Spielt ihr ein Instrument?

Startseite Foren Abt. „Nebenwelten mit Gehalt“ Das Musikerforum Spielt ihr ein Instrument?

Ansicht von 15 Beiträgen - 271 bis 285 (von insgesamt 288)
  • Autor
    Beiträge
  • #4066633  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    12 string ass violin

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #4066635  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,789

    E-Bass (Stingray, Fender P- und J-Bass, Epiphone-Thunderbird, Career-Rickenbacker, Fretless J-Bass, Beatle-Bass), E-Gitarre (Tele), Westerngitarre

    --

    #4066637  | PERMALINK

    matz

    Registriert seit: 17.10.2010

    Beiträge: 2,024

    Gitarre. Während der Schulzeit (Band) hauptsächlich E-Gitarre (Squier Tele), seit 7 Jahren nur noch seltener zu Hause auf der Akkustik (Martin OM-1GT). Habe mir aber fest vorgenommen, wieder etwas regelmäßiger zu spielen.

    --

    #4066639  | PERMALINK

    negative-approach

    Registriert seit: 17.03.2009

    Beiträge: 1,595

    E-Gitarre, nämlich vorallem die zwei:

    auch in Gold


    Cheetah Chrome (ex-Dead Boys, Rocket From The Tombs, Batusis, etc.) hat dieselbe

    gelegentlich spiel ich auch mal akustische, hab ich auch zwei.

    --

    I'm talkin' 'bout love who are the mystery girls?
    #4066641  | PERMALINK

    blossom-toe
    Vena Lausam Oris, Pax, Drux, Goris.

    Registriert seit: 07.08.2007

    Beiträge: 4,197

    Percy ThrillingtonE-Bass (Stingray, Fender P- und J-Bass, Epiphone-Thunderbird, Career-Rickenbacker, Fretless J-Bass, Beatle-Bass), E-Gitarre (Tele), Westerngitarre

    Den Jazzbass mag ich am liebsten. Rickies schauen super aus, sind aber im Klang etwas flat (ich hab einen 4001 von 1975) und der „Beatle Bass“ hat halt kein Sustain, was beim Kampf mit dem Leadgitarristen in einer Session nachteilig ist.
    :-)

    --

    I was born with a plastic spoon in my mouth
    #4066643  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,789

    Blossom ToeRickies schauen super aus, sind aber im Klang etwas flat (ich hab einen 4001 von 1975) und der „Beatle Bass“ hat halt kein Sustain, was beim Kampf mit dem Leadgitarristen in einer Session nachteilig ist.
    :-)

    Hast absolut Recht mit Deiner Einschätzung … Wenn ich richtig Punch benötige, nehme ich meinen Music Man, für längere Konzerte den (sehr leichtgewichtigen) Squier-Precision … Mein J-Bass ist mir als Oldie (Baujahr: 1978) zu schade für die Bühne …

    --

    #4066645  | PERMALINK

    blossom-toe
    Vena Lausam Oris, Pax, Drux, Goris.

    Registriert seit: 07.08.2007

    Beiträge: 4,197

    Percy ThrillingtonHast absolut Recht mit Deiner Einschätzung … Wenn ich richtig Punch benötige, nehme ich meinen Music Man, für längere Konzerte den (sehr leichtgewichtigen) Squier-Precision … Mein J-Bass ist mir als Oldie (Baujahr: 1976) zu schade für die Bühne …

    Die Musicman sind brontal. :bier: Da hatte Leo Fender sauber geforscht und entwickelt. Sehr gute Auswahl, Mr. Thrillington.

    --

    I was born with a plastic spoon in my mouth
    #4066647  | PERMALINK

    der-hofacker

    Registriert seit: 07.04.2005

    Beiträge: 1,588

    @blossom
    @percy

    Ich spiel Gitarre, schon seit 30 Jahren, und eine ganze Weile auch in Bands. Leider stehen die Dinger (Gibson, Martin, Fender, Epiphone) im Moment nur rum. Dabei würde ich gerne wieder mit einer Band spielen, just for fun und damit die Pfoten geschmeidig bleiben.
    Wo und was spielt ihr denn so?

