Sound+Vision (Paderborn) schließt nach 19 Jahren

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Bezugsquellen Sound+Vision (Paderborn) schließt nach 19 Jahren

Ansicht von 2 Beiträgen - 31 bis 32 (von insgesamt 32)
  • Autor
    Beiträge
  • #7614639  | PERMALINK

    thelonica

    Registriert seit: 09.12.2007

    Beiträge: 2,266

    Sehr traurige Situation, auch für alle Betroffenen. Meist braucht es sehr
    viel Zeit, bevor es in anderer Form woanders weitergeht, aber sowas gibt es auch. Keep the faith!

    Ob das auch in Paderborn passieren könnte, kann ich nicht sagen. Ich war ja nur einmal
    dort um mich mal umzusehen und fand das Geschäft sehr groß von der Ladenfläche.
    Dann noch die gute Lage, die Mietkosten….

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7614641  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 45,729

    Tut mir leid zu hören, atom!

    Mir als eingefleischtem Jazzhörer geht’s allerdings so, dass die Läden schon lange nicht mehr über Personal verfügen, die wirklich Bescheid wissen – da stehen ja überall Spanische „Raubkopien“ herum, die zwar völlig legal sind, aber eben doch „blatant rip-offs“ von legitimen CDs, und die Leute haben keine Ahnung… die bestellen hie und da sogar das falsche… und gehen irgendwann halt vor die Hunde… dennoch schade, weil man ja beim rumwühlen im Laden doch viel mehr finden und entdecken kann als im Netz. Und ich als bekennender Haptiker will ja eh alles auch physisch besitzen, CDs, LPs, Bücher… zum Glück gibt’s hier in Zürich noch immer „meine“ Buchhandlung, wo ich stundenlang rumsitzen kann und immer neues finden kann (in zwei kleinen Räumen übrigens, wohl kaum mehr als 40 qm, aber vom Boden bis zur Decke voll und chaotisch… fast so gut wie bei mir daheim :-) )

    Na ja, ist trotz allem traurig, zu beobachten, wie die Plattenläden verschwinden. Hier gab’s ja lange Zeit den „Nina’s Jazz & Blues“… und er war ja wohl kaum gänzlich Zufall, dass mein Photo das erste Mal in der Zeitung erschien, als es einen Artikel über die Schliessung des Ladens gab, weil ich grad da war als der Photograph vorbeikam…

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #89: Blue Note Records: Die frühen Jahre, Teil 3: Swing Combos, 1941-52 - 29.8., 22:00; #90: Blue Note Records: Die frühen Jahre, Teil 4: Swing Combos und New Orleans Revival, 1949-55 - 10.9., 22:00; #91: Dr. John und das New Orleans-Piano - 14.9., 22:30 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #11: tbd | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
Ansicht von 2 Beiträgen - 31 bis 32 (von insgesamt 32)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.