Tomb Raider

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #58453  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,474

    7711-tomb-raider-viii-underworld-diezaosunalaraez6.jpg

    Alte Liebe rostet nicht

    Habe eben diese Fotostrecke gesehen und spontan Lust bekommen, mal wieder Laras Schutzengel zu spielen. Habe zuletzt Teil 3 auf der ersten Playstation gezockt. In Sachen Grafik und Design hat sich ja offensichtlich eine Menge getan. Besonder reizen würde es mich, das Remake vom ersten Teil in einem neuen Look durchzuspielen. Hält sich die Umsetzung dabei 1:1 ans Original und lohnen sich die grafischen Neuerungen? Ansonsten würde ich evtl. doch lieber zum jetzt erscheinenden „Underworld“ greifen.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6888911  | PERMALINK

    coxy

    Registriert seit: 01.10.2005

    Beiträge: 8,746

    Das Remake wollte ich mir auch zulegen. Die Videos, welche man bei YouTube sehen kann, wecken zumindest mein Interesse und im Vergleich zum Original natürlich himmlisch.

    Teil 1 wollte ich vor einigen Wochen ja auch mal wieder spielen… aber ich habe einfach zu sehr Angst. :lol: Und die Installation stellte sich auch als sehr kompliziert heraus. Tomb Raider – Starring Lara Croft ist mein liebster Teil.

    --

    #6888913  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,474

    CoxyDas Remake wollte ich mir auch zulegen. Die Videos, welche man bei YouTube sehen kann, wecken zumindest mein Interesse und im Vergleich zum Original natürlich himmlisch.

    Teil 1 wollte ich vor einigen Wochen ja auch mal wieder spielen… aber ich habe einfach zu sehr Angst. :lol: Und die Installation stellte sich auch als sehr kompliziert heraus. Tomb Raider – Starring Lara Croft ist mein liebster Teil.

    Ach, das sollte ich auch mal schauen! Kannte bisher nur Screenshots.

    Wovor hast du denn da Angst, so schlimm war das doch nicht ;-)
    Bzw. kann ich mich kaum noch an Details erinnern, ist bei mir ja schon über 10 Jahre her, dass ich das zum letzten Mal gespielt habe. Erinnere mich nur noch an das ca. vorletzte Level, wo manb gegen sein sein gehäutetes Spiegelbild kämpfen musste, bzw. musste man erst kapieren, dass man nicht kämpfen muss, weil man sich damit quasi selbst eliminiert hat. Weißt du was ich meine? Das war sehr strange. Und die Höhle des Midas war toll, wenn Lara sich in Gold verwandelt.

    Der wie vielte Teil ist Starring…

    --

    #6888915  | PERMALINK

    coxy

    Registriert seit: 01.10.2005

    Beiträge: 8,746

    Doch, doch. Ich bin sehr schreckhaft. Und vor allem Teil 1 brachte noch sehr viele Gegner hervor, die einfach um die Ecke kamen. (Bären, Löwen, Wölfe…)

    Das gehäutete Spiegelbild kenne ich natürlich noch. Aber da gab es auch einen Gegner, den ich viel schlimmer finde. So ein ekliges Vieh, welches in der Originalversion aussieht, wie ein Gehirn, welches sich auf Händen fortbewegt.

    Starring Lara Croft ist TR II. Ich mochte die Level, welche in Venedig spielten. Bartoli’s Versteck beispielsweise. Oder der Bohrturm, 40 Faden … ich glaub‘, heute wird nochmal gezockt. :-)

    --

    #6888917  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,474

    CoxyDoch, doch. Ich bin sehr schreckhaft. Und vor allem Teil 1 brachte noch sehr viele Gegner hervor, die einfach um die Ecke kamen. (Bären, Löwen, Wölfe…)

    Das gehäutete Spiegelbild kenne ich natürlich noch. Aber da gab es auch einen Gegner, den ich viel schlimmer finde. So ein ekliges Vieh, welches in der Originalversion aussieht, wie ein Gehirn, welches sich auf Händen fortbewegt.

    Starring Lara Croft ist TR II. Ich mochte die Level, welche in Venedig spielten. Bartoli’s Versteck beispielsweise. Oder der Bohrturm, 40 Faden … ich glaub‘, heute wird nochmal gezockt. :-)

    Stimmt, weil es noch nicht so viele Gegener gab, kamen die wenigen oft überraschend.

    Das Monster war so ein Endgegener kurz vor Schluss, oder?

    Achso, klar, Teil 2 kenne ich ja auch noch. Seit wann heißt das Starring Lara Croft?? Venedig fand ich auch toll, war ja das erste mal Lara Open Air, sozusagen. Das Ende in dieser Phantasiewelt mit dieser Landschaft im schwarzen Nichts fand ich etwas doof. Nochmal ganz durchzocken könnte ich das glaube nicht mehr, die Grafik muss aus heutiger Sicht doch grauenhaft sein. Aber ich könnt ja mal das Venedig-Level spielen. Gott, wer weiß, ob meine Playstation überhaupt noch funktioniert ;-)

    --

    #6888919  | PERMALINK

    coxy

    Registriert seit: 01.10.2005

    Beiträge: 8,746

    BullittStimmt, weil es noch nicht so viele Gegener gab, kamen die wenigen oft überraschend.

