Sonny Rollins

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 129)
  • Autor
    Beiträge
  • #10798987  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 63,661

    soulpope

    gypsy-tail-windRollins im Village Vanguard kommt wieder in drei Versionen … das hier ist die „normale“ CD: http://www.cdjapan.co.jp/product/UCCU-5660 @soulpope @pinball-wizard @thesidewinder

    Ich habe diese
    https://www.discogs.com/de/Sonny-Rollins-A-Night-At-The-Village-Vanguard/release/12923621
    und dann eben die aktuelle UHQCD Ausgabe aus 2019 ….

    Ach blöd, die SHM ist gar nicht neu sondern von 2016 … bin auf eine Werbe-PN reingefallen.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #138: 14.2., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10799307  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 8,637

    Ich habe zur Zeit nur die digitale Fassung die 18 Stücke hat und mehr als 2 Stunden geht. Möchte aber auf jeden Fall das Ding auch physisch haben, daher danke für den Tipp!  :good:

    --

    #10799385  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,304

    die rvg-do-cd ausgabe von 1999 gibt es doch schon für 7.99€ bei jpc… klingt super, habe allerdings keinen vergleich.

    #10799407  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 63,661

    Der Vergleich wäre wohl eben diese hier – sorry für die Verwirrung, ich hatte beim Werbe-Mail, das ich erhalten habe, nicht auf die VÖ-Daten geachtet:
    http://www.cdjapan.co.jp/product/UCCQ-9415

    Da ist etwas mehr als die Hälfte der Musik drauf – ich warte wohl noch einige Wochen, bis die ankommt (weil in der Bestellung auch eine „backorder“-CD dabei ist). Die RVG braucht man aber trotzdem, wenn man die Aufnahmen so komplett als möglich haben möchte (wozu ich sehr rate).

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #138: 14.2., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #10799415  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,304

    gypsy-tail-windDer Vergleich wäre wohl eben diese hier – sorry für die Verwirrung, ich hatte beim Werbe-Mail, das ich erhalten habe, nicht auf die VÖ-Daten geachtet: http://www.cdjapan.co.jp/product/UCCQ-9415 Da ist etwas mehr als die Hälfte der Musik drauf – ich warte wohl noch einige Wochen, bis die ankommt (weil in der Bestellung auch eine „backorder“-CD dabei ist). Die RVG braucht man aber trotzdem, wenn man die Aufnahmen so komplett als möglich haben möchte (wozu ich sehr rate).

    versprichst du dir denn von der japan-cd noch einen deutlichen mehrgewinn an sound? ich finde den so schon großartig. ich mag besonders den schlagzeugsound: etwas klatschend und nicht jedes detail abbildend, dafür mehr ein gesamteindruck, den damaligen aufnahmemöglichkeiten wohl geschuldet. sowas mag ich gern. habe die do-cd aber auch erst seit kurzem und muss mich noch mehr reinhören. gepackt hat es mich aber gleich.

    zuletzt geändert von wahr
    #10799437  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 8,637

    Demnach wäre diese Version die beste Wahl?

    --

    #10799443  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 63,661

    @thesidewinder und @wahr Drüben im Hörthread hat @soulpope die erwähnte jüngste Version angepriesen … ich verspreche mir mässig viel, denn die Aufnahme klingt ja schon recht dumpf, hat aber andererseits total faszinierende Atmosphäre. Wenn ich an andere BN-Live-Aufnahmen denke (Blakey 1954/55, Smith 1956/57) kann ich mir aber schon nochmal eine gewisse Verbesserung vorstellen – aber vielleicht lag dort die Ausgangssituation auch anders, ich habe keine Ahnung und warte, bis die Japan-Ausgabe kommt (wohl erst nach meinem Urlaub im Juni, wird also dauern, bis ich dazu was sagen kann … aber die Tipps von soulpope sind in der Regel verlässlich (ich berücksichtige auch längst nicht immer, weil das Mehrfachkaufen zu sehr ärgert, aber ich habe um nur ein Beispiel zu nennen dank ihm eine gute Ausgabe von Max Roachs „Percussion Bitter Sweet“, die schon wesentlich mehr Hörvergnügen bereitet als die alte GRP-CD).

