ROLLING STONE im April 2021

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 90)
  • Autor
    Beiträge
  • #11416399  | PERMALINK

    mvetter
    Keymaster

    Registriert seit: 15.07.2014

    Beiträge: 70

    Die Inhalte der April-Ausgabe

    Lana Del Rey: Dunkel, aber nur ein Spiel

    Ihre traurig-glamourösen Dämmer-Balladen machten Lana Del Rey zum Star der Zehnerjahre. Ein Dialog zum ihrem neuen Album

    Von Jan Jekal

    Die ROLLING-STONE-Jukebox

    Von Jazz bis Metal, von Bessie Smith bis Cardi B, von Gegniedel bis Sex – 300 Songs aus (fast) 100 Jahren: Die persönlichen Playlisten unserer Autor*innen

    Wolfgang Niedecken: Mein Leben in 12 Songs

    Zu seinem 70. Geburtstag erzählt der große Songschreiber die Geschichten von zwölf prägenden Liedern seiner langen Karriere

    Die Folgen des Brexit: Verlorenes Königreich

    Mit ihrem Austritt aus der EU drohen die Briten ihren Sonderstatus im Pop zu verlieren – und wir müssen auf Clubkonzerte geliebter Bands verzichten

    Von Robert Rotifer

    Neil Peart: Der Unbeugsame

    Erstmals seit seinem Tod sprechen die Rush-Kollegen über die letzten Jahre ihres virtuosen Schlagzeugers und sein Vermächtnis

    Von Brian Hiatt

    Bob Dylan: Look Out Kid!

    Zu Bob Dylans 80. Geburtstag: Vater und Tochter über ihre gemeinsame Dylan-Leidenschaft

    Von Polly Roche & Eric Pfeil

    The Mix

    Cheap Trick

    Früher spielten sie mit John Lennon und Steve Albini, jetzt pushen Cheap Trick ihren Power-Pop mit Familienkraft

    Von Jörg Feyer

    Chantal Acda

    Ihr neues Album nahm Acda aus der Distanz mit der Slowcore-Band Low und dem Jazz-Gitarristen Bill Frisell auf

    Von Jan Jekal

    Greta Van Fleet

    Die US-Band verwebt östliche Religionen, Philosophie und Transzendentalismus zu psychedelischem Rock

    Von Brenna Ehrlich

    Q&A: Tom Jones

    Der Sänger über die rasende Zeit, seine Verbundenheit mit Bob Dylan und Tipps von einem Berliner HNO-Arzt

    Von Birgit Fuß

    Esther Rose

    Zu den Fans der Country-Folk-Songschreiberin gehören unter anderem Nick Lowe und Jack White

    Von Jörg Feyer

    HISTORY: „Patton“

    Im April 1971 lehnte George C. Scott den Oscar für den Kriegsfilm ab. Coppola nahm den Drehbuchpreis an

    Von Arne Willander

    PLUS

    Sharon Dodua Otoo, Loney Dear, Pudeldame, Marjane Satrapi, Ben Howard und einige mehr

    Reviews

    MUSIK

    Neues von Nick Cave und 88 weitere Rezensionen

    RS-GUIDE: Prince

    Sassan Niasseri über das Werk des Pop-Meisters, der vor fünf Jahren starb

    FILM, SERIEN & LITERATUR

    „A Sun“ und 17 weitere Rezensionen

    ROLLING STONE Playlist

    Mit dieser Ausgabe feiert unsere neue Playlist Premiere: Ab sofort bieten wir Ihnen jeden Monat 20 von der Redaktion ausgewählte Tracks auf einer Playlist, die Sie sich bei den gängigen Streaming portalen (Spotify, Deezer, Amazon Music und Apple Music) anhören können.

    Den Weg zur Playlist und weitere Infos finden Sie über rollingstone.de/playlist.

    Die Heft-CD gibt es künftig exklusiv im Abo – wie Sie zu unserem günstigen und jederzeit kündbaren Abo kommen, lesen Sie unter abo.rollingstone.de.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11416403  | PERMALINK

    shanks
    Sesso Ibuprofene

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,847

    Cover des Jahres.

    --

    I googled myself so many times, I started trending.
    #11416561  | PERMALINK

    seb1

    Registriert seit: 27.06.2016

    Beiträge: 175

     

    shanksCover des Jahres.