    Das Monster war so ein Endgegener kurz vor Schluss, oder?

    Achso, klar, Teil 2 kenne ich ja auch noch. Seit wann heißt das Starring Lara Croft?? Venedig fand ich auch toll, war ja das erste mal Lara Open Air, sozusagen. Das Ende in dieser Phantasiewelt mit dieser Landschaft im schwarzen Nichts fand ich etwas doof. Nochmal ganz durchzocken könnte ich das glaube nicht mehr, die Grafik muss aus heutiger Sicht doch grauenhaft sein. Aber ich könnt ja mal das Venedig-Level spielen. Gott, wer weiß, ob meine Playstation überhaupt noch funktioniert ;-)

    Zum Monster: Genau.

    Tomb Raider II hieß schon immer Tomb Raider II – Starring Lara Croft.

    TR I – Featuring Lara Croft
    TR III – Adventures of Lara Croft
    TR IV – The Last Revelation
    TR V – Die Chronik

    So stand es zumindest auf den Boxen der PC-Version.

    Das schwarze Nichts? Und die fliegenden… ähm, Roboter?

    --

    #6888921  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Tomb Raider, ja. Ein echter Hit auf der ersten Playstation. Ich kann mich noch gut an die Begeisterung erinnern, die durch diese Spiele unter den Zockern ausgelöst haben. Endlich war man dem interaktivem Abenteuerfilm näher, und dazu noch mit einer weiblichen Heldin (das dürfte aus gewissen Gründen beiderlei Geschlechter gefreut haben).

    Wir saßen zu dritt, zu viert vor der Glotze, ausgestattet mit Knabberzeug und Getränken, und fieberten beim Durchspielen mit. Ständig wurden Kommandos, Flüche und Ratschläge an den jeweils Spielenden gegeben. Ein Kumpel von mir stellte sich zu nächtlicher Zeit gar gegen seine frühmorgendliche Aufstehpflicht: „Ich geh nicht eher, bevor wir diese scheiß Schrotflinte nicht gefunden haben…“.

    An den zweiten Teil habe ich auch so einige Erinnerungen. Wie Coxy erwähnte, gibt es z.B. das sehr schöne Venedig-Level. Der Fortschritt zum ersten Teil waren mehr Waffen und interessanteres Leveldesign – mehr urbane Umgebung mit Gebäuden, weniger Höhlenkram. Ein guter Freund hat mich mal nachts um 3 Uhr aus dem Bett geschmissen, nur weil er per Telefon wissen wollte, wie man in dem einen Kanal mit dem Boot durch das Tor kommt („…mein Gott du Idiot, spring aus dem Kahn bei voller Fahrt, dann gehen die Minen hoch…“). Das war vor dem allgemein verfügbaren Internet.

    Übrigens kann ich mich nicht an einen Titel mit „starring L.C.“ erinnern, das hieß doch einfach Tomb Raider II?

    Himmel, ich rede hier von 1996/97. Da war ich gerade erst zuhause ausgezogen. Die Serie gibt es also schon recht lange. Die späteren Teile, so nach T.R. III, habe ich nicht mehr richtig gespielt. Oder in welchem kam das noch mit dem Motorrad vor?

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #6888923  | PERMALINK

    coxy

    Registriert seit: 01.10.2005

    Beiträge: 8,746

    Auf meiner Verpackung stand definitiv Starring Lara Croft. Wikipedia gibt die Bestätigung. Aber kann natürlich sein, dass dies bei den Playstationversionen nicht so war. Besitze die Spiele nur als PC-Version.

    Motorrad konnte man dann im vierten Teil fahren.

    --

    #6888925  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    CoxyAuf meiner Verpackung stand definitiv Starring Lara Croft. Wikipedia gibt die Bestätigung. Aber kann natürlich sein, dass dies bei den Playstationversionen nicht so war. Besitze die Spiele nur als PC-Version.

    Motorrad konnte man dann im vierten Teil fahren.

    Der Einfachheit halber redete man eben immer von den Teilen I, II, III usw.

    Ok, dann habe ich alle bis inklusive Teil IV gespielt, ich glaube auch alle durch. Jeweils Playstation, die kniffeligen Sprungpassagen waren mit einem ordentlichen Pad doch besser zu handhaben.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #6888927  | PERMALINK

    coleporter

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 4,085

    BullittBesonder reizen würde es mich, das Remake vom ersten Teil in einem neuen Look durchzuspielen. Hält sich die Umsetzung dabei 1:1 ans Original und lohnen sich die grafischen Neuerungen?

