The Alan Parsons Project – The Complete Albums Collection

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Replays: Neuauflagen, Deluxe- und erweiterte Editionen The Alan Parsons Project – The Complete Albums Collection

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #89771  | PERMALINK

    shaboo

    Registriert seit: 25.10.2005

    Beiträge: 59

    Rümpft von mir aus die Nase, aber hin und wieder gebe ich mir das eine oder andere vom APP – und nicht nur das Debüt – ganz gerne. Eigentlich hatte ich ja gehofft, mit dem Ende März erscheinenden Album-Box-Set den kompletten Backkatalog in klanglich aufgefrischter Form serviert zu bekommen – inklusive des Debüts in seiner ursprünglichen 76er-Fassung und des bisher unveröffentlichten Albums „The Sicilian Defence“:

    http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/Alan-Project-Parsons-Complete-Albums/hnum/4007132

    Was es hier zu lesen gibt, klingt allerdings wenig berauschend:

    http://theseconddisc.com/2014/01/30/i-can-read-your-mind-the-alan-parsons-projects-complete-albums-box-arrives-in-march/

    Ein popliges 28-Seiten-Booklet soll dabei und das Remastering dasselbe (okaye, aber nicht berauschende) wie bei den 2008er-Rereleases sein, allerdings komplett ohne irgendwelche(!) Bonustracks. WTF??!! Zudem gibt’s die einzelnen 2008er-Remasters (mit Bonustracks) regelmäßig in der 3 für 15-Aktion bei Amazon, d.h. dieses Ding ist auch noch total überteuert – sowohl im Vergleich zu den Einzelalben als auch im Vergleich zu ähnlich gelagerten Album-Kollektionen von Byrds, Cohen, Nilsson oder ELO. Ich könnt‘ kotzen …

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9098949  | PERMALINK

    peter-goebel

    Registriert seit: 27.10.2010

    Beiträge: 493

    ich halte den preis der box auch für deutlich zu hoch, wenn man „tales“, “ i robot“ und eine
    gute best of besitzt, sollte man abwarten. zum jahresende wird die box sicher unter 50
    euro liegen. ;-)

    --

    #9098951  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Die YES-Box gab es letztens für 35 Euronen (13 CD´s)…und da ist dann auch noch die wesentlich bessere Musi drauf.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #9098953  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    pink-niceDie YES-Box gab es letztens für 35 Euronen (13 CD´s)…und da ist dann auch noch die wesentlich bessere Musi drauf.

    Ja aber das sind Rhino-Versionen und die sind berüchtigt für ihren schlechten Sound. zB die Relayer.

    --

    #9098955  | PERMALINK

    shaboo

    Registriert seit: 25.10.2005

    Beiträge: 59

    Schade, das Set ist wohl wirklich so schlecht wie befürchtet (und zudem derzeit auch noch total überteuert):

    „And you are right, it [Sicilian Defence] is really not very good and immediately obvious, why the record company did not release it. It’s just a mix of instrumental „demos“, some on synthesizers with drum computers, some just played on a piano. There are no vocals and no other instruments, it’s very basic. Some synthies sound typical for them, but it’s unfinished business lasting for 39 minutes. It’s maybe interesting for extreme fans who want to have everything, but it has no artistic value. Quote from Parson’s in the booklet: „I would not have believed that the album would ever be released. It’s repetitiveness was the subject of some hilarity at the time. “

    The original albums seem to have the same mastering of the 2008 editions – but without the bonus tracks. The thin booklet just gives the line-up on each track of each album plus few liner notes about „the Sicilian Defence“. The album Sleeves have no inner bag and are just miniatures of the Vinyl covers (no inner booklet for Tales…) and they are barely readable with out a magnifier. Could have been a nice set but, they chose the cheap way instead. Probably for the option to do it again in some years time with all the bonus tracks and a real exciting booklet….. “

    Quelle: http://forums.stevehoffman.tv/threads/alan-parsons-project-boxed-set-featuring-all-10-albums.310116/page-8#post-10267751

    --

    #9098957  | PERMALINK

    peter-goebel

    Registriert seit: 27.10.2010

    Beiträge: 493

    man glaubt wohl immer noch, nur mit dem namen
    „alan parsons“ geld machen zu können, schade,
    die chance auf eine wirklich gute box scheint vertan,
    zumal von “ tales“ nur die 87er remix – version beigefügt
    ist. lohnt nicht .

