Top10 Singles der Noughties

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 173)
  • Autor
    Beiträge
  • #7405153  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    wie langweilig…

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7405155  | PERMALINK

    vigo

    Registriert seit: 05.05.2005

    Beiträge: 557

    Mikkowie langweilig…

    nö.

    --

    #7405157  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,793

    Mikko, wo bleibt Deine Liste?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #7405159  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    ClauMikko, wo bleibt Deine Liste?

    Kommt erst am Jahresende.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #7405161  | PERMALINK

    declan-macmanus

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 14,707

    Vigo1. Panda Bear – Bro’s
    2. Animal Collective – Water Curses
    3. Animal Collective – Fireworks
    4. Panda Bear – I’m Not
    5. Panda Bear – Take Pills
    6. The Field – Things Keep Falling Down
    7. Animal Collective – Grass
    8. Animal Collective – Peacebone
    9. Panda Bear – Carrots
    10. Animal Collective – Who Could Win A Rabbit

    Hervorragende Liste (nur: wo sind „Summertime Clothes“ und „Brothersport“?). Der einzige Titel, den ich nicht kenne (Nr. 6, versteht sich) interessiert mich jetzt sehr. Würdest du ein paar Worte dazu schreiben?

    --

    Lately I've been seeing things / They look like they float at the back of my head room[/B] [/SIZE][/FONT]
    #7405163  | PERMALINK

    vigo

    Registriert seit: 05.05.2005

    Beiträge: 557

    Declan MacManusHervorragende Liste (nur: wo sind „Summertime Clothes“ und „Brothersport“?). Der einzige Titel, den ich nicht kenne (Nr. 6, versteht sich) interessiert mich jetzt sehr. Würdest du ein paar Worte dazu schreiben?

    Summertime Clothes und Brothersport folgen sicher auf den weiteren Plätzen, reichen als nachträgliche MPP-Auskopplungen aber nicht für die Top10 als eigenständige Singles. #6 ist die erste Single/EP des schwedischen (Ambient)Techno Produzenten Axel Willner, mit zwei großartigen jeweils zweigeteilten Stücken, hauptauschlaggebend ist die „Thought vs. Action“ Seite, deren Loops (mit „Reach Out I’ll be There“-Sample) ich niemals müde werde sie zu hören.

    --

    #7405165  | PERMALINK

    savoygrand

    Registriert seit: 03.03.2006

    Beiträge: 2,027

    01. Sebastien tellier – la ritournelle (mr. Dan’s mix) 2005
    02. Bran van 3000 feat. Curtis mayfield – astounded 2001
    03. Queens of the stone age – no one knows 2002
    04. Daft punk – one more time 2000
    05. Johnny cash – hurt 2003
    06. Hot chip – boy from school 2006
    07. N*e*r*d feat. Lee harvey and vita – lapdance 2001
    08. Gorillaz – feel good inc 2005
    09. Eminem – lose yourself 2002
    10. Foals – balloons 2007

    --

    #7405167  | PERMALINK

    declan-macmanus

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 14,707

    @vigo: Danke.

    Wären die beiden Singles vor MPP herausgekommen, hätten sie eine Chance auf eine höhere Platzierung gehabt? Leuchtet mir nicht ein.

    --

    Lately I've been seeing things / They look like they float at the back of my head room[/B] [/SIZE][/FONT]
    #7405169  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    So, 20 Top10s sind eingegangen, einschließlich Vigos Eindimensionalität.
    So sieht’s vorläufig aus:

    1. THE LIBERTINES – What A Waster (11) 180
    2. PORTISHEAD – The Rip (7) 119
    3. DUFFY – Rockferry (6) 107
    4. PORTISHEAD – Machine Gun (5) 82
    5. OASIS – The Importance Of Being Idle (5) 78
    6. OASIS – Falling Down (5) 74
    7. AALIYAH – Try Again (4) 73
    8. THE DUKE SPIRIT – Dark Is Light Enough (4) 59
    9. TRAVIS – Coming Around (4) 58
    10. SUGABABES – Overload (4) 57
    11. SUGABABES – Freak Like Me (3) 49
    12. KYLIE MINOGUE – Can’t Get You Out Of My Head (3) 49
    13. OASIS – Go Let It Out (3) 47
    14. THE XX – Crystalised (3) 45
    15. THE LIBERTINES – Don’t Look Back Into The Sun (2) 33
    16. TRAVIS – Selfish Jean (2) 33
    17. MORRISSEY – First Of The Gang To Die (2) 31
    18. OASIS – Sunday Morning Call (2) 31
    19. COTTONMOUTH ROCKS – Witch Doctor (2) 30
    20. PANDA BEAR – Take Pills (2) 29

    Next Stop: 30

    --

    #7405171  | PERMALINK

    vigo

    Registriert seit: 05.05.2005

    Beiträge: 557

    Declan MacManusWären die beiden Singles vor MPP herausgekommen, hätten sie eine Chance auf eine höhere Platzierung gehabt? Leuchtet mir nicht ein.

    Keine Ahnung, sind sie ja nicht. Wohl auch dann nicht. Aber noch mal unabhängig von der Qualität der Tracks: Beide Stücke stehen als erstes nun mal vollkommen homogen im MPP-Kontext, so dass ich sie als Singles nun mal nicht soo wichtig finde, anders als zb das ebenfalls ausgekoppelte Fireworks, das auf SJ herrausragt.

    --

    #7405173  | PERMALINK

    declan-macmanus

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 14,707

    Okay, verstehe deine Herangehensweise. Allerdings funktionieren die beiden Tracks für mich auch losgelöst vom MPP-Kontext ganz hervorragend.

    --

    Lately I've been seeing things / They look like they float at the back of my head room[/B] [/SIZE][/FONT]
    #7405175  | PERMALINK

    vigo

    Registriert seit: 05.05.2005

    Beiträge: 557

    Declan MacManusAllerdings funktionieren die beiden Tracks für mich auch losgelöst vom MPP-Kontext ganz hervorragend.

    Selbstverständlich. Ein weiteres Analysieren meiner Abwägungen erspare ich mir auch. Wie gesagt: beide auf den weiteren Plätzen.

    --

    #7405177  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 21,117

    UDW1. Scout Niblett – Kiss

    Toll!

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #7405179  | PERMALINK

    meloy

    Registriert seit: 07.01.2006

    Beiträge: 1,378

    1. LAURA MARLING – Night Terror
    2. DUFFY – Rockferry
    3. TRAVIS – Re-Offender
    4. OASIS – Falling Down
    5. PORTISHEAD – Machine Gun
    6. BLACK BOX RECORDER – The Facts Of Life
    7. BOOKHOUSE BOYS – Tonight
    8. PORTISHEAD – The Rip
    9. PALM SPRINGS – Blood And Water
    10. GLASVEGAS – Geraldine

    --

    #7405181  | PERMALINK

    meloy

    Registriert seit: 07.01.2006

    Beiträge: 1,378

    RealmanBin ein wenig überrascht über die vielen Nennungen für „Try Again“ von Aaliyah.
    Schließlich ist R&B ja nicht gerade das dominierende Genre in diesem Forum.
    Darf ich fragen, was Ihr so faszinierend an diesem Track findet?

    Der Frage schliesse ich mich an.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 173)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.