TOTO Stuttgart 17.3.07 Porsche Arena

Startseite Foren Das Konzert-Forum: Wann, wer und wie Und so war es dann TOTO Stuttgart 17.3.07 Porsche Arena

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 47)
  • Autor
    Beiträge
  • #5624707  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 35,113

    MC Weissbier
    Und noch was! Halbplayback war schon immer: Musik vom Band und Gesang live. Ihr könnt mir nicht erzählen, dass ihr das nicht wisst. :doh:
    Als Alibi für ’ne Pseudo-Diskussion ist das arg schwach.

    Es ging um Charlie Watts auf der Bühne und Halbplayback. Von Gesang war nie die Rede. Und was heißt hier Pseudo Diskussion? Wenn transducer irgendwelche Sachen behauptet, sollte er sie auch belegen können.

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5624709  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 8,346

    sparchEs ging um Charlie Watts auf der Bühne und Halbplayback. Von Gesang war nie die Rede. Und was heißt hier Pseudo Diskussion? Wenn transducer irgendwelche Sachen behauptet, sollte er sie auch belegen können.

    Och sparch, er hat’s doch garnicht behauptet, es war ein Vergleich!
    Lies doch mal richtig!
    Danke.

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #5624711  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 35,113

    transducerich persönlich brauche keinen 66jährigen charlie watts auf der bühne, der mir beim zusehen selbst mit halbplayback leid tut.

    Wo ist hier der Vergleich?

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #5624713  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 8,346

    sparchWo ist hier der Vergleich?

    O.K. ich geb’s auf!
    Ich hab’s versucht, aber es hat mit dir echt keinen Wert, du drehst dir das so wie Du’s brauchst, das macht mein 6jähriger Sohn übrigens auch, deshalb kann ich das perfekt beurteilen, und behältst somit das letzte Wort.
    In diesem Sinne bin ich gespannt auf deinen nächsten post, den ich lesen, aber nicht kommentieren werde.

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #5624715  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 35,113

    MC WeissbierO.K. ich geb’s auf!

    Na endlich, und ich dachte schon, das wird nichts mehr.

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    #5624717  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,734

    Vielleicht sind wir auch zu wenig Techniker um hinter den kryptischen Vergleich von Transducer zu steigen.

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    #5624719  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,734

    sparchNa endlich, und ich dachte schon, das wird nichts mehr.

    :lol:

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    #5624721  | PERMALINK

    kicks

    Registriert seit: 11.10.2006

    Beiträge: 545

    sparchBleibt aber immer noch die Frage wo und wann denn Charlie Watts nun zu einem Playback Schlagzeug gespielt hat.

    ja eben
    also natürlich ist es so dass die Leutz auf der Bühne ein „laptop“ dabei haben
    es geht um sequenzen ( im Studio gibt es mehr als 120 zu einer drum )
    und paar von denen S. dazu „spielen“ das der Hörer garnicht mitkriegt

    aber das – hat im grunde nichts damit zu tun dass einem
    Charly Watts
    leid tun müsste- weil er es nicht kann- zu alt und zu dämlich dazu ist

    sowas macht fast jeder auf der Bühne
    ich würde sagen
    JEDE band
    und „charly antolini“ so wie er benannt wurde von dingsda
    macht das auch !!!

    --

    #5624723  | PERMALINK

    mitchryder

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 25,961

    Etwas idiotischeres als den Post von transducer habe ich selten gelesen… ein 70jähriger spielender im Rahmen junger Gott… Halbplayback bei Charlie Watts… Jungs, haben euch die Toto Konzerte dermaßen das Hirn weich gekloppt? Ihr solltet Schadensersatz für solche dann herauskommenden Vergleiche verlangen!

    Und statt „nachdenkseiten“ in der Signatur, würde eigenes Denken oftmals hilfreicher sein, damit man einen solchen Blödsinn erst gar nicht in einem Musikforum verzapft!

    --

    Di. & Do. ab 20.00 Uhr, Sa. von 20.30 Uhr Infos unter: [/COLOR][/SIZE]http://www.radiostonefm.de
    #5624725  | PERMALINK

    transducer

    Registriert seit: 02.01.2006

    Beiträge: 82

    es ist traurig wie schnell man unsachlich werden kann, sorry. in erster linie ging es mir um das alter von musikern. mein kommentar dazu war, das es schwachsinn ist zu sagen, wenn ein musiker xy ein gewisses alter erreicht hat, dann sollte er aufhören bzw er hat seinen zenit erreicht. es gibt jedoch berechtigte kommentare bei einigen künstlern und da führte ich charlie watts an. ich traue es ihm einfach nicht zu, das er die komplette welttournee in seinem alter ohne playback spielt. es war jedoch nie eine behauptung, wie manche es meinen gelesen zu haben, sondern meine subjektive meinung! schaut euch doch mal die letzten auftritte von ihm an. da ist meiner meinung der zenit erreicht! und es ist lächerlich mich hier immer als gottanbetender toto-anhänger zu sehen, denn ich sehe jährlich jede menge konzerte und kann zu solch einer aussage nur den kopf schütteln!

