The XX – XX

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 459)
  • Autor
    Beiträge
  • #7213131  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    Silly book.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7213133  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,559

    hab‘ noch ’n anderes: darkish-sombreish chillcore!

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #7213135  | PERMALINK

    sonny

    Registriert seit: 09.04.2003

    Beiträge: 1,919

    firecrackerindie? eher so was zwischen newgaze, dream pop und slowcore in my book.

    Write a new one.

    Seriously: Wolfgang Doebeling spricht hier von der Hauptbedeutung des Wortes „Independent“. Was, wie Du sicher auch weißt, unabhängig bedeutet. Im modernen Sprachgebrauch auch gerne mit dem Attribut „alternativ“ gekoppelt, hier auch der Kontext zu den von Dir genannten Begriffen. Aber, wie gesagt, das ist nicht der Ursprung des Begriffes.

    Und, dem Ursprung nachgehend, spricht WD die Tatsache an, dass in seiner Sendung zuhauf Musik gespielt wird, bei der Menschen in welcher Form auch immer beteiligt sind, denen es nicht ausschließlich um den damit verbundenen möglichen Kommerz geht. Das Genre der Musik spielt dabei grundsätzlich keine Rolle.

    --

    #7213137  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    @ firecracker

    That’s it exactly.

    @ Sonny

    Alternativ? Kommerz? Nein. S’ist doch ganz simpel: „indie“ heißt independent und bezieht sich auf den Label-Status, „indie music“ ist mithin Musik, die von unabhängigen, will sagen: nicht Major-abhängigen Labels veröffentlicht wird. „Indie“ als Stilbegriff taugt soviel wie „fortschrittlich“ als Politikbegriff.

    --

    #7213139  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,115

    Sonny
    Und, dem Ursprung nachgehend, spricht WD die Tatsache an, dass in seiner Sendung zuhauf Musik gespielt wird, bei der Menschen in welcher Form auch immer beteiligt sind, denen es nicht ausschließlich um den damit verbundenen möglichen Kommerz geht. Das Genre der Musik spielt dabei grundsätzlich keine Rolle.

    Wie? Was? Werden die Stones jetzt nicht mehr gespielt?

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7213141  | PERMALINK

    sonny

    Registriert seit: 09.04.2003

    Beiträge: 1,919

    nail75Wie? Was? Werden die Stones jetzt nicht mehr gespielt?

    Glaubst Du, Charlie Watts spielt aus kommerziellen Gründen Schlagzeug?

    --

    #7213143  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,115

    SonnyGlaubst Du, Charlie Watts spielt aus kommerziellen Gründen Schlagzeug?

    Glaubst Du, Mick Jagger würde auf die Bühne steigen, wenn nicht ordentlich Asche abflocken würde?

    Aber eigentlich ging es doch WD um den Unterschied zwischen Independent- und Major-Labels, denn nur so macht der Begriff Independent/Indie Sinn. Und in Bezug darauf hat er natürlich Recht. Eine Musikstil über die angebliche oder tatsächliche Unabhängigkeit der Künstler zu definieren muss scheitern, ebenso der Versuch auf der Basis des Glaubens über die Motivation von Musikern zu spekulieren.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7213145  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Mann, jetzt freut euch doch lieber über diese wunderbare Band.

    --

    #7213147  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,773

    Mach ich!

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #7213149  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    kramerMann, jetzt freut euch doch lieber über diese wunderbare Band.

    Stimmt. Die 45 gibt zu schönsten Hoffnungen Anlass, habe die LP aber noch nicht gehört. Du?

    --

    #7213151  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    topsStimmt. Die 45 gibt zu schönsten Hoffnungen Anlass, habe die LP aber noch nicht gehört. Du?

    Nein, leider noch nicht. Meine Erwartungen sind nach der 45 und ein paar Videoclips aber extrem hoch. Der kommende Freitag wird alleine dieser LP gehören.

    --

    #7213153  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,773

    kramerNein, leider noch nicht. Meine Erwartungen sind nach der 45 und ein paar Videoclips aber extrem hoch. Der kommende Freitag wird alleine dieser LP gehören.

    Geht mir genauso. Leider konnte mir mein Plattendealer aber nicht versprechen, daß er die LP schon am Freitag bekommt.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #7213155  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    Dead & Free erwartet sie zum Donnerstag, später Nachmittag. Von Indigo.

    --

    #7213157  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 88,773

    Berliner haben’s gut.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #7213159  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    weilsteinSteht immerhin auf seiner Myspace Seite…

    Das ist jetzt nicht Dein Ernst?!

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 459)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.