    Also ich fand „Anniversary“ genial – es war dicht genug am Original, dass man immer mal wieder schöne Wiedererkennungserlebnisse hatte, aber nicht so dicht, dass es nur ein neuer Aufguss mit besserer Graphik wäre – die Graphik fand ich übrigens berauschend. Als freizuspielendes Extra gibt es auch 1:1-Graphikvergleiche TR1:Anniversary, sehr interessant!

    --

    Es ist viel leichter in dem Werke eines großen Geistes die Fehler und Irrthümer nachzuweisen, als von dem Werthe desselben eine deutliche und vollständige Entwickelung zu geben. (Arthur Schopenhauer, Die Welt als Wille und Vorstellung, Zürich 1988, S.531)
    #6888929  | PERMALINK

    rainy-day-dream-away

    Registriert seit: 25.02.2007

    Beiträge: 216

    Wer schon lange kein Tomb Raider mehr gespielt hat, dem empfehle auch ich „Anniversarsy“. Legend war meiner Meinung nach zu actionlastig, was prinzipiell ja kein Problem wäre, aber so wie es in TB umgesetzt wurde, einfach nur langweilig ist. Was ich jedoch schade finde, ist, dass die Rätsel in den neueren Teilen viel zu leicht geraten sind. Wobei ich zugeben muss, dass die alten mir früher dummerweise zu schwer waren, aber da war ich auch noch ein Knirps.

    Gestern habe ich mal die Underworld-Demo getestet und bin ein bisschen von der schrecklichen Kameraführung enttäuscht. Ich glaube, die vergällt mir noch den ganzen Spaß, sollte ich mir das Spiel tatsächlich kaufen.

    Achja, was ich vergessen habe zu sagen:

    Anniversary hat mir übrigens mehr Spaß gemacht als das viel gelobte Uncharted auf der PS3.

    #6888931  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,474

    Coxy
    Tomb Raider II hieß schon immer Tomb Raider II – Starring Lara Croft.

    Hab enochmal nachgeschaut, stimmt, hast recht. Den Untertitel hab eich bloß nie benutzt.

    Whole Lotta PeteTomb Raider, ja. Ein echter Hit auf der ersten Playstation. Ich kann mich noch gut an die Begeisterung erinnern, die durch diese Spiele unter den Zockern ausgelöst haben. Endlich war man dem interaktivem Abenteuerfilm näher, und dazu noch mit einer weiblichen Heldin (das dürfte aus gewissen Gründen beiderlei Geschlechter gefreut haben).

    Hehe, deine Erinnerungen kann ich fast 1:1 teilen. War der absolute Hit damals. Die Sache in Venedig mit dem Boot war aber auch knifflig. Wir hatten da einen stundenlangen Hänger. Ich fand die Neuerungen in Teil 2 damals auch zunächst klasse. Rückblickend gingen die zahlreichen menschlichen Gegner aber auch etwas auf Kosten der Atmosphäre und das eckige Leveldesign offebarte außerhalb der Dungeons und Höhlen aus Teil 1 doch auch deutliche Defizite. War natürlich trotzdem toll.

    coleporterAlso ich fand „Anniversary“ genial – es war dicht genug am Original, dass man immer mal wieder schöne Wiedererkennungserlebnisse hatte, aber nicht so dicht, dass es nur ein neuer Aufguss mit besserer Graphik wäre – die Graphik fand ich übrigens berauschend.

    Rainy Day, Dream AwayWer schon lange kein Tomb Raider mehr gespielt hat, dem empfehle auch ich „Anniversarsy“.

    Okay, danke für die Tipps! Werde dann demnächst mal mit „Anniversarsy“ mein Lara Croft- Comeback feiern.

    --

    #6888933  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,474

    Nach diesem Bericht werde ich es doch mal direkt mit dem neuen Teil „Underworld“ versuchen. Klingt einfach verlockend bzw. sieht einfach klasse aus. Habe seit Ewigkeiten nicht mehr gezockt und Tomb Raider auch noch nie am PC. Brauche ich da einen Joypad zu oder geht das auch problemlos mit Tatstatur und Maus? Habe keine Lust, mir extra für das eine Spiel zusätzliches Equipment anzuschaffen.

    --

    #6888935  | PERMALINK

    rainy-day-dream-away

    Registriert seit: 25.02.2007

    Beiträge: 216

    Ich würd schon ein Gamepad empfehlen. Das von der xbox360 (~30€) finde ich ziemlich gut und benütze es auch am PC.

    Bevor du dir Underworld kaufst, probier lieber nochmal die Demo aus. Da kannst du dann schauen, ob dich die Kamera stört (mich stört sie sehr) und obs mit der Steuerung hinhaut.

    #6888937  | PERMALINK

    coxy

    Registriert seit: 01.10.2005

    Beiträge: 8,746

    Ich spiele lieber mit Tastatur, was aber daran liegen wird, dass ich mit einem Gamepad einfach nicht umgehen kann. (Einmal ein Level aus Tomb Raider II gespielt und peinlichst gescheitert.) Auf alle Fälle kann man Lara wunderbar mit einer Tastatur bewegen.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.