THE HELLACOPTERS

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 53)
  • Autor
    Beiträge
  • #3261  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,981

    B00004Z1CT.03.LZZZZZZZ.jpg

    Zum den Copters hat Gerrit in der Kritik zu By the grace of god (RS 10/2002) schon treffend geschrieben:

    Quote:
    Power Rock, schmissige Refrains zum Fauststrecken, dabei stets melodiös und ohne aufgesetzte Krawallattitüde.

    Besser kann man´s nicht zusammenfassen. Nur sehe ich da ansonsten einiges anders: Hinter der „The“ Armada (mal abgesehen davon das man seinen Plattenhändler beim Kauf von Hellacopters Vinyl-Platten schon anlispeln mußte als diese Jungs noch… ach lassen wir das) von Strokes bis Vines muß man sich überhaupt nicht verstecken und die Backyard Babies sind zwar gemeiner aber Making … war nicht mehr der Rede wert. The Hellacopters haben keinen ernsthaften Anspruch, man muß sich nicht lange mit ihnen auseinandersetzen, aber muß man das denn mit The Libertines? Da sind mir die Copters mit ihren uncoolen Epigonen, Kiss und AC/DC, allemal lieber. Verkappte Stadion- und WDR2 Rocker werden bei Springsteen gesichtet, Hellacopterfans stehen zu ihrem Laster. Das beste Rezept bei Britpopallergie und Lederschuppen im Nacken.

    :band: Toys and flavors!!! :sauf:

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #668649  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    was sind wdr2 rocker, brosche?
    ich habe das schon verstanden, was die copters machen un dauch schon mal reingehört. und es hat auch grundsätzlich meine sympathie, aber eben eher weniger mein ohr, so wie es kiss und ac/dc auch nicht hatten. da fehlt mirvielleicht auch ein ohr.
    für mich das interessante an bands wie strokes oder libertines ist ja gerade, dass sie nicht einfach nur geradeaus-rock machen wollen. sondern dass sie sich was dabei gedacht haben (und mag es noch so dämlich sein). diesem artifiziellen nachzuspüren und es zu sichten, zu werten, abzuwägen, ist für mich die spannende schiene. dass die copters dagegen womöglich authentischer oder frischer sind, mag ich gar nicht abstreiten.

    --

    FAVOURITES
    #668651  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,981

    :lol: WDR2 ist eigentllich bis auf die Musik OK, da läuft höchstens mal Santana und man verlost gerne Karten für Peter Maffay, Nokia Night of the Proms etc.. Sowas entspringt mir schon mal im High visibility-Rausch .

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #668653  | PERMALINK

    janpp

    Registriert seit: 28.08.2002

    Beiträge: 7,179

    Nö, mag sie auch gerne trotz Britpop-Neigung!

    Habe sie live beim Hurricane letztes Jahr gesehn, war ok, aber besser sind sie sicher in nem Club.
    Waren grade in HH, war natürlich nicht da, hätte mal wieder allein hingehen müssen, da hab ich keine Böcke zu!
    Die Vorband, die Datsuns, sollen laut Kritik allerdings besser gewesen sein! Die Hellacopters hatten angeblich nen sehr schlechten Sound.

    --

    RAUSCHEN Akustische Irritationen aus Folk, Jazz & beyond. Jeden 2. und 4. Dienstag, 19 Uhr. Auf Tide 96.0. http://www.mixcloud.com/Rauschen/[/URL]
    #668655  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,981

    Sie haben vor ein paar Tagen auch in Essen gespielt, aber ich mußte auch passen. Leider.

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #668657  | PERMALINK

    metzger

    Registriert seit: 22.11.2002

    Beiträge: 2,397

    Ein sehr schönes Thema, da ich die Hellacopters einfach großartig finde.
    Zwar ziehe ich die frühen Werke ob Ihrer Rotzigkeit der „…grace of god “ vor, was aber nichts an den zweifellos vorhandenen Qualitäten dieser Platte ändern soll.
    Ich war auch in Hamburg, und kann JanPP nur wiedersprechen.
    The Datsuns waren gelinde gesagt langweilig. Zwar war deren Sound besser als bei der zweiten Vorband (deren Namen ich direkt während des Auftrittes wieder vergaß) , aber sowohl Musik als auch Auftreten waren eher durchschnittlicher Natur. Ob des Hypes hätte ich schon ein bischen mehr erwartet.
    Die Hellacopters waren hingegen groß. Hier und da ein Soundproblem, mag sein, aber nicht wirklich auffallend schlecht. Musikalisch eine glatte ****. Blöd war nur die Zeit ( Beginn 19.00 Uhr , Ende 22.00, und das Freitags)
    Unvergessen auch Ihr Auftritt vor 2 Jahren in der Markthalle. Da hatten Sie allerdings auch eine gleichwertige Vorband, in Form der Hives.

    --

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
    #668659  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,981

    Schon 2 Copterssymphatisanten. Immerhin. :) Den Song von The Datsuns auf der New Noices fand ich ziemlich langweilig, da kram ich doch lieber Payin´.. hervor, aber mir hat auch jemand erzählt ihm hätten sie in Essen besser gefallen, weil ihre Musik „fetziger“ klang, der kannte allerdings beide Bands nicht.

