Sweetheart’s New Faves on 45

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Vinyl-Forum 7″ Faves Sweetheart’s New Faves on 45

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 98)
  • Autor
    Beiträge
  • #6986047  | PERMALINK

    bloodandwater

    Registriert seit: 05.01.2009

    Beiträge: 428

    Die Blood Bank EP begeistert mich ebenso wenig wie dich. Obwohl die ersten drei dennoch schöne Songs sind. Woods fällt irgendwie ab.
    Allerdings hatte ich auch keine (großen) Erwartungen. For Emma war über mehrere Monate hinweg eines meiner liebsten Alben, aber ich hatte (was wohl Entstehungsgeschichte und Atmosphäre zu schulden ist) nicht geglaubt, dass da noch etwas kommt, was mich ähnlich einnehmen würde.

    Das „seltsame Video“ sagt mir im übrigen auch zu.

    Ja, wirklich eine schöne Idee! Bin gespannt auf die folgenden Wochen.

    --

    Ain't never been cool.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6986049  | PERMALINK

    sweetheart
    trouble loves me

    Registriert seit: 17.09.2003

    Beiträge: 6,824

    Herr RossiUnd – hält sie was der Titel verspricht? (Die 7“-exklusiven Travis-B-Seiten führen mich ja schon in Versuchung …)

    Nun ja, besonders balladesk ist die B-Seite nicht. Gut schon, aber „Song To Self“ ist klar besser.

    --

    My favourite 45s and LPs of all time.
    #6986051  | PERMALINK

    ashitaka

    Registriert seit: 17.01.2006

    Beiträge: 2,413

    Da Single-Veröffentlichungen allein auf dem Vinylmarkt nicht einfach zu überschauen sind, halte ich Deine Idee für diesen Thread für ausgesprochen sinnvoll. Eine kurze Vorstellung der B-Seite fänd ich wünschenswert, wenn es der Aufwand zulassen sollte. Begrüßt Du eine aktive Auseinandersetzung mit Deinen Neuvorstellungen oder willst Du vorrangig informieren? Und sind Fragen zu eventuellen Veröffentlichungen willkommen?

    Slow TrainDeine Worte zu Blood Rank werden mich wohl auch eher vom Kauf der neuen EP abhalten lassen.

    Da Du nicht sehr angetan bist von seinem bisherigen musikalischen Output, kann ich Deine Zurückhaltung nachvollziehen. Generell halte ich die eigene Auseinandersetzung mit einem Werk jedoch für sinnvoll.

    --

    "And the gun that's hanging on the kitchen wall, dear, is like the road sign pointing straight to satan's cage."
    #6986053  | PERMALINK

    slow-train

    Registriert seit: 25.09.2008

    Beiträge: 2,040

    Ashitaka

    Da Du nicht sehr angetan bist von seinem bisherigen musikalischen Output, kann ich Deine Zurückhaltung nachvollziehen. Generell halte ich die eigene Auseinandersetzung mit einem Werk jedoch für sinnvoll.

    Natürlich hast du da recht. Aber da mich seine bisherigen Veröffentlichungen nicht so recht überzeugen konnten und die neue EP, nach allem was man hört, nicht besser sein soll als der Rest, werde ich mich wohl gegen einen Kauf entscheiden. Reinhören werde ich im Plattenladen vielleicht trotzdem einmal.
    Aber nun genug hier, es ist ja schließlich Sweethearts Thread.

    --

    #6986055  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,827

    Bin gespannt auf die weitere Entwicklung des Threads, der Beginn ist schonmal vielversprechend. Sehr cool.

    --

    God told me to do it.
    #6986057  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,544

    Prima Idee, Sweetheart. Ich freue mich auf deine Funde.

    --

    FAVOURITES
    #6986059  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,701

    Klasse-Idee! Mein Highlight von den ersten Neuerscheinugen ist Marina & the Diamonds.

    PS. Übrigens das Video finde ich gar nicht seltsam. Ist doch wunderschön und zielgerichtet, wie Marina den „Diamond“ zuammenbaut und zum Leuchten bringt.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #6986061  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,701

    „OBSESSIONS/MOWGLI’S ROAD 7″“ doesn’t ship to Germany

    Schade! Wo bekommt man die Single denn sonst noch her außer bei Neon Gold direkt?

