ROLLING STONE im März 2017

Betrachte 12 Beiträge - 16 bis 27 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #10100817  | PERMALINK
    Profilbild von bullitt
    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,185

    Apropos RS-Pannen, habe mich neulich mit jemandem darüber unterhalten und es gab doch so ein paar richt lustige. Die Doors und der Strand von Venedig, Didi Ramone und noch eine viel zitierte, auf die ich nicht mehr kam. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?  Grübel schon die ganze Zeit vergeblich…

    --

    Werbung
    #10102535  | PERMALINK
    Profilbild von percy-thrillington
    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,596

    Ein schöner Nachruf von Sebastian Zabel zu Jaki Liebezeit – wobei man von Can fast schon den Bogen zum „Album des Monats“ schlagen kann … nicht nur wegen des Bandnamens Spoon, sondern auch aufgrund von Arne Willanders Feststellung, „… waren immer die Band für Menschen, die Rock und Jazz hören und möglicherweise komische Experimentalmusik“ ;-)  …

    Noch ein Klugscheißer-Hinweis zu den Buch-Empfehlungen: Wilko Johnson war mitnichten der Sänger von Dr. Feelgood, sondern deren erster Gitarrist … der Sänger der Urbesetzung dieser grandiosen Pub-Rock-Band war der leider schon verstorbene Lee Brilleaux …

     

    --

    #10103183  | PERMALINK
    Profilbild von sebastian-zabel
    sebastian-zabel
    Keymaster

    Registriert seit: 11.05.2012

    Beiträge: 59

    padamSchade auch, dass so selten die Fotografen genannt werden. Das U2-Foto aus Rotterdam ist übrigens von Lex van Rossen, der bereits 2007 verstorben ist, und nicht, wie immer wieder zu lesen ist, von Corbijn.

    Bei uns war das allerdings richtig zu lesen, lieber padam: Im Heft steht völlig korrekt „Fotos: Anton Corbijn“ (meint das Bandfoto links) und „/ Lex van Rossen“ (meint großes Foto mit Bono on stage). Im Übrigen werden zu jedem Foto im Rolling Stone die Fotografen genannt: entweder gestürzt am Heftrand oder (bei großen, exklusiven Strecken) neben oder unter dem jeweiligen Textautor.

    Und: Dass nicht Bono höchstpersönlich sondern dessen Label Island das Indie-Label SST verklagt habt, ist zumindest formal sicher richtig. Auch, dass es Island/Bono/U2 eher um den die „Fans irreführenden und zum Kauf verleitenden“ (wie es in der Klageschrift heißt) Plattentitel „U2“ ging als um das unauthorisierte Sample in der Elektronik-Krach-Collage. Entscheidender fand ich aber Deinen Hinweis, dass sich SST seinerzeit selbst nicht hinter seinen vom Riesen Island/U2 verklagten Provo-Kunst-Act Negativland stellte. Wusste ich nicht.

    --

    #10103185  | PERMALINK
    Profilbild von gipetto
    gipetto
    hoc legit stultus est

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 1,983

    bullitt
    Didi Ramone

    Das stand nicht ernsthaft irgendwann mal so im RS?!

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)  
    #10103597  | PERMALINK
    Profilbild von percy-thrillington
    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 1,596

    Didi Ramone mit seinem Mega-Hit „Palim-Palim“ :lol:

    --

    #10103613  | PERMALINK
    Profilbild von redeyes
    redeyes

    Registriert seit: 08.07.2003

    Beiträge: 802

    Das besagte Foto ist tatsächlich von Corbijn und nicht, wie fälschlicherweise behauptet, von Lex van Rossen.

    --

    #10103645  | PERMALINK
    Profilbild von bullitt
    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,185

    gipetto

    bullitt Didi Ramone

    Das stand nicht ernsthaft irgendwann mal so im RS?!

    Ich glaube sogar beim Nachruf. Hatte mich seinerzeit zu dem hier inspiriert ;-) :

     

    --

    #10103707  | PERMALINK
    Profilbild von ford-prefect
    ford-prefect
    Dachte lange Aerosmith beginnen 1993 - dabei stand die Band bereits 1976 breit in der Bravo

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 4,394

    ford-prefectDanke. Und der Bericht über die Neubauten ist sicher von der Eröffnung der Elbphilharmonie, oder?

    Die Einstürzenden Neubauten haben nie einen Presslufthammer auf der Bühne verwendet. Ein Irrtum, wie Blixa Bargeld mal in einem Musikexpress-Interview 2003 bedauerte, der sich hartnäckig hält. Es war seinerzeit ein Elektrohammer.

    --

    "The first German word I'v learned in Germany was 'verboten'. Signs everywhere with 'verboten'. Verboten, Verboten, Verboten. In Germany everything seems to be verboten." (Buzz Osborne, Zoom-Club, Frankfurt/Main, 6.10.2015)
    #10103915  | PERMALINK
    Profilbild von annamax
    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,270

    Andere Frage: Ich vermisse die Reviews von Birgit Fuss.

    Hat sie Urlaub oder ist sie raus aus der Redaktion?

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #10104047  | PERMALINK
    Profilbild von padam
    padam

    Registriert seit: 03.02.2006

    Beiträge: 1,310

    redeyesDas besagte Foto ist tatsächlich von Corbijn und nicht, wie fälschlicherweise behauptet, von Lex van Rossen.

    Das überrascht mich – hast Du da eine Quelle? Ich war mal in einer Lex van Rossen-Ausstellung, vor vielen Jahren, da meine ich das Bild gesehen zu haben. Zudem kann man es bei Bildagenturen mit dem Credit „Lex van Rossen“ kaufen, würde mich also wundern.

    Allerdings habe auch ich schon mehrere Artikel gesehen, in denen es Corbijn zugeschrieben wurde.

    --

    Ich bin eine Turniermannschaft![/FONT][/I]
    #10104277  | PERMALINK
    Profilbild von hadschihalefsoma
    hadschihalefsoma
    Bunte Kreise

    Registriert seit: 16.02.2017

    Beiträge: 52

    Apropo Corbijn: Die DM Fotos sind ja etwas einfallslos. Und wieso muss Herr Gore auf dem Titel so komisch gucken. Gab es da kein besseres Bild, wo er auch in die Kamera schaut oder wenigstens etwas entspannter?

    --

    #10112917  | PERMALINK
    Profilbild von padam
    padam

    Registriert seit: 03.02.2006

    Beiträge: 1,310

    redeyesDas besagte Foto ist tatsächlich von Corbijn und nicht, wie fälschlicherweise behauptet, von Lex van Rossen.

    Ich frage mich (und Dich), was Dein Posting soll. Lex van Rossen hat das Bild aus „de Kuip“, welches im aktuellen RS zu sehen ist, in Interviews als das Foto bezeichnet, auf das er am meisten stolz ist. In Nachrufen wird auf genau das Bild verwiesen. Ist alles für das Glück der Menschheit nicht wichtig, klar. Aber Du hier so einen Mumpitz postest (eine einfache Google-Recherche bringt Klarheit!) – die Antwort darauf fänd‘ ich interessant.

    --

    Ich bin eine Turniermannschaft![/FONT][/I]
Betrachte 12 Beiträge - 16 bis 27 (von insgesamt 27)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.