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #668661  | PERMALINK

    zufo

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 3,366

    Die neue kenne ich leider noch nicht.
    Zur High Visibility kann ich nur zustimmen.
    Schöner, gerader Rock, mit Toys & Flavours als absolutem Highlight

    --

    To be a rock and not a roll
    #668663  | PERMALINK

    urban

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 2,718

    Habe bei Fast Forward vorhin ihre aktuelle (?) Single „Carry me home“ gesehen und die finde ich ja mal wirklich geil. Ich glaube, die muss ich mir holen! :band:

    --

    Die meisten Männer können nur nicht so perfekt unterdrücken, wie die Frauen es gerne hätten.
    #668665  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Also…The Datsuns, The Strokes und diese ganzen Mofarocker könnt ihr getrost vergessen. Gehypt, weil ihre Klamotten und ihre dämlichen Frisuren vielleicht gerade gut ins Konzept vom Intro, von Viva und was weiß ich noch grad gut reingepasst haben. Die Hellacopters können alle diese Freizeitrocker ohne Probleme zum Frühstück verputzen. Ihr Problem ist nur: Seit dem Album ‚Grande Rock‘ lahmen sie wie ein angeschossener Hund, weil sie irgendwie 70er Stadion-Rock-Style Marke Grand Funk machen wollen. Schlecht ist das alles nicht, aber wer sie um 1997/98 rum schon gekannt hat, ist schwer enttäuscht. Ich empfehle daher die ersten beiden LPs ‚Supershitty to the max!‘ und ‚Payin´ the dues‘. Um die Zeit rum wurde noch richtig der Knüppel aus dem Sack geholt, man war mit Gluecifer auf Tour (oh ja, ich habs miterlebt, und es war nur zum Niederknien…den Merchandisestand hab ich glaub ich vinylmäßig allein leergekauft :lol: ).
    Das erste Album wurde besoffen, verasselt und verrotzt in 3 Tagen zusammengenagelt, und genauso geil hört es sich auch an. Einige EPs und Singles aus der Zeit sind ebenso feinste Ware.

    Übrigens: Die Glam-Schnarcher von den Backyard Babies mit den Hellacopters zu vergleichen ist fast schon unverschämt. Die konnten überhaupt nur durchstarten, weil Dregen von den Copters zu ihnen gewechselt ist.

    Und noch was: Britpop geht mir schon immer auf die Eier

    :gitarre:

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #668667  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Ach ja…diese Dinger sind Pflicht:



    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #668669  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,981

    Ihr Problem ist nur: Seit dem Album ‚Grande Rock‘ lahmen sie wie ein angeschossener Hund, weil sie irgendwie 70er Stadion-Rock-Style Marke Grand Funk machen wollen. Schlecht ist das alles nicht, aber wer sie um 1997/98 rum schon gekannt hat, ist schwer enttäuscht. Ich empfehle daher die ersten beiden LPs ‚Supershitty to the max!‘ und ‚Payin´ the dues‘.

    Pete, wie oft kann man denn Payin.. aufnehmen ohne das es langweilig wird?

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #668671  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Ihr Problem ist nur: Seit dem Album ‚Grande Rock‘ lahmen sie wie ein angeschossener Hund, weil sie irgendwie 70er Stadion-Rock-Style Marke Grand Funk machen wollen. Schlecht ist das alles nicht, aber wer sie um 1997/98 rum schon gekannt hat, ist schwer enttäuscht. Ich empfehle daher die ersten beiden LPs ‚Supershitty to the max!‘ und ‚Payin´ the dues‘.

    Pete, wie oft kann man denn Payin.. aufnehmen ohne das es langweilig wird?

    Ja, ich weiß schon, was du meinst. Hey, die Hellacopters sind okay, ich mag auch die neuen Platten (bis auf die ganz neue, die ist dann doch arg harmlos geworden) und war vor ein paar Wochen auch mal wieder live bei einem ihrer Konzerte. Ich mochte halt nun mal ihren alten Stil. Die alten Sachen sind übrigens auch nicht gleich, die oben gezeigten 3 Scheiben sind sehr unterschiedlich. Die erste ist Punk´n´Roll-Gerotze pur, die zweite ging eher in die etwas garagenmäßige Richtung gemischt mit geilem Hard Rock / Punkrock, der Sound war auch anders.

    Auf dem Konzert jetzt hab ich aber wieder gemerkt, dass sie andere Musik machen und ein neues Publikum haben. Leute, die eben die Hellacopters von ‚Fast Forward‘ kennen. Leute, denen es nichts ausmacht, dass diese Band nach nem ganzen Sack voll Alben immer noch auf dem ‚Talentforum‘ (Rock im Park) spielen muss (und es auch noch tut…na ja, was macht man nicht alles…). Und Leute, die ‚The Hives‘ für ne Neuentdeckung halten, weil sie alles machen, was ihnen ihr jeweiliges Magazin (meist Visions, in schlimmen Fällen Spex :lol: ) vorschreibt.

    Aber wie gesagt, ich bin großer Hellacopters Fan, hab alle Platten, das meiste auf Vinyl, und mag sie immer noch. Nur find ich sie halt jetzt recht lahm. Deswegen brauchen sie aber noch lange kein neues ‚Payin the dues‘-Album aufnehmen. Das wär dann nämlich genauso lächerlich wie die Millionärs-Metaller von Metallica, die jetzt wieder ‚harte‘ Musik machen :lol: …peinlich peinlich.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #668673  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,865

    Also…The Datsuns, The Strokes und diese ganzen Mofarocker könnt ihr getrost vergessen

    du hast die datsuns also noch nicht live gesehen , oder ?

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
    #668675  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    Also…The Datsuns, The Strokes und diese ganzen Mofarocker könnt ihr getrost vergessen

    du hast die datsuns also noch nicht live gesehen , oder ?

    und die Libertines vermutlich auch nicht ??? :roll: …..von den Strokes ganz zu schweigen….

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 53)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.