ROLLING STONE im April 2020

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 74)
  • Autor
    Beiträge
  • #11047499  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 12,648

    sparch

    wolfgangDas stimmt, aber alles alte Kamellen, über die aktuelle Rockszene wird nichts berichtet. Da ist der RS weit hinter z.B. „Rocks“, „Empire“ oder „Eclipsed“.

    Was ist denn die „aktuelle Rockszene“? Rock ist doch auch nur so ein diffuser Begriff unter dem sich alles und nichts subsumieren lässt.

    Hab ich doch oben geschrieben.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11047511  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 33,157

    Naja, Progressive/Hard/Metal waren aber noch nie groß Thema im RS.

    --

    17 18 19 Bobo
    #11047519  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,674

    sparchNaja, Progressive/Hard/Metal waren aber noch nie groß Thema im RS.

    Werden auch durch die bekannten Fachmagazine viel genrespezifischer abgedeckt. Weiß gar nicht, wie man sich da über das Crossoverangebot des RS mokieren kann.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11047531  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 9,984

    krautathaus

    sparchNaja, Progressive/Hard/Metal waren aber noch nie groß Thema im RS.

    Werden auch durch die bekannten Fachmagazine viel genrespezifischer abgedeckt. Weiß gar nicht, wie man sich da über das Crossoverangebot des RS mokieren kann.

    Wenn jemand dann eben nur in einem relativ begrenzten Genre-Rahmen insbesondere Rock-Themen behandelt sehen möchte, für denjenigen ist der RS vielleicht wirklich nicht die richtige Wahl, insofern kann ich verstehen, warum @wolfgang das Abo auslaufen lässt. Ich mag’s dagegen gern, wenn das Spektrum der Themen breiter ist. Deswegen ist der RS eben doch immer wieder mal für mich einen Kauf wert.

    #11047533  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 12,648

    wahr

    krautathaus

    sparchNaja, Progressive/Hard/Metal waren aber noch nie groß Thema im RS.

    Werden auch durch die bekannten Fachmagazine viel genrespezifischer abgedeckt. Weiß gar nicht, wie man sich da über das Crossoverangebot des RS mokieren kann.

    Wenn jemand dann eben nur in einem relativ begrenzten Genre-Rahmen Rock-Themen behandelt sehen möchte, für denjenigen ist der RS vielleicht wirklich nicht die richtige Wahl, insofern kann ich verstehen, warum @wolfgang das Abo auslaufen lässt. Ich mag’s dagegen gern, wenn das Spektrum der Themen breiter ist. Deswegen ist der RS eben doch immer wieder mal für mich einen Kauf wert.

    Das ist richtig. So werde ich in der Zukunft nur nach Themen das Heft kaufen.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11047609  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 3,480

    dengel

    sparch

    wolfgangDas brauchst du nicht zu wiederholen, das wissen wir alle. Trotzdem kannst du nicht abstreiten, das die „Rock“ Themen immer weniger werden.

    Clapton, Bowie, LZ… alleine die Titel des laufenden Jahres sagen was anderes.

    Laut Titel ist Clapton „Blueser “ und kein „Rocker“.

    Mr. Bluesrock wäre treffender, oder?

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11047657  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 61,001

    Früher ja. Jetzt würde Mr. Boring zutreffen.

    --

    #11047661  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 3,480

    Ich kenne von Clapton nach Cream auf Albumlänge nichts. Scheine auch nichts verpasst zu haben.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11047665  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 61,001

    Doch! Derek & The Dominos‘ „Layla & Other Assorted Love Songs“ (mit einem aussergewöhnlichem Duane Allman) sowie die „Just One Night“. für mich eins der besten Live-Alben. Und die ersten Soloalben von ihm sind auch brauchbar.

    zuletzt geändert von dengel

    --

    #11047669  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 3,480

    Derek & The Dominos hatte ich mal ausgeliehen. Nichts für mich. ;-)

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11047751  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 32,457

    sparch

    wolfgangDas stimmt, aber alles alte Kamellen, über die aktuelle Rockszene wird nichts berichtet. Da ist der RS weit hinter z.B. „Rocks“, „Empire“ oder „Eclipsed“.

    Was ist denn die „aktuelle Rockszene“? Rock ist doch auch nur so ein diffuser Begriff unter dem sich alles und nichts subsumieren lässt.

    Ne, das ist ganz einfach. „Rock“ ist alles, was wolfgang mag.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words. Roots fehlt - sign it!
    #11047769  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 54,085

    jesseblueMacht es wie ich: Kauft die Zeitschrift erst gar nicht, dann fällt auch nicht auf, was fehlen/abnehmen könnte.

    Also alles so wie deine Wahl eines Fußballvereins.

    --

    http://www.radiostonefm.de/ Wenn es um Menschenleben geht, ist es zweitrangig, dass der Dax einbricht und das Bruttoinlandsprodukt schrumpft.
    #11048187  | PERMALINK

    jesseblue

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 1,051

    august-ramone

    jesseblueMacht es wie ich: Kauft die Zeitschrift erst gar nicht, dann fällt auch nicht auf, was fehlen/abnehmen könnte.

    Also alles so wie deine Wahl eines Fußballvereins.

    Nö. Ich seh nur für mich keinen Mehrwert im gedruckten Musikjournalismus. Und zudem müsste ich erst einmal eine Musikzeitschrift mit kuhlem Inhalt ausfündig machen. ;-)

    --

    #11048195  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 85,853

    Schlimmstes Cover des Jahres.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11048345  | PERMALINK

    bullschuetz

    Registriert seit: 16.12.2008

    Beiträge: 1,785

    sparchNaja, Progressive/Hard/Metal waren aber noch nie groß Thema im RS.

    In der Tat. Zum Glück.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 74)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.