Sechzehntelfinale, 7. Paarung: Das beste Album von The Fall

Startseite Foren Verschiedene Kleinode von Bedeutung Das Spiel- und Quiz-Forum Turniere Sechzehntelfinale, 7. Paarung: Das beste Album von The Fall

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #96429  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 12,820

    Welches Album soll ins Achtelfinale einziehen? 1 Woche Zeit.

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9815441  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 12,820

    Light User Syndrome fand ich immer ideenschwach. Sub-Lingual ist zwar auch nicht gerade ein Höhepunkt, aber da bei The Fall das neueste Album immer auch das Wichtigste ist, entscheide ich mich für letzteres. Außerdem freut es mich, dass Mark E. ein neues Gebiss hat, obwohl damit die Ära der Zischellaute wohl weitgehend vorüber sein sollte.

    #9815443  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Zu dieser Argumentation neigte ich auch zuerst, dann habe ich mir alles nochmal angehört… Syndrome ist leicht besser, finde ich. Ich hoffe übrigens, daß MES weiterhin kräftig zischt.

    --

    #9815445  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 12,820

    wohlklangIch hoffe übrigens, daß MES weiterhin kräftig zischt.

    Ich hoffe ebenfalls, er zischelt weiter, aber eben dann aus rein künstlerischen Gründen und nicht auch aus anatomischen.

    #9815447  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    „The Light User Syndrome“, deutlich.

    Zwischenfazit : Die 90er Fall gefallen mir bisher deutlich besser als im Vorfeld erwartet.

    --

    #9815449  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 12,820

    keksofenZwischenfazit : Die 90er Fall gefallen mir bisher deutlich besser als im Vorfeld erwartet.

    Ja, sie haben in der Zeit tolle Sachen gemacht, waren aber bei vielen Hörern – inklusive mir – einfach nicht mehr so richtig auf dem Schirm. Wobei ich „The Light User Syndrome“ schon eher zum Schwächeren aus der Zeit zähle.

    #9815451  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 26,926

    keksofen

    Zwischenfazit : Die 90er Fall gefallen mir bisher deutlich besser als im Vorfeld erwartet.

    Die Erfahrung habe ich während dieses Spiels auch sehr zu meiner Freude gemacht. Nur bei „Levitate“ und „Code:Selfish“ bin ich mir nicht so sicher.

    wahrJa, sie haben in der Zeit tolle Sachen gemacht, waren aber bei vielen Hörern – inklusive mir – einfach nicht mehr so richtig auf dem Schirm.

    War bei mir auch so. Habe mir während der 80er fast alles von ihnen besorgt und da war nicht ein schwaches Album dabei. Sie zu Beginn der 90er aber auch aus den Augen verloren. Fragt sich, warum es vielen so ging. Zufall?

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 11..10.22, 21:00 Uhr:  My Mixtape # 108: 1970 - Part One 27.10.22, 21:00 Uhr: My Mixtape # 109: Don't Call It Katzenmusik       Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #9815453  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Jammerschade, dass es „Sub-Lingual Tablet“ nicht weitergekommen ist. Ganz starkes Album. „The Light-User Syndrome“ war mir immer zu zerfahren.

    --

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.