    In der Tat. Was für ein selten schönes Foto.

    --

    #11416569  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 35,583

    Sieht aus wie das Cover einer Frauenzeitschrift (Freundin, Petra oder ähnliches)  ……

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11416579  | PERMALINK

    punchline
    ...

    Registriert seit: 15.12.2019

    Beiträge: 1,515

    In die Sonne blinzeln: Schön. Sehnsucht nach Frühling/Sommer. Heute ist so ein Tag, an dem man das machen kann. Werde ich heute auch noch. Für ein paar Minuten. :-)

    --

    MORE COWBELL!
    #11416609  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,030

    Ja, in der Tat ein tolles Coverfoto. Zudem hat das Heft zwei wunderbare Playlists von Maik Brüggemeyer, da wünscht man sich glatt ein Canterbury-Special im nächsten Heft.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11416623  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 73,374

    Wunderbares Cover, gute Titelgeschichte und in den Playlists habe ich mich tatsächlich gleich festgelesen, da gibt es wirklich einiges zu entdecken.

    --

    #11416637  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 33,279

    Ein Prince Guide, der so tut, als sei die Karriere 1989 zu Ende gewesen? Ernsthaft?

    --

    Conjoin the Vacuous
    #11416639  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 13,152

    Huch, etwas über Neil Peart im RS. Ist aber sehr wahrscheinlich die Übersetzung des Artikels aus dem US Magazin vom Februar. Das neue Album von Greta Van Fleet ist Album des Monats im Eclipsed, mal sehen was im RS darüber steht. Erste interessante Ausgabe für mich seit langer Zeit.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11416691  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 61,741

    wolfgangHuch, etwas über Neil Peart im RS. Ist aber sehr wahrscheinlich die Übersetzung des Artikels aus dem US Magazin vom Februar. Das neue Album von Greta Van Fleet ist Album des Monats im Eclipsed, mal sehen was im RS darüber steht. Erste interessante Ausgabe für mich seit langer Zeit.

    Das ist ein Grund, ihn zu kaufen.

    --

    #11416717  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 6,672

    onkel-tomSieht aus wie das Cover einer Frauenzeitschrift (Freundin, Petra oder ähnliches) ……

    Zumindest wissen diese Fotografen, wie man Frauen ästhetisch inszeniert.

    --

    If you know the words please sing along
    #11416727  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 35,583

    ford-prefect

    onkel-tomSieht aus wie das Cover einer Frauenzeitschrift (Freundin, Petra oder ähnliches) ……

    Zumindest wissen diese Fotografen, wie man Frauen ästhetisch inszeniert.

    Ach was!

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11416781  | PERMALINK

    childintime

    Registriert seit: 18.05.2007

    Beiträge: 14,254

    onkel-tom

    ford-prefect

    onkel-tomSieht aus wie das Cover einer Frauenzeitschrift (Freundin, Petra oder ähnliches) ……

    Zumindest wissen diese Fotografen, wie man Frauen ästhetisch inszeniert.

    Ach was!

    Bin ich eigentlich der Einzige, der eine gewisse (sicher ungewollte) Leni Riefenstahl-Ästhetik zu erkennen glaubt?

    --

    I scream, you scream, we all scream for ice cream.
    #11416793  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,142

    childintime

    onkel-tom

    ford-prefect

    onkel-tomSieht aus wie das Cover einer Frauenzeitschrift (Freundin, Petra oder ähnliches) ……

    Zumindest wissen diese Fotografen, wie man Frauen ästhetisch inszeniert.

    Ach was!

    Bin ich eigentlich der Einzige, der eine gewisse (sicher ungewollte) Leni Riefenstahl-Ästhetik zu erkennen glaubt?

    Sicher ungewollt, aber nicht ganz von der Hand zu weisen. Wird aber auch gerne damit gespielt, bei DAF war das damals ja auch vorhanden.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) Allerhand Durcheinand # 77, 01.04.2021, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6706-210401-allerhand-durcheinand  
    #11416857  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 73,374

    zappa1Sicher ungewollt, aber nicht ganz von der Hand zu weisen.

    Woran macht ihr das fest? Für mein laienhaftes Verständnis sind die Stilmittel hier so ziemlich das Gegenteil von Riefenstahl.

    „Freundin“ oder Riefenstahl, das nenne ich jedenfalls mal assoziative Spannbreite.;)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 90)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.