The Courteeners – Concrete Love

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten The Courteeners – Concrete Love

Ansicht von 12 Beiträgen - 16 bis 27 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #9236713  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,821

    Ich finde den Track ok, aber nicht annähernd so gut wie den Vorabtrack des letzten Albums (wenn es denn der Vorabtrack war, zumindest war es der erste der mir von Anna zu Ohren kam) Are You In Love with A Notion.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9236715  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,854

    chocolate milk@songbird und Clau: Wie findet ihr denn jetzt eigentlich „Summer“?

    Es geht mir wie Dir: Ich finde „Summer“ sehr gut! Ich brauchte bei den letzten beiden Alben etwas Zeit, um mich auf den jeweils neuen Band Sound einzulassen, so auch hier. Ich bin gespannt, ob man von „Summer“ auf den Sound es ganzen Albums schließen kann, beim letzten Album war das ja so. Die Produktion des neuen Tracks wirkt etwas zurückhaltender, weniger treibend, ein Element, welches mir auf „St. Anna“ sehr gefiel. Wie auch immer, Liam Fray hat ein unwahrscheinliches Händchen für eingängige Refrains, das kenne ich in der Konstanz sonst nur noch bei Paul McCartney. Das neue Album könnte eines der Highlights des Jahres werden.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9236717  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,854

    nail75Klingt jetzt vermutlich zu hart, aber ich habe noch keinen Courteneers-Song bis zum Ende durchgehalten. Eine der schlechtesten Bands der Gegenwart.

    nail, es wird Dir nicht gelingen, diesen Thread auf Uriah Heep- oder Yes-Niveau runterzuprovozieren. Nice try. ;-)

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9236719  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Hier benötige ich wohl die CD mit dem Konzert.

    --

    #9236721  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,854

    Ja, werde ich mir wegen des Konzerts wohl zusätzlich zur LP auch holen.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9236723  | PERMALINK

    kings

    Registriert seit: 14.02.2011

    Beiträge: 114

    Schade, dass es hier so ruhig geworden ist. Nach ‚Summer‘ gab es vor einigen Wochen eine EP mit 4 neuen Songs, von denen der title track (‚how good it was‘) auch auf dem Album zu finden ist, die anderen 3 Songs nicht. Die EP gibt’s nur bei iTunes, allerdings für schmale 1,49 €, absolut lohnenswert. Der bei ‚Summer‘ eingeschlagene Stil ist aber wiederzufinden, wobei insbesondere bei ‚how good it was‘ Liam mMn mal wieder sein Gespühr für eingängige, leichte Melodien beweist.
    ‚Concrete Love‘ ist seit dem vergangenen Wochenende draussen und bei mir gerade im ersten Umlauf. Ich bin gespannt auf eure Meinungen. Ich für meinen Teil hoffe auf eine alsbaldige Konkretisierung der angekündigten UK Tour im Oktober / November.

    --

    #9236725  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,854

    Geduld, Geduld! VÖ ist heute, ich habe das Album in England geordert und werde es wohl in den nächsten Tagen bekommen. Natürlich werde ich mich dann hier äußern.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9236727  | PERMALINK

    kings

    Registriert seit: 14.02.2011

    Beiträge: 114

    Und was sagst du zur EP, Clau? ‚how good it was‘ und ‚hometown one‘ sind bei mir in den letzten Wochen in Dauerrotation gelaufen. Zwar (für Courteeners Verhältnisse) sehr poppig, aber sehr eingängig (auch wenn Liam lyrictechnisch natürlich wieder größtenteils irgendwelche Jugendlieben zu verarbeiten scheint). Dieser (sehr gute) Eindruck scheint sich mir beim ersten Durchhören von ‚Concrete Love‘ gerade zu bestätigen!

    btw: Liam, der ja ohnehin gelegentlich Courteeners Pausen für (Akkustik-) Solo-Touren nutzt, war vor 2 Wochen bei Xfm Radio: http://www.xfm.co.uk/live-sessions/carlsberg-liam-fray/

    --

    #9236729  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,717

    ClauDie Produktion des neuen Tracks wirkt etwas zurückhaltender, weniger treibend, ein Element, welches mir auf „St. Anna“ sehr gefiel. .

    „St Anna“ ? Eine Compilation aus dem ersten und dem dritten Album? ;)

    Ansonsten gefallen mir die neuen Tracks (EP und „Summer“) wieder recht gut, klingt wieder poppiger und auch intimer (z.B. „Are You Still with him?“, „Sunflower“), nicht mehr so Stadion-like. Bin gespannt auf das Album.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #9236731  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,854

    Top EP! Hoffentlich ist die LP bald da…

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9236733  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,854

    Offensichtlich hat die Band das „The“ aus dem Bandnamen gestrichen. Aber egal, darum soll es nicht gehen: Was für ein Album! Liam Fray hat als Songwriter mittlerweile höchste englische Sphären erreicht, Top Melodien und Arrangements, ganz großes Tennis. Die Platte enthält ausschließlich Hits.

    Die Produktion ist nicht mehr so fett wie auf dem letzten Album, es ist mehr Raum und Luft zwischen den einzelnen Instrumenten und Sounds, dadurch sind sie wieder etwas weiter weg vom Coldplay-Stadion-Sound der letzten LP und dichter am Courteeners-Sound wie auf „Falcon“. „Concrete Love“ hat durchaus Chancen auf das Album des Jahres.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9236735  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Sehr schöne Platte, deutlich geschmeidiger als „Anna“, die ich dennoch gerne höre. Welche Band veröffentlich noch so tolle Mädchen Songs wie „Beautiful Head“?

    --

Ansicht von 12 Beiträgen - 16 bis 27 (von insgesamt 27)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.