Rio Reiser

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 424)
  • Autor
    Beiträge
  • #345003  | PERMALINK

    filter

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,922

    Um noch mal auf das leidige Thema Keine Macht für Niemand zurückzukommen: Es gibt durchaus einige Songs, die mir sehr gut gefallen. Der Traum ist aus und Schritt für Schritt ins Paradies stechen allein von der Produktion klar hervor, auch wenn ich irgendwie die Stones (You can´t always get what you want) und die Doors (When the music´s over) raushöre. Ist ja kein Fehler. Komm schlaf bei mir steht verloren am Ende und will nicht so recht zur Platte passen, ist aber jede Erwähnung wert. Allein machen sie dich ein ist simpel aufgebaut und macht einfach Spaß, allein die Bassmelodie (könnte auch ne Gitarre sein, bin da kein Fachmann). Doch bei Songs wie Mensch Meier oder Die letzte Schlacht gewinnen wir drängt sich mir immer der Gedanke an eine proletarische Singegruppe in FDJ-Blusen auf, die ihre Zuhörer zum Mitklatschen auffordert. Sorry, aber ist so.

    Das größte Problem, das TonSteineScherben haben, ergibt sich eigentlich aus folgendem Dialog, den ich so oder so ähnlich inzwischen mit mehreren Leuten unterschiedlicher Bildung im Alter zwischen 20 und 27 geführt habe:

    „Allein, machen sie dich ein, schmeißen sie dich….“
    „Wer is´n das?“
    „TonSteineScherben!“
    „Ton Steine was?“
    „Kennst du Rio Reiser?“
    „Rio wen?“
    „König von Deutschland?“
    „Ist das´n Lied?“
    (singt) „Das alles und noch viel mehr…“
    „Ach so, NDW!“

    --

    Ich brachte meine Vergangenheit im Handgepäck mit. Ihre lagerte irgendwo im Container-Terminal. Als sie ging, benötigte ich einen Seemannssack.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #345005  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    @ Otis

    Es hanelt sich vermutlich um den Fernsehmitschnitt von 4 Songs aus nem Reiser Solo Konzert vom 20.10.86

    Alles Lüge
    Ich leb doch beide mit Solo Band
    Der Traum ist aus
    Halt dich an deiner Liebe fest beide Rio solo am Piano

    vermutlich hast du bzw. deine liebste nur die beiden letztgenannten gesehen……

    --

    #345007  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    Der 6. Todestag des unvergleichlichen Rio Reiser (20.8.96 gestorben) is mal wieser nen guter Grund den Thread da hin zu befördern wo er hingehört……….

    --

    #345009  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,707

    Ich habe ihn leider nur einmal auf der ersten Solotour in HH’s „Knopfs Music Hall“ (heute Docks) gesehen und es war ein sooo geiles Konzert. Ging los mit „Für immer und dich“. Wie geil, ausgerechnet mit dem Song anzufangen… Kleine Gags, wie Mikrofonkabel durchschneiden und wieder zusammenknoten bei „Lass uns das Ding drehen“. Habt Ihr das auch gesehen? Ich muss übrigens sagen, dass ich die CD aus der Seelenbinderhalle soundmäßig ziemlich kacke finde. Die Keyboard- und (Simmons-?)Drumsounds sind wirklich all das was an den 80ern schlimm war!
    Auch die Schwarze hat mich soundmäßig enttäuscht. Ich hatte allerdings vorher nicht die alten Scherbenplatten, sondern nur die erste Live (Hammerscheibe) und „Scherben“, das letze Studioalbum (Mag ich auch ganz gern) gehört und fand dann die Schwarze echt schwach. Nicht überproduziert, sondern scheißeproduziert. Sehr flache, mittenlastige Sounds, kein Druck. Wenn man die Liverversion von „Jenseits von Eden“ (bester Scherbensong!) im Ohr hatte und dann die Studioversion hörte, kam die überhaupt nicht mit. Fand ich jedenfalls.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #345011  | PERMALINK

    filter

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,922

    @ Jan Wölfer:

    Dieses Erlebnis kommt mir bekannt vor. Hatte Rio am Piano I mit in den Urlaub genommen, wo sich so nach und nach Land in Sicht als absoluter Ohrwurm rausschälte. Meine Leute waren schon mächtig angenervt, weils mir ständig über die Lippen rutschte. Hab zurück zu Hause dann die Studioversion rausgekramt und die fällt im Vergleich wirklich total ab!

    --

    Ich brachte meine Vergangenheit im Handgepäck mit. Ihre lagerte irgendwo im Container-Terminal. Als sie ging, benötigte ich einen Seemannssack.
    #345013  | PERMALINK

    mitchryder

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 25,961

    @ Jan Wölfer:

    Dieses Erlebnis kommt mir bekannt vor. Hatte Rio am Piano I mit in den Urlaub genommen, wo sich so nach und nach Land in Sicht als absoluter Ohrwurm rausschälte. Meine Leute waren schon mächtig angenervt, weils mir ständig über die Lippen rutschte. Hab zurück zu Hause dann die Studioversion rausgekramt und die fällt im Vergleich wirklich total ab!