    --

    #4066649  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,789

    Hallo Ernst,
    danke für Dein Interesse. Habe in meiner musikalischen Karriere schon alles mögliche gemacht – von der Punkband über die Begleitband eines Gospelchors bis zu Indie-Rock …

    Seit einigen Jahren spiele ich in einer Münchner Coverrockband … Wir treten bei Straßenfesten oder Betriebsfeiern auf … Das Programm reicht von Chuck Berry über Toto und Supertramp bis Adele oder Gossip … Also keine Hochzeits- oder Apres-Ski-Mucke ;-)

    Hättest Du denn wieder Interesse, wo einzusteigen? … Im Raum München ist das Kurz&Fündig meines Wissens immer noch die beste Quelle …

    --

    #4066651  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,789

    So, jetzt habe ich innerhalb von 2 Monaten mein Equipment komplett umgekrempelt: 5 Bässe verkauft, dazu noch meine Ashdown-Anlage … Dafür gibt’s jetzt einen neuen Haupt-Bass (Sandberg California) und eine neue Anlage aus Schweden (EBS): https://de-de.facebook.com/photo.php?fbid=696570237075977&set=a.640846475981687.1073741828.640435299356138&type=1&theater

    --

    #4066653  | PERMALINK

    blossom-toe
    Vena Lausam Oris, Pax, Drux, Goris.

    Registriert seit: 07.08.2007

    Beiträge: 4,197

    Percy ThrillingtonSo, jetzt habe ich innerhalb von 2 Monaten mein Equipment komplett umgekrempelt: 5 Bässe verkauft, dazu noch meine Ashdown-Anlage … Dafür gibt’s jetzt einen neuen Haupt-Bass (Sandberg California) und eine neue Anlage aus Schweden (EBS): https://de-de.facebook.com/photo.php?fbid=696570237075977&set=a.640846475981687.1073741828.640435299356138&type=1&theater

    Wow, da krieg ich schon vom hinsehen eine Gänsehaut. Ist das klassisch 4×10 und 1×15? Sehr kompakt! Wieviel Watt hat das Trum (scheint keine reine Röhre zu sein). Was ist das für ein Kabel? Brauch ich auch!

    --

    I was born with a plastic spoon in my mouth
    #4066655  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,789

    Die hintere Anlage (Ashdown mit ca. 350 Watt) ist 4×10 und 1×15 – jetzt verkauft. Die Kisten waren fast 10 Jahre alt und mir einfach zu schwer.
    Der neue Verstärker – vorne – ist ein EBS-Reidmar mit 2 12er Boxen (jede nur 15 kg, gesamt 250 Watt) – macht ordentlich Druck. Der Bass ist ein Traum – der beste, den ich je gespielt habe (war auch entsprechend teuer).

    An Röhrenverstärker habe ich mich in meiner „Karriere“ noch nicht herangewagt – zu teuer, zu schwer, eventuell reparaturanfällig …

    Ach ja, das Kabel ist das alte Bügeleisenkabel meiner Mutter ;-)

    --

    #4066657  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 7,137

    Banjo

    #4066659  | PERMALINK

    britstones

    Registriert seit: 17.02.2015

    Beiträge: 28

    Keyboard, aber da bin ich inzwischen auch ganz schön aus der Übung…das geht erst dann wieder mit dem Übewn los wenn die kalte Jahreszeit anfängt.

    --

    #4066661  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 7,705

    …hauptamtlich einen Fender Precision Bass in einer Funkrock-Band. Darüber hinaus widme ich mich derzeit mit mäßigem Erfolg der Westerngitarre und habe noch eine Fender Telecaster (52er American Vintage) an der Wand hängen.

    --

    Gipettos Klamottenkiste #8: Black Shampoo Nuggets am 07.11.2019 um 21 Uhr auf Radio StoneFM
Ansicht von 15 Beiträgen - 271 bis 285 (von insgesamt 288)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.