The XX – XX

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 459)
  • Autor
    Beiträge
  • #7213101  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,997

    Some Velvet MorningEcht? Ich habe WD immer so bei Rock […] eingehört.

    Da wird er sich freuen…

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7213103  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,165

    Bin nach der großartigen ersten Single ebenfalls auf das Album gespannt.

    --

    God told me to do it.
    #7213105  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,095

    Some Velvet Morning, ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht worüber ich mehr schmunzeln soll. Über Deine „Neuentdeckungen“, die schon lange keine mehr sind, Deine Unkenntnis bezüglich Deiner „Kollegen“ oder schlicht über „eine der beliebtesten Sendungen Deutschlands“. Was sagst Du?

    PS: Ja, Young Turks ist das Label. Das hätte man aber mit Google hinbekommen sollen. John Peel hätte es übrigens auch ohne Google hinbekommen, da in letzter Zeit nicht wenige interessante Singles auf dem Label veröffentlicht wurden. Zu Kid Harpoon liegt Dir jetzt wahrscheinlich nichts vor, oder?

    @XX
    Ih mag „Crystalised“ auch sehr gerne, habe auch schon den Nachfolger vorbestellt.

    --

    #7213107  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 34,981

    weilstein“eine der beliebtesten Sendungen Deutschlands“

    da träumt er aber auch nur von

    --

    out of the blue
    #7213109  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,095

    The Imposterda träumt er aber auch nur von

    Steht immerhin auf seiner Myspace Seite…

    --

    #7213111  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    @weilstein: Ich muss immer ein wenig schmunzeln, wenn Du Dich wie ein Schutzpatron vor WD stellst. Hast du irgendwann eigentlich mal ne eigene Meinung entwickelt?
    Wir können uns jetzt gegenseitig Neuentdeckungen um die Ohren hauen, um zu beweisen, dass die andere Seite keine Ahnung hat, aber das ist erstens ziemlich ermüdend für den Leser und ich gehe einfach davon aus, dass unserer Musikgeschmack differiert. Außerdem steht es Dir doch frei ein XX Thread hier zu eröffnen.
    Letztendlich habe ich mich hier nicht negativ über Roots geäußert, sagte zudem, dass ich reinhören werde, also kein Grund den Stachel auszufahren.

    --

    #7213113  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,095

    Ich muß Dich enttäuschen, SVM, ich bin gerade nicht in meiner Funktion als Schutzpatron unterwegs. Aber wenn es Deinem Ausweichmanöver hilft, bitte gerne.

    --

    #7213115  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    weilsteinSome Velvet Morning, ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht worüber ich mehr schmunzeln soll. Über Deine „Neuentdeckungen“, die schon lange keine mehr sind, Deine Unkenntnis bezüglich Deiner „Kollegen“ oder schlicht über „eine der beliebtesten Sendungen Deutschlands“. Was sagst Du?

    Warum ein Ausweichmanöver? Der Satz kommt so arrogant und erhaben von oben herab, dass mir einfach nichts dazu einfällt. Wenn du über meine „Neuentdeckungen“ nur noch schmunzeln kannst, bitte, aber es gibt scheinbar hier Leser, die sich über einen Tipp wie z. B. XX freuen oder diverse andere Artists.

    --

    #7213117  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    The Imposterda träumt er aber auch nur von

    So, ich habe hier im Roots Thread mal rumgewühlt. Hier hören ja einige Forum Residents die Sendung und wie gesagt möchte ich gar nichs gegen die Sendung sagen. Die 20 Minuten, die ich mal gehört habe, fanden durchaus Gefallen. Trotzdem bewegt sich die Sendung eher im Genre Pop,Rock,Folk,Blues,RocknRoll,Soul… Das WD viel Indie Sachen spielt, war mir jedenfalls eher unbekannt und ich war deswegen von der Playlist verwundert. Nun habe ich einige Playlisten gelesen und mein erster Eindruck bestätigt sich, was aber bitte nicht negativ zu bewerten ist. Ich bin Radio Fan und finde es gut, wenn dort so viele Hörer begeistert sonntags vor dem Radio sitzen und beispielsweise einen Stromausfall ganz anders bewerten.
    So wie ihr seine Sendungen liebt, stehen Jörg (Waiting for the weekend) und ich auf Paul Baskerville, hören die Sendung intensiv und tauschen uns über das jeweils Gespielte aus. Paul steht auch mit uns in Kontakt, Tipps werden ausgetauscht, also letztendlich ähnlich wie im Roots Thread nur im kleineren Rahmen.
    @weilstein: Kid Harpoon gefallen mir nicht. Von Deinem Label gefällt mir aber Husky Stash.

    --

    #7213119  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,751

    Im („Kultur“-)Spiegel gibt’s einen einen kleinen Bericht, da heißt das Album übrigens „XX“ (also nicht ganz self-titled. :lol:)

    --

    #7213121  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Platte des Jahres, ganz einfach!

    --

    #7213123  | PERMALINK

    sonny

    Registriert seit: 09.04.2003

    Beiträge: 1,919

    John BillPlatte des Jahres, ganz einfach!

    Hab‘ schon vermutet, als ich gesehen habe, dass Du gepostet hast, dass sie was für Dich ist. Ich warte noch auf die LP. Bereits eingetroffen bei mir sind die Crystal Stilts, auch sehr gut.

    --

    #7213125  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    um das Namedropping mal weiter zu spinnen, ich höre irgendwas zwischen Young Marble Giants und The Kills, zwischen Mazzy Star und Dido. Und im Hintergrund immer einen winzigen Schritt auf den eigenen Dubstep-Remix zu. Ganz großartig diese reduzierte Rhythmik gepaart mit den beiden Stimmen – und alles unglaublich lässig.

    --

    #7213127  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    Some Velvet MorningDas WD viel Indie Sachen spielt, war mir jedenfalls eher unbekannt und ich war deswegen von der Playlist verwundert.

    Grob geschätzt dürften etwa drei Viertel der in „Roots“ gespielten Tracks „Indie-Sachen“ sein. Immerhin gibt es ganze Genres, die fast ausschließlich auf Indie-Labels Verbreitung fanden und finden. Und das schon seit etlichen Jahrzehnten.

    --

    #7213129  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,559

    indie? eher so was zwischen newgaze, dream pop und slowcore in my book.

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 459)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.