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,555

    Meine spielt astrein.

    --

    FAVOURITES
    #7595411  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Catholic guilt is none of my business

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 11,835

    Die dritte Platte ist fertig aufgenommen u. erscheint im Frühjahr 2011.
    Aktuelles Interview zu den Aufnahmen:
    http://www.thelineofbestfit.com/2010/10/tlobf-interview-alex-neilson-trembling-bells/
    Die X-Mas Single ist wunderbar!

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #10709193  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Catholic guilt is none of my business

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 11,835

    http://triggerfish.de/lavinia-blackwall-waiting-for-tomorrow-7-vinyl/

    Adieu Adieu

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.