    --

    Aktuell von mir gehört und als gut befunden: 1) Colour Haze - Love 2) A Perfect Circle - Passive 3) Jupiter One - Platform Moon
    #5624727  | PERMALINK

    kicks

    Registriert seit: 11.10.2006

    Beiträge: 545

    transduceres ist traurig wie schnell man unsachlich werden kann

    das ist RICHTIG

    so und jetzt kannst doch deine Meinung in dein „thread“
    verschieben

    das wäre nett

    --

    #5624729  | PERMALINK

    mitchryder

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 25,961

    Nur zum Verständnis, obwohl es nicht hier hin gehört…

    transducer, ist dir eigentlich klar, das Charlie Watts neben den Verpflichtungen (obwohl das Wort nicht passend ist) bei The Rolling Stones, in einer Vielzahl von weiteren Projekten jährlich mitwirkt. Als Gastmusiker bei Studioaufnahmen anderer Künstler, bei Jazzveranstaltungen in verschiedenen Formationen – Live und im Studio – und bei diversen anderen Liveauftritten. So schnell kann man keine Playbackversionen parat haben. Die Größe Watts ist seine jahrlange Erfahrung im Musikbuisiness, sein unerschöpflicher Reichtum an Musikwissen, speziell des Schlagzeuges und der Inspiration, die mit zunehmenden Alter stetig weiter wächst.

    --

    Di. & Do. ab 20.00 Uhr, Sa. von 20.30 Uhr Infos unter: [/COLOR][/SIZE]http://www.radiostonefm.de
    #5624731  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,734

    Was mich bei manch Kommentaren im Toto Thread und auch hier fassungslos macht, ist nicht die Schwärmerei für Toto.
    Es ist diese immer wieder demonstrierte Ahnungslosigkeit von Musik/Musikern, die sich halt nicht in dem Stil/Fahrwasser von Toto bewegen.

    Hat man schon bei Jamaica Joe gesehen, der Produktivität und Qualität in Relation setzen wollte.

    Umso geringer die Bereitschaft ist, sich mit vielen anderen Bands und Künstlern auseinander zu setzen ist, umso größer ist das Geschrei, man würde sie unfair behandeln.

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    #5624733  | PERMALINK

    ersterdalton

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 64

    ich kann mich so dunkel erinnern, das es mal vor jahren einen urheberrechtsstreit gegeben hat, und ich glaube auch, das charlie watts dran beteiligt war. lasse mich aber gern belehren, wenn es ein anderer war.
    es ging darum, das jemand meinte, in einem konzert eine andere tonfolge als in der ursprungsversion, nämlich seine, gehört zu haben und deshalb finanzielle ansprüche gegenüber der auftretenden band angemeldet hat.
    das ganze ist damit niedergeschmettert worden, da der drummer nachweisen konnte, welches halbplayback er eingespielt hatte, und das dieses von ihm stammte und nicht von dem anspruchsteller.
    außerdem, was spricht dagegen ein halbplayback einzusetzen ???
    gerade bei den drums gibt es für den drummer stupide sequenzen, warum soll ich da nicht den computer den takt vorgeben lassen, kann ich mich auf andere dinge konzentrieren als auf meinen knöchel.

    --

    #5624735  | PERMALINK

    kicks

    Registriert seit: 11.10.2006

    Beiträge: 545

    was soll das?
    Grundsätzlich meinte der user – vielleicht hat er es auch nicht so gemeint
    dass Charly zu schwächliche wäre – die drum durchzustehen
    das ist einfach Quatsch – der macht das im Schlaf, bei einem Stones-gig
    der kennt die seit „Jahrhunderten“ und sooo schwierig ist es nicht
    die drum zu bedienen – bei Stones-gigs
    viel schwieriger sind seine anderen Aufgaben, die Charly legendär meisterte
    der Vergleich war einfach hahahanebüchen
    und – ich bitte dich – frag oder gehe in irgendein Studio
    und rede irgendetwas von „half-playback“ daher – die werden dich rausjagen – sofort!

    und Ansprüche?
    also
    ich hatte einen Auftritt mit oder von „Peter Gabriel“ gesehen
    der hat einen Zirkus veranstaltet der wirklich klasse war
    fährt mit dem Fahrrad rum auf der Bühne – schlägt Saltos in einem Ballon u.s.w.
    aber – als der kopfüberhängend und schreitend – mit seiner Tochter – mit bleimagnetischen Schuhen
    einen ganzes song brachte – kam das vom band
    denn als er wieder unten war – und sich bedankte
    hatte er nochnichma leicht gekeucht

    naja O.T.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 47)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.