    Rio als auch die Scherben war Live immer besser… weil die Seele und das Herz bei fast jeden Auftritt dabei war… habe die Scherben und später sehr oft Live gesehen und fast jedes Konzert war ein Erlebnis… selbst wenn Rio bereits den 10 Auftritt in 8 Tagen hinter sich hatte und die Stimme fast schon nicht mehr konnte, gab er auf der bühne alles… schade das ihr ihn entweder so wenig oder nicht mehr gesehen habt oder sehen könnt.

    --

    Di. & Do. ab 20.00 Uhr, Sa. von 20.30 Uhr Infos unter: [/COLOR][/SIZE]http://www.radiostonefm.de
    #345015  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,707

    Ich habe übrigens mal eine geile Sendung auf Video aufgenommen: Ein Tourbericht von Schroeder und den Scherben von ’83. Geht ziemlich lang das ganze (3 Stunden?) und beinhaltet Konzertaufnahmen aus verschiedenen Gigs der Tour, aber nimmt wohl so fast das ganze Set beider Bands mit. Natürlich auch ne Menge Backstage, Bus, Hotel Touralltag eben. Fasszinierend zu sehen, wie sich eine (zwei!) Band ganz ungschminkt über eine Tour stimmungsmäßig und auch auftrittsmäßig entwickelt. Und Rio ist echt goldig. Wie er im Hamburger Stadtpark-Konzert brav erträgt, dass zig Freaks die Bühne bevölkern und alle dort irgendwelche Banalitäten oder Politische Manifeste ins Mikro brüllen wollen… Da wurde echt deutlich wie die Scherben Gefangene ihres eigenen Images waren. Und vor allem Claudia Roth (ja die Grünen-Vorsitzende) als „Mutter der Scherben“ (sie war damals ihre Managerin). Unglaublich.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #345017  | PERMALINK

    mikekrueger

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17

    Rio & die Scherben. Nunja aus heutiger Sicht lasst euch gesagt sein mehr als Nostalgie und Hintergrungmusik, wenn man mit nem Kumpel nen Bier trinkt und über die Rettung der Welt philosophiert, is da nicht mehr dran.
    Ein schöner Kult eben. Nicht mehr.

    --

    Es geht auch Krüger Gottschalk sux
    #345019  | PERMALINK

    der-gute-geschmack

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 5

    Endlich jemand, der ausspricht, was alle denken! Wer möchte schon diese weinerliche Hausbesetzermusik hören? Und es tut so gut zu wissen, dass jemand für die heutige Zeit spricht. Danke, Herr Krüger!

    --

    Schöne Lieder sind wie guter Wein, sie werden mit dem Alter immer besser!
    #345021  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    @ MaikKrüger

    Wenn dat dein Ernst ist tuste mir echt leid Jung……..

    --

    #345023  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Dock! Mitch!!! Schnell herkommen! Da stänkert jemand gegen Rio und die Scherben! :lol:

    Nachtrag: Mein Eifer war gutgemeint, aber ich war wieder mal zu langsam. Die Feuerwehr ist schon vor Ort!

    --

    #345025  | PERMALINK

    mikekrueger

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17

    Junge! Ich heiße Mike!
    Und wenn du in dieser Band ‚heute‘ noch mehr siehst dann bist du zu bemitleiden.

    Es sei denn du warst damals dabei, dann ziehe ich das natürlich zurück. Und verziehe mich in mein Loch und tue mir Leid….Amen.

    --

    Es geht auch Krüger Gottschalk sux
    #345027  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    @ MaikeKrüger

    Bin leider zu spät geboren……trotzdem bedeutet mir die Musik der Scherben und Rio sehr viel !!!!!

    --

    #345029  | PERMALINK

    mikekrueger

    Registriert seit: 26.08.2002

    Beiträge: 17

    Mike! Verdammt! Ok.

    --

    Es geht auch Krüger Gottschalk sux
    #345031  | PERMALINK

    mitchryder

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 25,961

    Rio & die Scherben. Nunja aus heutiger Sicht lasst euch gesagt sein mehr als Nostalgie und Hintergrungmusik, wenn man mit nem Kumpel nen Bier trinkt und über die Rettung der Welt philosophiert, is da nicht mehr dran.
    Ein schöner Kult eben. Nicht mehr.

    Das war mal wieder Mike Krüger & die Bestien der guten Laune aus dem Eisfach mit dem Titel: Die letzte Karte für die Arche Noah…

    Fragt sich nur, ob die Treffen mit den Kumpels nicht bereits das Hien aufgeweicht haben… bei dem :twisted: Konsum…

    Nix für ungut

    --

    Di. & Do. ab 20.00 Uhr, Sa. von 20.30 Uhr Infos unter: [/COLOR][/SIZE]http://www.radiostonefm.de
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 424)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.