The XX – XX

Ansicht von 15 Beiträgen - 436 bis 450 (von insgesamt 459)
  • Autor
    Beiträge
  • #7213941  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 79,524

    tina toledoNaja, 20 sind sie mittlerweile wohl schon alle.

    Klar, ich meinte was anderes: Zehntklässler sind im Schnitt 16 Jahre alt. Wenn von „Zehntklässlern“ gesprochen wird, suggeriert das immer, dass das Kinder wären.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7213943  | PERMALINK

    tina-toledo
    Moderator

    Registriert seit: 15.06.2005

    Beiträge: 13,392

    Herr RossiKlar, ich meinte was anderes: Zehntklässler sind im Schnitt 16 Jahre alt. Wenn von „Zehntklässlern“ gesprochen wird, suggeriert das immer, dass das Kinder wären.

    Alles klar, hatte das anders gelesen.

    --

    Sir, I'm going to have to ask you to exit the donut!
    #7213945  | PERMALINK

    close-to-the-edge

    Registriert seit: 27.11.2006

    Beiträge: 25,381

    StaggerleeWas ich aber behaupte ist, daß The XX eine nette Oberflächenstruktur hat- viel mehr aber auch nicht.

    Selbst das bleibt mir verborgen. Das Album ist außergewöhnlich nervig.

    --

    #7213947  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,567

    Close to the edge Das Album ist außergewöhnlich nervig.

    Na, da habt ihr ja was gemeinsam.

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    #7213949  | PERMALINK

    close-to-the-edge

    Registriert seit: 27.11.2006

    Beiträge: 25,381

    KrautathausNa, da habt ihr ja was gemeinsam.

    Das du dauernd persönlich werden mußt. Mach dich doch mal locker. :-)

    --

    #7213951  | PERMALINK

    staggerlee

    Registriert seit: 04.02.2007

    Beiträge: 738

    Vielleicht habe ich mich etwas misverständlich ausgedrückt- ich versuch es nochmals von der anderen Seite. Wenn man sich schon an den 80ern bedient, so muß man sich mit den damaligen Bands auch vergleichen lassen. Die 80er bestanden m.E. aus zwei Arten von Bands: Die eine Seite waren Bands wie frühe Cure, Joy Division etc. die ihre eigene Tragödien kongenial in Musik umzusetzen wußten (oder Bands wie Wire, Pop Group etc. die aufregende neue Wege gingen). Die andere Seite waren Bands wie Orange Juice oder ABC- einerseits mit immensem Popverständnis, andererseits häufig Subversion durch doppeltem Boden. Verglichen damit greift zwar The XX manches von The Cure auf, sicherlich ist die Band nicht ohne Popverständnis- andererseits dermaßen harmlos und im Songwriting (noch?) unbeholfen, daß sie dem Vergleich absolut nicht standhalten. Potential ist sicherlich vorhanden aber den Hype von „Platte des Jahres“, Meisterwerk….kann ich nicht nachvollziehen.

    --

    #7213953  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    Paul Baskerville spielt als Einstieg der Sendung „Crystalized“ und bezeichnet ihn als den Understatement Indie Hit des Jahres 2009.
    http://www.paul-baskerville.de/modules/news/
    Dort anmelden und dann kann sich jeder die gestrige Show nochmals anhören (und vorangegangene Shows)

    --

    #7213955  | PERMALINK

    thelonica

    Registriert seit: 09.12.2007

    Beiträge: 3,532

    Staggerlee Wenn man sich schon an den 80ern bedient, so muß man sich mit den damaligen Bands auch vergleichen lassen. Die 80er bestanden m.E. aus zwei Arten von Bands: Die eine Seite waren Bands wie frühe Cure, Joy Division etc. die ihre eigene Tragödien kongenial in Musik umzusetzen wußten (oder Bands wie Wire, Pop Group etc. die aufregende neue Wege gingen). Die andere Seite waren Bands wie Orange Juice oder ABC- einerseits mit immensem Popverständnis, andererseits häufig Subversion durch doppeltem Boden. Verglichen damit greift zwar The XX manches von The Cure auf, sicherlich ist die Band nicht ohne Popverständnis- andererseits dermaßen harmlos und im Songwriting (noch?) unbeholfen, daß sie dem Vergleich absolut nicht standhalten.

    Bei allem Respekt für The Cure und Joy Divison solltest Du nicht vergessen, daß wir 2009 haben und die von dir genannten Bands sind fast alle stark musikalisch sowie inhaltlich von der Ära des Punk geprägt. Was auch gut so ist. Bei The XX spielen 2 Frauen und 2 Typen, alle sind noch sehr jung, die vielleicht noch früh genug ihre eigenen Tragödien verarbeiten müssen. Erstmal gehen sie auf Tour und spielen in TV-Shows (Jools Holland), weil sich das heute so gehört. Ich würde eher mit jüngeren Bands vergleichen, die ähnlichen Situationen ausgesetzt sind. Hier würde mich ernsthaft ein Kommentar von Robert Smith zu The XX interessieren.

    --

    #7213957  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 35,102

    Endlich dazu gekommen, die Platte durchzuhören: ganz toll und aktuell meine Platte des Jahres. Ich mochte auch das Unterkühlte, Transparente der Produktion. Nur wie man auf Joy Division kommen kann, verstehe ich nicht ganz. Wobei ich bei der Gitarre merkwürdigerweise manchmal das einsam Verhallende von Michael Timmins Gitarre zu hören glaube. Gilt aber nur für die Gitarre.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #7213959  | PERMALINK

    amadeus

    Registriert seit: 04.12.2003

    Beiträge: 10,741

    Dieser hype hier hat mich neugierig gemacht. Heute bestellt. Bin mal gespannt, was mich erwartet.

    --

    Keep on Rocking!
    #7213961  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,785

    AmadeusDieser hype hier hat mich neugierig gemacht. Heute bestellt. Bin mal gespannt, was mich erwartet.

    Bitte unbedingt Deine Eindrücke hier posten, Amadé.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #7213963  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,772

    Baria Qureshi hat die Band verlassen, aufgrund „personal differences“, wie es heißt. The XX machen zu dritt weiter.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #7213965  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,252

    Über ein nettes Album(***) komme ich derzeit nicht hinaus, kann den Hype hier also icht nachvollziehen. Was hört ihr, was ich nicht höre?
    Ist aber auch egal.

    --

    Käse ist gesund!
    #7213967  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    MistadobalinaBaria Qureshi hat die Band verlassen, aufgrund „personal differences“, wie es heißt. The XX machen zu dritt weiter.

    Ist das die Sängerin?

    --

    #7213969  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,200

    Some Velvet MorningIst das die Sängerin?

    Nein, die Keyboarderin.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 436 bis 450 (von insgesamt 459)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.