Top 10 Alben

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 1,481)
  • Autor
    Beiträge
  • #4592485  | PERMALINK

    oldboy

    Registriert seit: 12.10.2004

    Beiträge: 7,594

    1.Jethro Tull – Thick as a Brick

    Was für ein Album! Frisch, frech und wunderschön! Ich muss die Platte nur auflegen und bin glücklich. Einerseits der melodische, akkustische Flöten/Gitarren- Part andererseits wummernde Hammond-Passagen bis ganz zum Schluss sogar perfekt eingesetzte Streicher auftauchen. Top!

    2. Gentle Giant – Playing The Fool Live

    Ich habe lange gebraucht, um diese Band zu verstehen und hatte sie zwischenzeitlich schon abgestempelt. Mittlerweile kann ich zwar immer noch nicht mit allen Studioalben was anfangen, aber wer ein so komplexes Liveprogramm so cool, easy und perfekt rüberbringt, der hat meinen Respekt verdient. Ganz groß!

    3.John Coltrane – A Love Supreme

    Zwar war Kind Of Blue mein Einstieg in den Jazz, aber da ich mich mit Miles Davis immer noch sehr schwer tue, war A Love Supreme die erste Jazz-Platte, die mich richtig begeisterte und immer noch begeistert.

    4. Yes – Close To The Edge
    5. McCoy Tyner – The Real McCoy
    6. Genesis – Selling England By The Pound
    7. Steely Dan – Countdown To Ecstasy
    8. Thin Lizzy – Live and Dangerous
    9. Frank Zappa – Overnite Sensation
    10.Dire Straits – Dire Straits

    --

    sent via personal computer - bitte entschuldigen sie eventuelle INSZENIERUNGEN
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #4592487  | PERMALINK

    michaelcorleone

    Registriert seit: 17.07.2005

    Beiträge: 4,405

    Ganz schön Proggi die Liste. ;-)

    #4592489  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,172

    momentaufnahme.

    01 Ryan Adams – Heartbreaker
    02 Gram Parsons – GP
    03 Nick Drake – Bryter Layter
    04 The Byrds – Mr. Tambourine Man
    05 The Smiths – The Queen Is Dead
    06 Tim Buckley – Happy Sad
    07 Nada Surf – Let Go
    08 Ryan Adams – Cold Roses
    09 Jeff Buckley – Grace
    10 The Libertines – Up The Bracket

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #4592491  | PERMALINK

    prodigal-son

    Registriert seit: 26.12.2002

    Beiträge: 10,610

    Du hast 11 Alben in Deiner Top 10!

    --

    If you try acting sad, you'll only make me glad.  
    #4592493  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    Sebastian FrankDu hast 11 Alben in Deiner Top 10!

    Die Nachgeborenen wissen nicht, dass das ein ‚Twofer‘ ist ;-)

    --

    #4592495  | PERMALINK

    wischmop

    Registriert seit: 26.11.2004

    Beiträge: 6,459

    Nicht wenn das Ganze hier ein CD-Thread sein soll :lol:

    Im übrigen gefällt mir firecrackers Liste bis auf Ryan (gute Platten, aber ein bißchen zu hoch platziert, der Gute) und Nada Surf (kenne ich nicht) sehr!
    Happy Sad als Tim Buckleys + Bryter Layter als Nick Drakes Beste sieht nicht jeder so, entspricht aber genau meiner Meinung ;-).

    --

    Es gibt 2 Arten von Menschen: Die einen haben geladene Revolver, die anderen buddeln.
    #4592497  | PERMALINK

    cassavetes

    Registriert seit: 09.03.2006

    Beiträge: 5,771

    WischmopHappy Sad als Tim Buckleys + Bryter Layter als Nick Drakes Beste sieht nicht jeder so, entspricht aber genau meiner Meinung ;-).

    Letzteres würde ich auch unterschreiben. :bier:

    Und wo ich schon mal hier bin: Mit wem muß ich schlafen, um auch 10 Cover in einen Beitrag einbinden zu dürfen? Wenn das ginge, würde ich euch nämlich auch sofort meine Liste präsentieren.
    (Vielleicht hat MC aber auch einfach Gerrit ein Angebot gemacht, das er nicht ablehnen konnte. ;-) )

    #4592499  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    PunkcowDie Nachgeborenen wissen nicht, dass das ein ‚Twofer‘ ist ;-)

    Ist ohne eingehende Beschäftigung mit Gram Parsons ja auch kaum herauszufinden. Der alte Nörgler SF sollte seine Ansprüche endlich herunterschrauben.

