Steven Soderbergh

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 73)
  • Autor
    Beiträge
  • #13917  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,320

    Sehr schwer hier. Aber mein Lieblings-Soderbergh ist definitv KAFKA. Tolle, düstere, albtraumhafte Vision. Dicht gefolgt von:

    Out of Sight
    Solaris
    Traffic
    Ocean´s Eleven

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    Werbung
    #1986265  | PERMALINK

    niteowl

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,484

    Das Debut, ganz eindeutig!!!

    --

    #1986267  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    Originally posted by NiteOwl@30 Mar 2004, 23:13
    Das Debut, ganz eindeutig!!!

    Von denen, die ich kenne: Zustimmung.
    Ach, was solls, de rhat bestimmt keinen besseren danach gemacht, da wird abgestimmt.

    --

    #1986269  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,320

    Und was ist mit Tea??….äääh Kafka? :)

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #1986271  | PERMALINK

    niteowl

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,484

    kennt jemad „The Limey“? Ich kann mich nicht erinnern…..

    --

    #1986273  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 18,984

    Originally posted by NiteOwl@30 Mar 2004, 23:21
    kennt jemad „The Limey“? Ich kann mich nicht erinnern…..

    Natürlich kennen wir den. Terence Stamp und Peter Fonda.
    Dazu Aufnahmen vom jungen Stamp. Das ist schön.

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #1986275  | PERMALINK

    niteowl

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,484

    Originally posted by candycolouredclown@30 Mar 2004, 23:23
    Natürlich kennen wir den. Terence Stamp und Peter Fonda.
    Dazu Aufnahmen vom jungen Stamp. Das ist schön.

    Habe grade nen Trailer gesehen, scheisse, den kenn ich nicht!
    Aber der Trailer war gigantisch, ich setzte ihn schon mal auf Platz 2….

    --

    #1986277  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,827

    Originally posted by NiteOwl@30 Mar 2004, 23:13
    Das Debut, ganz eindeutig!!!

    Ganz klar. Solaris war unerträglich.

    --

    #1986279  | PERMALINK

    deadflowers

    Registriert seit: 04.09.2003

    Beiträge: 3,032

    Muss das Debüt unbedingt mal wieder sehen. Ich sah es mit 15 unter falschen erwartungen.
    Sonst hat mir keiner seiner Filme wirklich gefallen.

    --

    dead finks don't talk
    #1986281  | PERMALINK

    declan-macmanus

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 14,716

    Das Debuet fand ich vor vielen Jahren mal gut (ist aber lang her, daher erlaube ich mir kein Urteil), Traffic gefiel mir gut, genau wie The Limey, an den knapp meine Stimme geht. Solaris fand ich nicht so schlecht, wie viele sagten (muss aber sagen, dass ich damals die russische Version noch nicht kannte), Out of Sight fand ich beim zweiten Sehen nur noch knapp mittelmaessig (Jennifer Lopez allein waere Grund genug, den Film furchtbar zu finden). Erin Brockovich halte ich fuer ein reichlich langweiliges und biederes Julia- Roberts-will-den-Oscar-Vehikel. Den Rest kenne ich noch nicht.

    --

    Lately I've been seeing things / They look like they float at the back of my head room[/B] [/SIZE][/FONT]
    #1986283  | PERMALINK

    travis
    a campaign of hate

    Registriert seit: 10.02.2004

    Beiträge: 4,454

    @ Skywalker: jetzt hast du ja bald alle durch. Aber mach ruhig weiter. Ich finde es interessant. ;)

    Full Frontal. Habe in bisher zeimal gesehen. Eimal in der Syncro und dann OmU. Beide male im Kino. Und ich fand ihn sehr gut. Ist vom Aufbau ungefähr so wie Adaptation. Und wer David Duchovny als notgeilen Producenten sieht (genial) dem stört auch Julia Roberts nicht wirklich. Außerdem Catherine Keener wieder in einer sehr schönen Rolle. Manchmal ist der Film sehr grobkörnig gedreht und dann wieder in Cinemascop. Wer den Film kennt weiß warum. Sehr billig gedreht, mit hervorragenden, großen Schauspielern und äußerst sehenswert.
    Außer Traffic, Out of Sight und Solaris kenne ich leider keinen aus der Liste. Und Solaris geht wirklich in Ordnung, wäre er nicht 90 Minuten, allerdings nicht.

    --

    Let's rock and roll/put some real hip hop in your soul/over this track there's no stoppin the flow/let's blast off in a ridiculous way/face off, like Nicolas Cage
    #1986285  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    Originally posted by Skywalker@30 Mar 2004, 22:12
    Aber mein Lieblings-Soderbergh ist definitv KAFKA. Tolle, düstere, albtraumhafte Vision.

    Wenn ich das lese wird mir klar, daß ich mit meiner Wahl besser noch abwarte…

    Für den Videorecorder: :hau

    --

    #1986287  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 20,807

    ich finde solaris grossartig.

    --

    Overheard 2 teen girls in Starbucks: "I totally want to binge-watch Rivette's 'Out 1: Noli Me Tangere'!"
    #1986289  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    Originally posted by Napoleon Dynamite@31 Mar 2004, 19:27
    ich finde solaris grossartig.

    Ich mag den auch sehr.

    --

    #1986291  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,320

    Wie meine beiden Vorredner!

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 73)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.