Tim Buckley

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 119)
  • Autor
    Beiträge
  • #5221583  | PERMALINK

    vega4

    Registriert seit: 29.01.2003

    Beiträge: 8,667

    Ich hab das schon bei John Prine festgestellt und man könnte es bei Nick Drake auch anführen “ Warum bekommen diese unglaublich guten Songwriter so wenig Beachtung?“ Wenn ich nicht diverse Musikmagazine und Foren lesen würde, wüßte ich nicht einmal wer das überhaupt ist…

    --

    Der Teufel ist ein Optimist, wenn er glaubt, dass er die Menschen schlechter machen kann. "Fackel" - Karl Kraus
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5221585  | PERMALINK

    beatlebum

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 8,107

    Die Welt ist halt ungerecht, die Musikwelt besonders.

    --

    Captain Beefheart to audience: Is everyone feeling all right? Audience: Yeahhhhh!!! awright...!!! Captain Beefheart: That's not a soulful question, that's a medical question. It's too hot in here.
    #5221587  | PERMALINK

    urban

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 2,718

    Danke für die Einführungskurse!

    --

    Die meisten Männer können nur nicht so perfekt unterdrücken, wie die Frauen es gerne hätten.
    #5221589  | PERMALINK

    deadflowers

    Registriert seit: 04.09.2003

    Beiträge: 3,032

    Aber jetzte sitzt du drin mann. Da Hilft dir keiner. Du sitzt davor und musst es packen.

    Alles gute Junge!!!!!!

    --

    dead finks don't talk
    #5221591  | PERMALINK

    urban

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 2,718

    Ich glaube ich nehme den Fluchtweg.
    Du hast mir Angst gemacht und ich bleibe stehen … :-(

    --

    Die meisten Männer können nur nicht so perfekt unterdrücken, wie die Frauen es gerne hätten.
    #5221593  | PERMALINK

    urban

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 2,718

    Was ist das eigentlich für ein Mensch, die in seinen Albentitel immer Oppositionen bildet?

    --

    Die meisten Männer können nur nicht so perfekt unterdrücken, wie die Frauen es gerne hätten.
    #5221595  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Was ist das eigentlich für ein Mensch, die in seinen Albentitel immer Oppositionen bildet?

    Er ist tot.

    --

    #5221597  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,859

    die ersten beiden alben mag ich nicht besonders.
    buckley taugt als songschreiber nicht viel (sagen wir er ist nur durchschnitt).

    happysad und blue afternoon sind ganz wunderbare platten.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #5221599  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 12,726

    nee, nee, nicht mit der „happy sad“ anfangen! auch nicht mit der „greetings from l.a.“!

    würde mir gleich das doppel-album „tim buckley/goodbye and hello“ kaufen (ist nur eine cd). sind tim`s erste alben gewesen und beide ganz ganz großartig! das booklet ist auch ganz schön, mit fotos und `nem text über tim. kostet auch nur 10 euro oder so. kannst also gar nichts verkehrt machen!

    @otis…. („enttäuscht hat sie mich, daran kann ich mich erinnern. vielleicht aber auch nur weil sie anders ist!“)… ist nicht jede von tim buckley´s alben anders? :D außer vielleicht die beiden ersten. na gut, dann werde ich in „look at the fool“ noch mal reinhören.

    danke an dieser stelle an starsailor (die band)! ähem, ja, habe tatsächlich erst durch sie von tim und jeff buckley erfahren. :oops:

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #5221601  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 12,726

    die ersten beiden alben mag ich nicht besonders.
    buckley taugt als songschreiber nicht viel (sagen wir er ist nur durchschnitt).

    sag mal, hast du dir songs wie „phantamasgoria in two“ und „goodbye and hello“ mal richtig angehört?? :-o mir fällt kein einziger aussetzer ein, den er auf einem dieser beiden alben gehabt hätte.

    zur „blue afternoon“ kann ich nix sagen. „happy sad“ ist auch schön, aber längst nicht so gut wie „goodbye and hello“. na ja, habe „happy sad“ bisher nur gebrannt und daher nicht so wahnsinnig oft gehört. am schwächsten finde ich immer noch „greetings from l.a.“. oder sollte ich sagen, am seltsamsten? vielleicht gefällt mir auch einfach seine ausdrucksweise nicht. hm, seinen gesang mag ich auf der platte auch nicht so sehr.

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #5221603  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 21,484

    Rhino Records hat in seiner Hand Made Reihe das Album Works In Progress veröffentlicht. Es enthält Studio Outtakes und Songfragmente der Jahre 1967 und 1968. Beste Qualität, wirklich wunderbar.
    Die Songs sind denen auf Happy Sad auf jeden Fall ebenbürtig.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #5221605  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 12,726

    oh, das hört sich ja sehr gut an. vielen dank für die info.

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #5221607  | PERMALINK

    espresso

    Registriert seit: 30.01.2003

    Beiträge: 189

    Oh, schön diesen Thread wieder weiter oben zu sehen (und jetzt ganz zu pushen).

    Viel mehr als die Works in Progress würde es mich freuen, wenn die Blue Afternoon wieder zugänglich gemacht würde, die ist ja überhaupt nicht zu bekommen. :-(
    Ich habe sie noch auf einem alten, leierigen Tape, und einzelne Songs in der mp3-Sammlung (Happy Time, Blue Melody), von irgendwelchen Best-of Alben gerippt. Da die Blue Afternoon im Grunde mein Liebling und Happy Time als Einstieg zu Tim Buckley eine ähnlich einschlagende Wirkung auf mich hatte wie Nick Drakes River Man, muß ich das Teil langsam mal als echtes Album im Schrank haben.
    Ansonsten, Happy Sad ist ein guter Einstieg, Buzzing Fly ein großartiger Song, aber die Diskussion ist ja bald schon ein Jahr alt. :roll:

    --

    #5221609  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,557

    bei blue afternoon-bedarf pn ab mich! :D

    --

    FAVOURITES
    #5221611  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 21,484

    Blue Afternoon Vinyl ist noch im Handel erhältlich.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 119)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.