    --

    #4592501  | PERMALINK

    prodigal-son

    Registriert seit: 26.12.2002

    Beiträge: 10,610

    kramerDer alte Nörgler SF sollte seine Ansprüche endlich herunterschrauben.

    Hey, Du bist jetzt Moderator – da darf man die Leute nicht derart angehen!!

    --

    If you try acting sad, you'll only make me glad.  
    #4592503  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,172

    WischmopNicht wenn das Ganze hier ein CD-Thread sein soll :lol:

    eben! hab ja die cd. :)

    Wischmop Im übrigen gefällt mir firecrackers Liste bis auf Ryan (gute Platten, aber ein bißchen zu hoch platziert, der Gute) und Nada Surf (kenne ich nicht) sehr!
    Happy Sad als Tim Buckleys + Bryter Layter als Nick Drakes Beste sieht nicht jeder so, entspricht aber genau meiner Meinung ;-).

    der gute ryan kann niemals zu hoch platziert sein. ;-)

    ja, die happy sad hat jetzt doch blue afternoon von platz 1 verdrängt. die platte ist einfach grandios, bis auf gypsy woman vielleicht, das mit 12 minuten und 19 sekunden auch noch das längste stück ist. auf der blue afternoon gefallen mir zwar alle songs sehr, dafür ist aber keiner so herausragend wie buzzin` fly (oder? doch, da bin ich mir recht sicher…).

    an der bryter layter gefällt mir, wie die instrumentation oft im kontrast zu nick drakes ruhigem gesang steht. ist außerdem das einzige nick drake-album, das ich (fast) immer hören kann, ohne, dass es mich runterzieht.

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #4592505  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Sebastian FrankHey, Du bist jetzt Moderator – da darf man die Leute nicht derart angehen!!

    Ich verstehe nicht, warum Du so kleinlich bist. Vielleicht darf man hier auch Compilations, Box Sets oder gar Sampler listen. Fände ich super.

    --

    #4592507  | PERMALINK

    der_traurige_peter

    Registriert seit: 14.03.2004

    Beiträge: 6

    1.) The Rolling Stones – The Rolling Stones Story
    2.) Hank Williams – The Complete Hank Williams Vol. 1-8
    3.) The Rolling Stones – The Singles Collection
    4.) Various Artists – Time Life Presents: The History Of Blues
    5.) Louis Armstrong – The Complete Hot Fives And Hot Sevens
    6.) Billie Holiday – The Complete Billie Holiday On Columbia
    7.) Billie Holiday – The Complete Billie Holiday On Verve
    8.) Various Artists – Time Life Presents: The History Of British Punk
    9.) Various Artists – The Complete Chess Singles
    10.) Charley Patton – The Complete Vocalion Recordings

    --

    #4592509  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 68,768

    Die Liste von At.., pardon ;-),Peter zeigt, dass es tatsächlich reizvoll wäre, auch mal die liebsten Non-Album/Non-Singles-Werke zu listen. In einem eigenen Thread natürlich.

    --

    #4592511  | PERMALINK

    prodigal-son

    Registriert seit: 26.12.2002

    Beiträge: 10,610

    kramerIch verstehe nicht, warum Du so kleinlich bist. Vielleicht darf man hier auch Compilations, Box Sets oder gar Sampler listen. Fände ich super.

    Ist doch auch mein Wunsch. Am besten auch die Kompilationen, die man als letzte gebrannt hat.

    --

    If you try acting sad, you'll only make me glad.  
    #4592513  | PERMALINK

    times-achangin

    Registriert seit: 09.09.2005

    Beiträge: 2,053

    Ich halt mich vorerst mit Listen zurück. Da ich täglich so viel Neues entdecke
    müßte ich täglich 3x updates machen.
    Zudem muß so viel des Neuen noch so viel tiefer sinken: Ich bitte also um Verständnis für meine Zurückhaltung.
    (Wenn ich hier nur 1% aller Empfehlungen kaufen würde, müßte ich noch anbauen, um die Sammlung unterzubringen:-)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 1,481)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.