Tank

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #42795  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,028

    Die Brüder Brabbbs (g,d ) u. Algy Ward (b,v) hatten zu Beginn der Achtziger mit ihren ersten beiden Alben perfekte Motörhead Blaupausen (kein Wunder „Fast“ Eddie Clarke produzierte das Debut) abgeliefert, die meines Erachtens den Test der Zeit mühelos überstanden haben.
    Ich kam durch die Doppel- LP Compilation „Armour Plated“
    s82986.jpg
    auf die Band, welche „Filth Hounds of Hades“, „Power of the hunter“ u. frühe Singles zusammenfasst. Diese ersten beiden Platten sind die Essenz von Tank: hart, punkig, schnell u. doch melodiös.

    1983 erschien die Platte „This means war“ bei der man zum ersten Mal im größeren Maße Keyboards einsetzte, was aber kaum schadete. Songs wie „Just like something from hell“ oder „This means war“ sind einfach guter (heavy) Hardrock britischer Prägung. Erst beim ein Jahr später veröffentlichten „Honour & Blood“ schlichen sich erste Ermüdungserscheinungen ein. einzig u. alleine der Titeltrack hat noch die Power früherer Aufnahmen.
    1987, inzwischen umbesetzt u. mit 2 Gitarristen (seit 1983), kam dann noch das schlicht „Tank“ betitelte letzte Studioalbum heraus, welches mit „Reign of thunder“ u. „It fell from the sky“ zwei richtige Knaller enthält, ansonsten hörte man hier noch mehr Keys. Irgendwann vor ein paar Jahren kam es dann nach einem Auftritt auf dem Dynamo Festival zur unvermeidlichen Reunion u. es werden sogar regelmäßig neue Studioalben auf low Budget Ebene produtziert. Die neue CD soll „Sturmpanzer“ heißen, was a bisserl zu militärisch daherkommt.
    Wer tatsächlich noch altes Vinyl von Tank (vielleicht sogar superrare Singles) besitzt kann sich glücklich schätzen, da es sich heute um teure Liebhaberstücke handelt (Heavy Börsen!!!).

    Auf der off. Homepage der Band, man kann so gar mp3s der größten Hits downloaden, allerdings in schwächerer Qualität.

    http://www.tankfilthhounds.net

    thismeanswarblank.jpg
    s107563.jpg
    honour.jpg

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5669627  | PERMALINK

    voyager

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 7,015

    Dennis Blandford
    Wer tatsächlich noch altes Vinyl von Tank (vielleicht sogar superrare Singles) besitzt kann sich glücklich schätzen, da es sich heute um teure Liebhaberstücke handelt

    Ich Arsch hab die ersten beiden mal vor ein paar Jahren (unter Wert) verscherbelt, weil ich einfach keine Platten mehr auflege und den Plattenspieler schon längst abgebaut habe. Aber Tank waren schon klasse. Danke für deine Introduction, ich kann mich deinen Empfehlungen nur anschliessen und werd mich mal nach CD-Reissues umschauen (müsste es eigentlich geben, oder?).

    --

    #5669629  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,028

    http://www.amazon.de/Filth-Hounds-Hades-Tank/dp/B0000074CK/ref=sr_1_23/303-7858893-8738626?ie=UTF8&s=music&qid=1176308204&sr=1-23

    Das ist nur der second hand price für die CD Ausgabe!!!!

    „This means war“ sollte noch zum fairen Preis erhältlich sein, der Rest ist gestrichen.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #5669631  | PERMALINK

    voyager

    Registriert seit: 11.06.2006

    Beiträge: 7,015

    Dennis Blandfordhttp://www.amazon.de/Filth-Hounds-Hades-Tank/dp/B0000074CK/ref=sr_1_23/303-7858893-8738626?ie=UTF8&s=music&qid=1176308204&sr=1-23

    Oh!

    „This means war“ sollte noch zum fairen Preis erhältlich sein, der Rest ist gestrichen.

    Dann wart ich eben, irgendwann wird sie irgendjemand wieder veröffentlichen.

    Danke für den Link.

    --

    #5669633  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,986

    Den Namen Tank kenne ich schon eine Ewigkeit, obwohl ich nie eine Platte von ihnen in der Hand gehalten habe. Falls ich nicht alles durcheinander bringe haben Sodom den Song Turn Your Head Around auf Better Of Dead gecovert und Kühnemund und Angelripper haben sich in Interviews als große Fans geoutet. Schade dass die Alben so rar sind, aber ich werde mir am Sonntag mal die MP3s herunterladen.

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #5669635  | PERMALINK

    prince-kajuku

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 2,186

    Geht mir genauso, Brosche. Kann mich noch an (gute) Zeiten des Metal Hammer erinnern, da hiess einer der Schreiberlinge mit Spitznamen „Tank“, die Band scheint wie so viele andere auch im Wust der guten Veröffentlichungen zu dieser Zeit untergegangen zu sein.

    --

    So mister D. J. ...play just one for me. You know the one...with the crashin' and the screams.[/FONT][/FONT]
    #5669637  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,986

    Ich höre gerade die Songs auf Myspace. Das Turn Your Head Around Original schlägt die Sodom Version natürlich um Längen (auf dem Album verwursteten sie auch Cold Sweat von Thin Lizzy). This Means War gefällt mir eigentlich am auch sehr gut. Das gleichnamige Album ist zumindest auf CD noch erhältlich, allerdings zu stattlichem Preis.

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #5669639  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 55,321

    Dennis BlandfordWer tatsächlich noch altes Vinyl von Tank besitzt kann sich glücklich schätzen, da es sich heute um teure Liebhaberstücke handelt (Heavy Börsen!!!).

    Na, da freue ich mich schon mal, da ich das Album „Filth hounds of Hades“ von 1982 hier im Regal habe. Und bestimmt seit gefühlten 20 Jahren nicht mehr gehört. Das werde ich mal ändern nach diesem Thread und es morgen auflegen.

    Und für den Fall eines finanziellen Engpasses werde ich damit eine Heavy Börse aufsuchen!

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #5669641  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,986

    Dennis BlandfordDie Brüder Brabbbs (g,d ) u. Algy Ward (b,v) hatten zu Beginn der Achtziger mit ihren ersten beiden Alben perfekte Motörhead Blaupausen (kein Wunder „Fast“ Eddie Clarke produzierte das Debut) abgeliefert, die meines Erachtens den Test der Zeit mühelos überstanden haben.
    Ich kam durch die Doppel- LP Compilation „Armour Plated“

    auf die Band, welche „Filth Hounds of Hades“, „Power of the hunter“ u. frühe Singles zusammenfasst. Diese ersten beiden Platten sind die Essenz von Tank: hart, punkig, schnell u. doch melodiös.

    Kürzlich kam endlich mein Ebay Paket mit Armour Plated und den Alben 2 bis 4 an. Ich kam zwar erst dazu Power Of The Hunter einmal durchzuhören, bin allerdings von der Platte sehr angetan. Vor allem die leicht heisere Stimme des Sängers übt auf mich eine sehr große Faszination aus.

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #5669643  | PERMALINK

    metalhart

    Registriert seit: 15.12.2007

    Beiträge: 8

    METAL MIND bringen diese Tage eine TANK Box raus mit den ersten 5 oder 6 Studio CDs und sämtlichen Singles als Bonustracks. Nur so als Hinweis, bevor jemand irgendwelche Irrsinnspreise zahlt. :D

    --

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.