    Und ja, für die kompletten Aufnahmen ist die RVG-Ausgabe wohl die beste (eine andere kriegt man eh kaum mehr, denke ich … ich hatte einst zwei einzelne US/Euro-CDs* aus den späten 80ern, kann mich aber nicht mehr erinnern, wie die im Vergleich klangen, ich gab sie weiter).

    *) die waren meines Wissens stets identisch, wurden halt einfach an verschiedenen Orten hergestellt.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #138: 14.2., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #10799459  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 49,856

    Dear all,

    wie gypsy bereits erwähnt hat ist bei „Village Vanguard“ ja das Ausgangsmaterial bedingt „highfidel“ …. für mich bietet aktuelle Japan Ausgabe besonders im Bass hörbare Aufwertung  ….bin sonst kein Mehrfachkäufer (mehr), aber hier habe ich mit jap Vinyl, RVG CD und zwei japanische CD Ausgaben einen breiten Lagerbestand …. ist wie gesagt (für mich) eine der besten Aufnahmen von Sonny Rollins ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #10799469  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,304

    gypsy-tail-windUnd ja, für die kompletten Aufnahmen ist die RVG-Ausgabe wohl die beste

    cool und mit humor sind die ansagen. ich freue mich immer, wenn ich die stimme eines jazz-spielers mal hören kann. die würden mir bei der „offiziellen“, unerweiterten version doch ziemlich fehlen. defintiv ein album, bei dem ich z.b. keine vinylversion benötige.

    #10799477  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 8,637

    wahrcool und mit humor sind die ansagen. ich freue mich immer, wenn ich die stimme eines jazz-spielers mal hören kann. die würden mir bei der „offiziellen“, unerweiterten version doch ziemlich fehlen. defintiv ein album, bei dem ich z.b. keine vinylversion benötige.

    Stichwort Ansagen: ich finde die gehören einfach auf jede Live-(Jazz-)Platte. Man denke nur an Pee Wee Marquette.

    --

    #10799547  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 28,480

    soulpopeDear all, wie gypsy bereits erwähnt hat ist bei „Village Vanguard“ ja das Ausgangsmaterial bedingt „highfidel“ …. für mich bietet aktuelle Japan Ausgabe besonders im Bass hörbare Aufwertung ….bin sonst kein Mehrfachkäufer (mehr), aber hier habe ich mit jap Vinyl, RVG CD und zwei japanische CD Ausgaben einen breiten Lagerbestand …. ist wie gesagt (für mich) eine der besten Aufnahmen von Sonny Rollins ….

    Kaufe ja ebenfalls nur ganz ganz selten zwei Versionen eines Albums. Nach deinen sehr überzeugenden Argumenten habe ich mir in diesem Fall aber beide Versionen bestellt. Danke auch nochmals für den Tipp. Dadurch hatte ich ja auch die Chance,  die Japan-Version wieder zu einem einigermaßen zivilen Preis zu bekommen, bevor sie vergriffen ist.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 14.02.23, 21:00 Uhr: My Mixtape #116 - Jazztracks 17         Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #10799665  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 63,661

    wahr

    gypsy-tail-wind
    Und ja, für die kompletten Aufnahmen ist die RVG-Ausgabe wohl die beste

    cool und mit humor sind die ansagen. ich freue mich immer, wenn ich die stimme eines jazz-spielers mal hören kann. die würden mir bei der „offiziellen“, unerweiterten version doch ziemlich fehlen. defintiv ein album, bei dem ich z.b. keine vinylversion benötige.

    Das stimmt! Ich liess ja neulich auf StoneFM auch eine Ansage halb mit drin von genau dieser Aufnahme (und Ausgabe) …

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #138: 14.2., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #11131723  | PERMALINK

    nicht_vom_forum

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 4,981

    Ein aktuelles Interview im New Yorker:
    https://www.newyorker.com/culture/the-new-yorker-interview/sonny-rollins-on-the-pandemic-protests-and-music

    --

    Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.  Reality denied comes back to haunt. Philip K. Dick
    #11131737  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 63,661

    Wollte ich gerade auch einstellen … ein sehr, sehr cooler Typ, immer noch!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #138: 14.2., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #11131759  | PERMALINK

    nicht_vom_forum

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 4,981

    Auf jeden Fall.

    Now playing: Freedom Suite

    --

    Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.  Reality denied comes back to haunt. Philip K. Dick
Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 129)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.