ROLLING STONE im Februar 2019

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 297)
  • Autor
    Beiträge
  • #10699673  | PERMALINK

    sassan
    Keymaster

    Registriert seit: 19.12.2012

    Beiträge: 66

    Die Inhalte: https://www.rollingstone.de/rolling-stone-im-februar-2019-titelthema-led-zeppelin-1619855/

    FEATURES

     

    Band im Superlativ: Led Zeppelin

    Vor 50 Jahren erschien ihr erstes Album – 8 ROLLING-STONE-Autoren schreiben 12 Kapitel Rockgeschichte

    Von Balzer bis Willander

    Der Einzige, der spricht: Rustin Man

    Vor 17 Jahren schuf Paul Webb (Talk Talk) ein Meisterwerk. Nun legt er nach

    Von Jörn Schlüter

    Wer kontrolliert Facebook?

    Dem Social-Media-Giganten gelingt es nicht, sich selbst zu regulieren

    Von Matt Taibbi

    Spätzünder Mahershala Ali

    Mit 43 ein Oscar für „Moonlight“, jetzt die Hauptrolle in „Green Book“: Ein Treffen mit dem späten Hollywoodstar

    Von Josh Eells

    Hyper, hyper! Kunst und Pop

    Wie sich Kunst und Musik beeinflussen, zeigt nun eine Show in Hamburg

    Von Holger Liebs

    Pop in Schwarz-Weiß: The Specials

    Ska-Pionier Terry Hall über alte Leidenschaften und neuen Schwung

    Von Ralf Niemczyk

    THE MIX

     

    Bob Mould

    Der Amerikaner wohnt jetzt in Berlin – und hat seine grimmigen Lärmlieder durch optimistische ersetzt

    Von Max Gösche

    Noname

    Die US-Rapperin tauchte Ende 2018 plötzlich in vielen Kritikerbestenlisten auf. Wer ist diese Frau?

    Von Maik Brüggemeyer

    Q&A: Udo Lindenberg

    Der Sänger über Panik City, die Kraft der Musik und seine Zukunftspläne

    Von Ralf Niemcyzk

    History: „Goodbye“

    Vor 30 Jahren erschien das Abschiedswerk der Supergroup Cream

    Von Maik Brüggemeyer

    Jessica Pratt

    Nach langer Pause taucht die US-Songschreiberin wieder auf – mit verquer-verhuschtem Folk
    von Max Gösche

    Plus:

    Peter Blake, Cass McCombs, Swervedriver, Girlpool, Panda Bear, Beirut, Bastian Pastewka und mehr

    REVIEWS

     

    Musik

    Neues von The Lemonheads und 92 weitere Rezensionen

    RS-Guide: Frank Sinatra

    Arne Willander über „The Voice“ und sein Gesamtwerk

    Film & Literatur

    „Asche ist reines Weiß“ und 17 weitere Rezensionen

     

    • Dieses Thema wurde geändert vor 6 Monate, 3 Wochen von  sassan.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 6 Monate, 3 Wochen von  sassan.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10699685  | PERMALINK

    joshua-tree
    Red Hot and Blue

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,458

    Oha, Greta van Fleet auf dem Cover. B-)

    --

    this forum isn't dead, it just smells funny
    #10699693  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 30,447

    Da kann sich immerhin niemand über „alte Leute“ auf dem Cover aufregen ….. ;-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10699705  | PERMALINK

    haitec

    Registriert seit: 11.12.2006

    Beiträge: 1,463

    ..interessanter Themenmix, werde ich wohl – trotz Oldiecover- zuschlagen. Das Cream Abschiedsalbum ist allerdings auch schon 50 Jahre alt  ;-)

    --

    #10699721  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 52,458

    Irgendwas oder -wer ist immer 50 Jahre alt.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10699725  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 15,357

    pipe-bowlIrgendwas oder -wer ist immer 50 Jahre alt.

    Und jeden Tag immer mehr…

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #10699729  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 15,357

    onkel-tomDa kann sich immerhin niemand über „alte Leute“ auf dem Cover aufregen …..

