The Decemberists

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 97)
  • Autor
    Beiträge
  • #11443  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,847

    Mittlerweile häufiger gehört. Ende letzten Jahres durch Zufall bei plattentests.de entdeckt und aufgrund folgender Beschreibung hellhörig geworden:

    Quote:
    Elf musikalische Kleinode, die gerade durch ihre ohrenbestechende Qualität innovativ werden. Durch jene Ruhe, jene überlegene Durchdachtheit. Und den klammernden Gesang von Colin Meloy, der singt wie andere lesen und der schreibt wie andere dichten. Man läßt sich mitnehmen, hört und fühlt, riecht und schmeckt. Musik, die mehr sein will als einfach nur Schönklang. Musik, die mehr sein kann als einfach nur Unterhaltung.

    Und in der Tat. Eingänig und verspielte Popsongs. AMG rückt sie in die Nähe von Belle & Sebastian (was ich nicht ganz nachvollziehen kann) und Neutral Milk Hotel (die ich nicht kenne). Angeblich soll das Debut „Castaways and Cutouts“ sogar noch besser sein. Eine Kostprobe zum Download von „Here I Dreamt I Was an Architect“ (vom Debutalbum), gibts hier.
    Homepage der Band ist dann hier!

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1463969  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,008

    Das Cover finde ich sehr gut!

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #1463971  | PERMALINK

    conny

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,721

    Die Kostprobe läuft gerade. Mhhm, an wen verdammt nochmal erinnert mich die Stimme … ?

    #1463973  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    keine Ahnung, von der Betonung vielleicht ein bischen an Al Steward – auch wenn das für manche abschreckend sein sollte….

    --

    #1463975  | PERMALINK

    observer

    Registriert seit: 27.03.2003

    Beiträge: 6,709

    Originally posted by Conny@26 Jan 2004, 17:42
    Die Kostprobe läuft gerade. Mhhm, an wen verdammt nochmal erinnert mich die Stimme … ?

    Vielleicht an John Bramwell von I am Kloot. Der kam mir als erster in den Sinn.
    Habe grade Debüt „Castaways and Cutouts“ bekommen und bin ganz angetan.

    --

    Wake up! It`s t-shirt weather.
    #1463977  | PERMALINK

    conny

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,721

    Originally posted by observer@29 Apr 2004, 09:09
    Vielleicht an John Bramwell von I am Kloot.

    Eher nicht. Zumindest kenne ich von denen nur sehr wenig …

    #1463979  | PERMALINK

    observer

    Registriert seit: 27.03.2003

    Beiträge: 6,709

    The Decemberists haben im November drei Dt.-Termine als Support von Cake.
    11/8 Kesselhaus Berlin, Germany
    11/9 Kantine Cologne, Germany
    11/10 Grosse Freiheit 36 Hamburg, Germany

    --

    Wake up! It`s t-shirt weather.
    #1463981  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,847

    Obwohl es außer mir wahrscheinlich niemanden interessieren wird: The Decemberists haben ein neues Album, „The Picaresque“, das am 22.3. erscheinen soll, „comprised of 11 songs, it was recorded in a formerly baptist church in Portland.“

    Trackliste:

    1. The Infanta
    2. We Both Go Down Together
    3. Eli, the Barrow Boy
    4. The Sporting Life
    5. The Bagman’s Gambit
    6. From My Own True Love (Lost at Sea)
    7. Sixteen Military Wives
    8. The Engine Driver
    9. On the Bus Mall
    10. The Mariner’s Revenge Song
    11. Of Angels and Angles

    Quelle: decemberists.com

    (Aimee, könntest du den Thread eventuell in den Geheimtipp-Bereich verschieben, da macht er mittlerweile mehr Sinn. Danke!)

    --

    #1463983  | PERMALINK

    wowee-zowee

    Registriert seit: 19.12.2003

    Beiträge: 4,995

    Dominick BirdseyObwohl es außer mir wahrscheinlich niemanden interessieren wird:

    Stimmt nicht ! Freu mich drauf. Auch ich finde großen Gefallen an „Her Majesty“. Im Moment ist es noch das einzige Album der Band, welches in meinem Besitz ist. „Castaway und Cotouts“ soll aber schnell folgen.
    The Decemberists = Liebliche Neutral Milk Hotel – Passt wirklich!

    --

    #1463985  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,847

    Es gibt ja auch noch eine EP: „The Tain“. Bei Bedarf… ;)

    --

    #1463987  | PERMALINK

    wowee-zowee

    Registriert seit: 19.12.2003

    Beiträge: 4,995

    Dominick BirdseyEs gibt ja auch noch eine EP: „The Tain“. Bei Bedarf… ;)

    Ich weiß nicht ob ich mir die lieber im Orginal holen soll. Mir gefällt das Cover schon mal sehr.
    Bei uns im Normal steht die „Billy Liar“ EP rum. Die werde ich mir wohl zuvor holen. Hat auch ein schönes Cover.

    (Erinnert ganz stark an das Cover vom titellosen Debütalbum von Cynthia Dall – Zum Vergleich)

    --

    #1463989  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,847

    Ist das nicht eine Single mit 2 unveröffentlichten Songs?

    --

    #1463991  | PERMALINK

    wowee-zowee

    Registriert seit: 19.12.2003

    Beiträge: 4,995

    Dominick BirdseyIst das nicht eine Single mit 2 unveröffentlichten Songs?

    Schon, aber die EP kostet nur ein paar Euro und macht sich gut in meinem Schrank.

    --

    #1463993  | PERMALINK

    badf1sh

    Registriert seit: 07.05.2003

    Beiträge: 180

    Dieser Thread ist mir bisher entgangen…
    „Her Majesty“ sagt mir sehr zu, auch wenn ich es aufgrund der Stimme nicht immer hören kann. Aber wenn ich mich durchgerungen habe, gefällts mir immer sehr.
    Auf das neue kann man gespannt sein!

    --

    #1463995  | PERMALINK

    observer

    Registriert seit: 27.03.2003

    Beiträge: 6,709

    Dominick BirdseyObwohl es außer mir wahrscheinlich niemanden interessieren wird:

    Wie kommst du denn darauf? Ich kenne zwar nur „Castaways…“, die mag ich aber sehr gern.
    Im Zuge der Albumankündigung gabs auf Pitchfork aber noch eine andere Meldung, die dich ganz besonders interessieren müsste:

    Rob Harvilla reports:
    Let us begin with four words that, for diehard Decemberists fans, essentially constitute aural porn: „Colin Meloy Sings Morrissey.“ You heard right– as previously reported, the head Decemberist will spend the bulk of January traipsing the country doing solo acoustic performances. And as we also noted, he will do so with a tour-only EP of Morrissey covers in tow. Only this time, we’ve got a tracklist:

    01 I Know Very Well How I Got My Name
    02 Pregnant For the Last Time
    03 Jack the Ripper
    04 I’ve Changed My Plea to Guilty
    05 Sister, I’m a Poet
    06 Everyday Is Like Sunday

    Viel Spass bei der Suche! :D

    --

    Wake up! It`s t-shirt weather.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 97)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.