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #6986063  | PERMALINK

    declan-macmanus

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 14,707

    Tolle Thread-Idee, Sweetheart! Vielleicht trägt der Thread ja dazu bei, dass mich doch noch das 7“-Fieber packt.

    --

    Lately I've been seeing things / They look like they float at the back of my head room[/B] [/SIZE][/FONT]
    #6986065  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,827

    Darauf würde ich wetten.

    --

    God told me to do it.
    #6986067  | PERMALINK

    sweetheart
    trouble loves me

    Registriert seit: 17.09.2003

    Beiträge: 6,824

    AshitakaEine kurze Vorstellung der B-Seite fänd ich wünschenswert, wenn es der Aufwand zulassen sollte. Begrüßt Du eine aktive Auseinandersetzung mit Deinen Neuvorstellungen oder willst Du vorrangig informieren? Und sind Fragen zu eventuellen Veröffentlichungen willkommen?

    Auf außergewöhnlich gute Rückseiten werde ich eingehen, ja. Natürlich sind Fragen erwünscht, sofern sie sich auf aktuelle 45s beziehen. Meine Absicht ist es, siehe dazu die einleitenden Sätze, über meine Favoriten der Woche zu informieren und wenn ich damit der ein oder anderen Neuerscheinung eine derartige Aufmerksamkeit verleihe, daß sie von der Leserschaft gehört werden will, erfreut es mich umso mehr. Denn wie heißt es so schön: Geteilte Freude ist doppelte Freude.

    MistadobalinaSchade! Wo bekommt man die Single denn sonst noch her außer bei Neon Gold direkt?

    Bei Rough Trade als Vorbestellung.

    Declan MacManusTolle Thread-Idee, Sweetheart! Vielleicht trägt der Thread ja dazu bei, dass mich doch noch das 7“-Fieber packt.

    Daran führt letztendlich kein Weg vorbei, denn zum Glücklichsein reichen nur LPs nicht aus.

    --

    My favourite 45s and LPs of all time.
    #6986069  | PERMALINK

    sweetheart
    trouble loves me

    Registriert seit: 17.09.2003

    Beiträge: 6,824

    Wenig Erwähnenswertes in dieser Woche. Besser verdrängt werden die neuen Singles von Coldplay, Fleet Foxes und The View.

    02.02.2009

    BIG NED – Bad Angel (02.02.2009)

    We are Big Ned. We are Doom ’n‘ Roll.

    We are a band from Glasgow. We like slow bluesy Rock music and we like Country and Western. We like David Lynch movies. We love dark Americana. We love trance. We think three chords is too much.

    Diese Beschreibungen stammen von D. James Clark und John Murray, die unter dem Namen Big Ned gerade ihre erste 7″ auf Optimo Music veröffentlicht haben. Limitiert auf 500 Exemplare, inklusive exklusiver B-Seite „Killer“, zu beziehen über Rough Trade. Die LP wird noch in diesem Frühling folgen, „expect mayhem, chaos and maybe even death. It’s hard to say….“. Der Pressetext verspricht vielleicht etwas zu viel und ob ich die Single brauche, weiß ich im Moment gerade nicht.

    Rough Tradeimagine david lynch gets stuck into a barrel of booze with a big crooning cowboy. tales of dark liaisons, women trouble and spiritual prowess are finely blended with an array of dark melodies, terror noises and warped guitars. this is an album with dysfunctional america coursing through its veins and oozing from every pore. this concoction of sleaze, fuzz and death is difficult to categorize. who cares? obvious influences are david lynch, angelo badalementi, smog, nick cave, elvis, swans, cash, chris isaacs ‚wicked game‘, carl denver and the gun club. and most likely satan. thrown into this electric soup is charles bukowski, repo man, gummo, lost highway, clint eastwood, the bible, the devil, glasgow city barbers window display, casper the friendly ghost, and every impressive boxer who ever entered the ring. for big ned, this is the soundtrack to drag racing, zombies, drinking, shop lifting, dancing like a maniac, arm wrestling, fucking, smoking and lee marvin putting the boot in. one hand raised in the air with a stiff middle finger, the other raised with a glass of whisky; saluting those with charm and machismo that make music a delight and who entertain.


