Tiny Desk Concerts auf NPR

Ansicht von 14 Beiträgen - 46 bis 59 (von insgesamt 59)
  • Autor
    Beiträge
  • #11676343  | PERMALINK

    stefane
    Silver Rider

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,491

    Ein Auftritt der texanischen Singer-Songwriterin Sarah Jarosz vom Dezember 2013.

    Gespielt werden „Over the Edge“, „Build Me Up from Bones“ und „Fuel the Fire“ von ihrem damals neuen Album „Build Me Up from Bones“.
    Begleitet wird Sarah Jarosz von Alex Hargreaves an der Geige und Nathaniel Smith am Cello.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11676601  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,217

    the-impostergrandios <iframe src=“https://www.youtube.com/embed/SW6L_lTrIFg?feature=oembed“ width=“500″ height=“281″ frameborder=“0″ allowfullscreen=“allowfullscreen“></iframe> C. Tangana: Tiny Desk (Home) Concert das ist das beste was ich in der Serie bis jetzt gesehen habe, imposante Gästeliste, zwei von den Carmonas (Ketama), Kiko Veneno, La Húngara, der grossartige Niño de Elche, diverse Sängerinnen, ein Streicher Ensemble und natürlich Alizzz .. hab sogar leicht feuchte Augen gekriegt, einfach toll Setlist C. Tangana and Antonio Carmona, „Me Maten“ C. Tangana and Kiko Veneno, „Los Tontos“ C. Tangana, „Demasiadas Mujeres“ C. Tangana, La Húngara and Niño de Elche, „Tú Me Dejaste De Querer“

     

    Gerade erst gesehen, ganz ganz toll. Falls man Jemandem mal demonstrieren möchte , welch Lebensfreude Musik transportieren kann, gerne mit diesem Video!

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11676623  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 35,470

    ja, wirklich toll, hab ich mir grad die Tage auch nochmal angesehen, freut mich, dass es dir auch gefällt :)

    --

    out of the blue
    #11677615  | PERMALINK

    shanks
    BCNR Friends Forever

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 15,059

    Der Ausverkauf geht weiter. Nachdem die Band vor einigen Wochen bereits ihr Late-Night Debut gab, folgt nun der Tiny Desk Auftritt. ;-)

    --

    Kein Rush, keine Hurry, nur Intimacy
    #11677631  | PERMALINK

    coral-room

    Registriert seit: 06.01.2013

    Beiträge: 1,857

    themagneticfield

    the-impostergrandios <iframe src=“https://www.youtube.com/embed/SW6L_lTrIFg?feature=oembed“ width=“500″ height=“281″ frameborder=“0″ allowfullscreen=“allowfullscreen“></iframe> C. Tangana: Tiny Desk (Home) Concert das ist das beste was ich in der Serie bis jetzt gesehen habe, imposante Gästeliste, zwei von den Carmonas (Ketama), Kiko Veneno, La Húngara, der grossartige Niño de Elche, diverse Sängerinnen, ein Streicher Ensemble und natürlich Alizzz .. hab sogar leicht feuchte Augen gekriegt, einfach toll Setlist C. Tangana and Antonio Carmona, „Me Maten“ C. Tangana and Kiko Veneno, „Los Tontos“ C. Tangana, „Demasiadas Mujeres“ C. Tangana, La Húngara and Niño de Elche, „Tú Me Dejaste De Querer“

    Gerade erst gesehen, ganz ganz toll. Falls man Jemandem mal demonstrieren möchte , welch Lebensfreude Musik transportieren kann, gerne mit diesem Video!

    Los Tontos hat es mir besonders angetan und geht mir seit dem Anhören nicht mehr aus dem Kopf.

    zuletzt geändert von coral-room

    --

    #11741457  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 35,470

    schön verträumtes Set von Bonobo

    Playlist:
    Tides
    Shadows
    From you
    Break apart

    Musicians:
    Bonobo: artist, composer, bass, synthesizer
    Nicole Miglis: vocals
    Mike Lesirge: horns
    Jonny Tomlinson: keys
    Ewan Wallace: guitar
    Jack Baker: drums
    Jordan Rakei: special guest vocalist on Shadows

    --

    out of the blue
    #11742097  | PERMALINK

    stefane
    Silver Rider

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,491

    Ein Auftritt der Schwestern Lily und Madeleine Jurkiewicz aus Indiana vom Januar 2014.

    Gespielt werden „Devil We Know“, „Paradise“ und „You Got Out“ von ihrem damals erst kürzlich – im Oktober 2013 – veröffentlichten, selbstbetitelten Debütalbum.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11769001  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 35,470

    die Lindas

    Set List:
    Growing up
    Talking to myself
    Why
    Cuántas veces
    Racist, sexist boy

    --

    out of the blue
    #11828931  | PERMALINK

    coral-room

    Registriert seit: 06.01.2013

    Beiträge: 1,857

    FKA twigs

    Setlist:

    • Home with you
    • Killer
    • Cellophane

    --

    #11828959  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 35,315

    Fiel mir neulich auf, was bei den ganzen Home-Konzerten „home“ ist. Bei FKA Twigs eine Kirche, Chvrches (da fiel es mir neulich deutlich auf) haben eine Bühne zu hause:

    Wobei man sagen muss, dass Chvrches ja auch schon ganz normal bei NPR waren:

     

     

     

     

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11829009  | PERMALINK

    stefane
    Silver Rider

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,491

    Die großartige Angel Olsen mit einem sehr schönen Auftritt vom Oktober 2013, veröffentlicht im Januar 2014.

    Mit „Unfucktheworld“, „Iota“, „Enemy“ und „White Fire“ gab es vier Songs von der Platte „Burn Your Fire for No Witness“, die im Februar 2014 erscheinen sollte.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #11852277  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 35,470

    Regina Spektor

    Set list:
    Tiny song
    Loveology
    Becoming all alone
    Après moi
    Fidelity
    Samson

    --

    out of the blue
    #11885879  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,381

    Das Konzert von Dinosaur Jr vom August 2021 ist mir durchgerutscht.

     

    Setlist:

    I Ain’t

    Garden

    Feel the Pain

    I Ran Away

    Freak Scene

     

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #11885895  | PERMALINK

    stefane
    Silver Rider

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,491

    Ein früher Auftritt der australischen Singer-Songwriterin Courtney Barnett von April 2014, noch vor der Veröffentlichung ihrer Debüt-LP.

    Gespielt werden die vorher nur auf EPs erhältlichen „Avant Gardener“ und „History Eraser“ sowie das damals noch unveröffentlichte „Depreston“, das dann auf der 2015er Debüt-LP „Sometimes I Sit and Think, and Sometimes I Just Sit“ enthalten sein sollte.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
Ansicht von 14 Beiträgen - 46 bis 59 (von insgesamt 59)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.