Roxy Music: Roxy Music (Limited-Super-Deluxe-Edition)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Replays: Neuauflagen, Deluxe- und erweiterte Editionen Roxy Music: Roxy Music (Limited-Super-Deluxe-Edition)

Ansicht von 7 Beiträgen - 16 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #10392315  | PERMALINK

    rockart

    Registriert seit: 01.04.2013

    Beiträge: 2,930

    onkelllou

    themagneticfieldDie Preise werden immer absurder…

    AMAZON 132,99 Euro
    JPC 134,99 Euro

    Das nennt man Snob-Effekt. ;-)
    Roxy-Music-Hörer waren schon immer etwas luxus-orientierter.
    Statt Katzenstreu-Beigabe hätte ich mich aber lieber mehr über die Original-Feder-Boa von Brian Eno gefreut.

    --

    “Life sucks, but in a beautiful kind of way.”
    Werbung
    #10392491  | PERMALINK

    onkelllou
    Vom Forum ernannter Troll und Stones Hasser

    Registriert seit: 19.04.2007

    Beiträge: 2,175

    #10392941  | PERMALINK

    henne2

    Registriert seit: 26.12.2017

    Beiträge: 130

    Also, mir reicht die 2-CD-Ausgabe; auf der zweiten sind da ja auch Peel Sessions und ein paar Songs live drauf. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass ich mir alternative Takes bzw Demos von solchen Editionen  extrem selten anhöre, weil 1) die „Originale“ (fast) immer die besten Takes sind und 2) etliche Demos bzw alternate Takes den Originalfassungen schon sehr nahekommen. Als Beispiele nenne ich mal „Deluxe“ Ausgaben von Cockney Rebel, Led Zeppelin oder den Kinks.

    Kaufanreiz für die „große“ Ausgabe wäre für mich das Vorhandensein echter Outtakes (= „neuer“, unveröffentlichter Songs). Scheint aber hier nicht der Fall zu sein. Ich mag Roxy Music wirklich sehr, aber die neun Songs des Albums (plus „Virginia Plain“) drei- oder viermal brauche ich nicht…

    --

    #10397651  | PERMALINK

    onkelllou
    Vom Forum ernannter Troll und Stones Hasser

    Registriert seit: 19.04.2007

    Beiträge: 2,175

    --

    Exile on Main Street wird vollkommen überbewertet
    #10398685  | PERMALINK

    flashbackmagazine

    Registriert seit: 28.03.2012

    Beiträge: 1,702

    @ onkelllou: Krösus …;-)

    Danke für die Bilder! Die machen Appetit auf mehr. Wenn so etwas von AVALON kommt, bin ich dabei …

    --

    #10398919  | PERMALINK

    rascas

    Registriert seit: 30.03.2017

    Beiträge: 27

    Das ist der Punkt: die Super-Deluxe-Editions sind gut gemacht. Aber selbst als Sympathisant von Roxy Music sind 120+ Euro ne Menge Holz zumal es eine wahre Flut von Veröffentlichungen dieser Art gibt.

    Für Fans ein „Fest“, aber für den einfachen Sympathisanten? Auf Dauer nicht durchhaltbar!

    Ich habe sicherlich gerade für Super-Deluxe-Editions einen „Nagel im Kopf“, aber ich überlege mir mittlerweile sehr genau wofür ich meine „Ressourcen“ einsetzte. Und ich schaue genauer hin, was ich da eigentlich erwerben soll.

    So kommt es, dass bestimmte Editions an mir vorüber ziehen. Dafür kann ich mich für anderes trefflich begeistern und mit Freude eigentlich zu viel Geld ausgeben.

    Diese Roxy wird an mir vorüber ziehen. Bei Flesh & Blood würde ich genauer hinschauen…obwohl ich die genau wie das Debut Album in normaler Version in meiner Sammlung habe.

     

     

     

     

     

    --

    Gruß     Michael
    #10399215  | PERMALINK

    onkelllou
    Vom Forum ernannter Troll und Stones Hasser

    Registriert seit: 19.04.2007

    Beiträge: 2,175

    rascasDas ist der Punkt: die Super-Deluxe-Editions sind gut gemacht. Aber selbst als Sympathisant von Roxy Music sind 120+ Euro ne Menge Holz zumal es eine wahre Flut von Veröffentlichungen dieser Art gibt. Für Fans ein „Fest“, aber für den einfachen Sympathisanten? Auf Dauer nicht durchhaltbar!

    Ich kauf die ja auch nicht täglich.

    Als Super Deluxe hab ich die Pixies Minotaur, dann von Velvet Underground alle Alben, dieRCA Box von Lou Reed und die Sticky Fingers von den Stones.

    --

    Exile on Main Street wird vollkommen überbewertet
Ansicht von 7 Beiträgen - 16 bis 22 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.