    Pre-order:

    MORRISSEY – I’m Throwing My Arms Around Paris (09.02.2009)

    Nach den letzten eher durchschnittlichen Singles von Morrissey, hoffte man, es würde wieder besser werden. Vor allem bezüglich des Songmaterials. Doch „Paris“ knüpft an den Schwächen von „That’s How People Grow Up“ und „All You Need Is Me“ an, die mich beide nicht wirklich überzeugt haben und in meiner Jahresliste 2008 (bei all den großartigeren Singles) auf die hinteren Plätze verwiesen wurden. Erschreckend belanglos, so mein erster Höreindruck des neuen Songs. Warum eine Live-Version von „Death Of A Disco Dancer“ als B-Seite fungiert, erschließt sich nicht, denn die CD-Versionen warten mit den exklusiven „Because Of My Poor Education“ und „Shame Is My Name“ auf. Ein Grund CDs zu kaufen? Selbstverständlich nicht. Dennoch bin gespannt, wie die Qualität der restlichen Songs der LP, nach all dem Durcheinander hinsichtlich des Veröffentlichungstermins, sein wird. Daß alle drei nicht besonders gelungenen Singles auf Years Of Refusal vertreten sind, schmälert die Vorfreude allerdings beträchtlich.

    HOWLING BELLS – Cities Burning Down (23.02.2009)

    Sicherlich nicht so gut wie die ersten Singles, aber allemal besser als „Into The Chaos“. Rotes Vinyl.

    Bis nächste Woche!

    --

    My favourite 45s and LPs of all time.
    #6986071  | PERMALINK

    sweetheart
    trouble loves me

    Registriert seit: 17.09.2003

    Beiträge: 6,824

    PS: Was ist denn hier passiert? Das Morrissey-Bild war am So. aber noch das Sleeve der Single.

    Noch ein Nachschub für die laufende Woche:

    CHERBOURG – Last Chapter Of Dreaming (10″ EP, 02.02.2009)

    Wieder einmal eine gute EP auf Chess Club. Haben ja in letzter Zeit einige sehr hörenswerte Singles herausgebracht, wie erst zuletzt Mumford & Sons und Exlovers. 500 Exemplare, exklusiv bei Rough Trade. Sollte auch schnell vergriffen sein. Zur Musik kann ich noch wenig sagen, nur daß der auf der EP beinhaltete Song „Let You Down“ einen vielversprechenden Eindruck hinterlässt. „Four part vocal harmonies, epic beats and soaring melodies are the staples of the sound the band delivers“, so die Umschreibung seitens Rough Trade. Und jede Menge Folk-Pop. Die Band stammt wohl auch aus dem Umfeld von Laura Marling und den Mumfords. Ähnlichkeiten sind jedenfalls nicht zu übersehen.

    --

    My favourite 45s and LPs of all time.
    #6986073  | PERMALINK

    sweetheart
    trouble loves me

    Registriert seit: 17.09.2003

    Beiträge: 6,824

    09.02.2009

    Höhepunkt dieser Woche: Morrissey’s neue Single „Paris“, auf die ich bereits letzte Woche eingegangen bin. Ansonsten kaum neue Singles, die zur Begeisterung veranlassen. Und seine ja auch nur bedingt. Ich warte mit freudiger Erwartung auf die Singles von Marina & The Diamonds, Cherbourg und die nun doch bestellte Big Ned.

    Als Pre-order die neue Glasvegas-Single „Flowers & Football Tops“, die ja nicht neu ist, da „Flowers“ bereits die Flip von „Daddy’s Gone“ war. Die Neuaufnahme erscheint in zwei Versionen, einmal als Live-Version mit „Stabbed“ (ebenfalls live), aufgenommen in Barrowlands, sowie mit „Polmont On My Mind“, live in Glasgow, als Rückseite. Ziehe die unpolierte Erstveröffentlichung allerdings vor.

    --

    My favourite 45s and LPs of all time.
    #6986075  | PERMALINK

    tina-toledo
    Moderator

    Registriert seit: 15.06.2005

    Beiträge: 13,392

    Sweetheart, was gefällt Dir denn an „I’m Throwing My Arms Around Paris“ nicht, was sind die „Schwächen“, die es mit den beiden vorherigen Singles teilt? Finde die Single ja sehr gut. Simpel, pointiert, erhaben, classic Morrissey. Und m.E. deutlich besser als die beiden nur sehr ordentlichen Vorgänger (auf „Years Of Refusal“ hätte ich sie auch nicht unbedingt noch mal gebraucht, aber der Meister sagt ja, sie gehören eindeutig in den Albumkontext, man wird’s sehen).

    --

    Sir, I'm going to have to ask you to exit the donut!
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 98)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.