    --

    #9098959  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    Doc VortureJa aber das sind Rhino-Versionen und die sind für ihren schlechten Sound. zB die Relayer.

    :wow: Also bei mir nicht. Von Rhino halte ich viel.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #9098961  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,424

    dr.music:wow: Also bei mir nicht. Von Rhino halte ich viel.

    Kann ich so auch bestätigen.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #9098963  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Doc VortureJa aber das sind Rhino-Versionen und die sind berüchtigt für ihren schlechten Sound. zB die Relayer.

    …eher nicht.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #9098965  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    Verstehe die Aufregung hier nicht: Wer was braucht von ihm, wird momentan z. B. bei amazon mit den letzten (auch guten) Remasters für 5 € bedient. Also!!

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #9098967  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    pink-nice…eher nicht.

    Oder das 5er Original Album Series von ZZ Top :wow:

    --

    #9098969  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Doc VortureOder das 5er Original Album Series von ZZ Top :wow:

    …keine Ahnung…das was ich von Rihno kenne ist meist gut.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #9098971  | PERMALINK

    pelo_ponnes

    Registriert seit: 13.04.2004

    Beiträge: 2,750

    Die Remastered Editions waren eine sehr gelungene Sache. Empfehlenswert! „The Sicilian Defence“ reizt mich schon, obwohl ich mir über den Hintergrund und den Demo-Charakter im Klaren bin. Aber die Collection brauche ich dafür dann doch nicht.

    --

    #9098973  | PERMALINK

    shaboo

    Registriert seit: 25.10.2005

    Beiträge: 59

    dr.musicVerstehe die Aufregung hier nicht: Wer was braucht von ihm, wird momentan z. B. bei amazon mit den letzten (auch guten) Remasters für 5 € bedient. Also!!

    Wirklich aufregen tut man sich ja mittlerweile schon gar nicht mehr, aber halbherzige Veröffentlichungen dieser Art – und die erscheinen ja leider mit trauriger Regelmäßigkeit – sind halt letzten Endes einfach vertane Chancen und die pure Verschwendung von Ressourcen. Ganz abgesehen davon, dass man sich angesichts des Preises – gerade im Vergleich zu den Einzel-CD-Remasters – einfach veräppelt vorkommen muss, wobei der Gipfel des Schwachsinns ja wohl ist, das Remastering beizubehalten, die Bonustracks zu streichen und den Preis zu verdoppeln. Von den ganzen armen Komplettistenschweinen (zu denen ich Gott sei Dank nicht gehöre), die sich nur wegen „Sicilian Defence“ die ganze Box kaufen müssen, gar nicht erst zu reden. Produktpolitik vom Feinsten …

    Und soo toll sind die 2008er-Remasters ja nun auch nicht: Tales, Robot und (teilweise) auch Eve sind viel zu stark komprimiert (die anderen Alben erstaunlicherweise nicht, warum eigentlich?) und alle klingen durch die Bank ziemlich bright. Klar hat man da auch schon Schlechteres gehört, aber eben auch schon deutlich Besseres. Spätestens angesichts des Preises (der sicher schnell sinken wird, aber trotzdem) hätte man da schon den Versuch definitiver Remasters erwarten können …

    --

    #9098975  | PERMALINK

    peter-goebel

    Registriert seit: 27.10.2010

    Beiträge: 493

    wenn man die chance hat, von “ tales of mystery“ die mfsl cd zu einem
    fairen preis zu erhalten, sollte man zuschlagen, der klang ist phänomenal !!
    was die box angeht, gebe ich shaboo völlig recht, lass uns mal ein halbes
    jahr abwarten, dann wird das teil sicherlich deutlich günstiger…..

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.