    Man könnte variieren und sich über alte Fotos ehemals jung geweserner Menschen auf dem Cover aufregen, die inzwischen grobfaltig und extrem weißhaarig geworden sind.

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #10699731  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 83,165

    50 Jahre Beatles Rooftop Concert wurde natürlich vergessen…

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #10699733  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 68,089

    Dass ich das nochmal schreiben würde, aber ich finde die aktuellen RS-Lesercharts interessant: Zwölf der Alben stammen von seit mehr, zum Teil deutlich mehr als 20 Jahren etablierten Künstler, die den Markenkern des RS bilden, und darunter sind nur zwei Frauen: Marianne Faithfull und Cat Power. Soweit, so vertraut. Aber die übrigen acht sind jüngere Künstler – und es sind fast alles Frauen, mit wiederum zwei Ausnahmen (Dawes und Arctic Monkeys). Diese Interessenverschiebung der Leserschaft spiegelt sich durchaus auch in den Heften der letzten Zeit, dürfte aber gerne auch noch verstärkt aufgegriffen werden. Julia Holter, Anna Calvi, Sophie Hunger, Soap&Skin, Christine ATQ und St. Vincent gleichzeitig in den Lesercharts, alle Achtung. Und während die Titelgeschichte noch mal dem klassischen Rockband-Mythos der 60er und 70er Jahre huldigt, hat sich die sicher nicht sonderlich experimentierfreudige RS-Leserschaft davon schon weitgehend gelöst, denn nur drei bzw. vier, wenn man The Good TB&TQ dazu rechnen möchte, der Alben stammen von Bands, und nicht mal die haben noch irgendetwas mit der Led Zeppelin-Welt zu tun.

    --

    #10699735  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    clau50 Jahre Beatles Rooftop Concert wurde natürlich vergessen…

    im Februar sicher nicht…

    --

    #10699739  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 30,447

    herr-rossi Diese Interessenverschiebung der Leserschaft spiegelt sich durchaus auch in den Heften der letzten Zeit, dürfte aber gerne auch noch verstärkt aufgegriffen werden. Julia Holter, Anna Calvi, Sophie Hunger, Soap&Skin, Christine ATQ und St. Vincent gleichzeitig in den Lesercharts, alle Achtung. Und während die Titelgeschichte noch mal dem klassischen Rockband-Mythos der 60er und 70er Jahre huldigt, hat sich die sicher nicht sonderlich experimentierfreudige RS-Leserschaft davon schon weitgehend gelöst, denn nur drei bzw. vier, wenn man The Good TB&TQ dazu rechnen möchte, der Alben stammen von Bands, und nicht mal die haben noch irgendetwas mit der Led Zeppelin-Welt zu tun.

    Eine bedenkliche Entwicklung …..

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10699807  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,352

     

    herr-rossi …– und es sind fast alles Frauen, mit wiederum zwei Ausnahmen (Dawes und Arctic Monkeys). Diese Interessenverschiebung der Leserschaft spiegelt sich durchaus auch in den Heften der letzten Zeit, dürfte aber gerne auch noch verstärkt aufgegriffen werden.

    Warum ist das eigentlich so wichtig? Erschließt sich mir bei Kunst noch weniger als in anderen Bereichen.

    --

    #10699813  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 68,089

    bullitt Warum ist das eigentlich so wichtig? Erschließt sich mir bei Kunst noch weniger als in anderen Bereichen.

    Was? Dass sich die Interessen der Hörer- und Leserschaft erkennbar verschieben? Fände ich nicht ganz unwichtig, wenn ich Redakteur wäre …

    --

    #10699817  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 31,562

    bullitt Warum ist das eigentlich so wichtig? Erschließt sich mir bei Kunst noch weniger als in anderen Bereichen.

    Zumindest ist es ein interessanter Kontrast zu den alten Säcken, die sich fast jeden Monat auf dem Cover tummeln.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #10699819  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 20,350

    Immerhin: Specials und Bob Mould.

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 297)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.