Richard Hawley

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 65)
  • Autor
    Beiträge
  • #1147807  | PERMALINK

    joshua-tree
    Red Hot and Blue

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,451

    songbird
    Coles Corner bleibt sein masterpiece.

    Sehe ich auch so.

    Late Night Final * * *
    Lowedges * * *
    Coles Corner * * * *1/2
    Lady’s Bridge * * * 1/2
    Truelove’s Gutter * *
    False Lights from the Land * *
    Standing At The Sky’s Edge * *

    --

    this forum isn't dead, it just smells funny
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1147809  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Lowedges * * * 1/2
    Coles Corner * * * *
    Lady’s Bridge * * * 1/2
    Truelove’s Gutter * * * *
    False Lights from the Land * * * 1/2
    Standing At The Sky’s Edge * * * *

    So in etwa. Schwächste LP für mich ist „Lady’s Bridge“. Seine beste ist „Truelove’s Gutter“.

    --

    #1147811  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 54,610

    Standing At The Sky´s Edge****

    --

    #1147813  | PERMALINK

    times

    Registriert seit: 17.06.2011

    Beiträge: 2,396

    Coles Corner ****1/2
    Standing At The Sky´s Edge ****+
    so unterschiedlich diese beiden Alben sind, wurden immer sehr gerne aufgelegt.

    --

    #1147815  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 54,610

    dengelStanding At The Sky´s Edge****

    Update:

    Standing At The Sky´s Edge****
    Coles Corner***

    --

    #1147817  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Hab den ganzen Tag Hawley gehört, daher mal ein Update in Vorfreude auf sein kommendes Album:

    Richard Hawley (RI) * * * *
    Late Night Final * * * *
    Lowedges * * * *
    Coles Corner * * * * 1/2
    Lady’s Bridge * * * 1/2
    Truelove’s Gutter * * * *
    Standing At The Sky’s Edge * * * 1/2

    --

    #1147819  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 30,447

    Xerxes
    Seine beste ist „Truelove’s Gutter“.

    Dann wohl doch nicht, wenn ich das letzte Update sehe. Könnte ich auch überhaupt nicht nachvollziehen. Ich hab nichts gegen langsame und getragene Melodien aber das ist des Guten doch teils zu viel.

    Wertungen der vorhandenen Alben folgen in Kürze.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #1147821  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    „Trueloves Gutter“ ist toll, aber sie ist nicht ganz so stark wie Coles Corner. Die LP war hier im Forum nie sonderlich beliebt und hat auch leider nicht besonders gute Kritiken bekommen- zu öde für die meisten- aber von dieser düster-homogenen Stimmung des Albums bin ich nach wie vor noch sehr angetan. Und ich revidiere: seine bis dato zweitbeste LP.

    --

    #1147823  | PERMALINK

    lattenschuss

    Registriert seit: 06.06.2011

    Beiträge: 11,623

    Auch ich finde, dass Coles Corner seine stärkste Scheibe ist. ****1/2

    --

    #1147825  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 14,374

    chocolate milkUpdate:

    1. Coles Corner ****
    2. Late Night Final ****
    3. Lady’s Bridge ****
    4. Lowedges ***

    Update:

    Late Night Final ****
    Lowedges ***1/2
    Coles Corner ****1/2
    Lady’s Bridge ****
    Truelove’s Gutter **1/2
    Standing At The Sky’s Edge **1/2
    Hollow Meadows ***

    --

    #1147827  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 30,447

    Coles Corner ****1/2
    Lady’s Bridge ****
    Truelove’s Gutter ***-

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #1147829  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Unkel, Dein Fernbleiben bei seinen letzten beiden überrascht somit nicht mehr.;-)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1147831  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Mich um so mehr. Besonders „Hollow Meadow“ kommt seinen früheren Platten recht nahe. „Gutter‘ ist sehr special und das man mit der Lp nichts anfangen kann, kann ich nachvollziehen.

    --

    #1147833  | PERMALINK

    joshua-tree
    Red Hot and Blue

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,451

    Richtig gut ist Hollow Meadows aber leider wieder nicht geworden. Das plätschert zwar ganz schön dahin, packt mich aber an keiner Stelle. Cole’s Corner hingegen wird hingegen immer noch regelmäßig alle 3 bis 4 Monate gehört.

    --

    this forum isn't dead, it just smells funny
    #1147835  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Richtig packen tut mich seine aktuelle Lp leider auch nicht. Obwohl sie in die ‚alte“ Richtung tendiert. Poliert und glatt sind allerdings die Attribute die gut umschreiben warum mir die LP nicht so zusagt. Es soll wiederum Leute geben, die glattpoliertes lieben. Wird wohl die erste Hawley LP werden, von der ich mich trennen werde.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 65)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.