Richard Barone

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #33589  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 17,638

    Wer einen Fünf-Sterner hinbekommen hat und so singen kann, verdient einen Sternethread:

    Cool Blue Halo (1987) *****
    Primal Dream (1990) ****
    Clouds Over Eden (1992) ****

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5102939  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,948

    Primal Dream (1990) ***
    Clouds Over Eden (1992) ****1/2

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #5102941  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,105

    Muß ich erst mal wieder anhören…

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #5102943  | PERMALINK

    skylord

    Registriert seit: 27.12.2002

    Beiträge: 3,311

    cool blue halo *** 1/2
    primal dream ****
    clouds over eden ***

    --

    Ich bin ein Arbeiter der Liebe, ich habe immer Vollbeschäftigung
    #5102945  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 5,707

    primal dream ****1/2
    clouds over eden ***

    --

    #5102947  | PERMALINK

    stylo

    Registriert seit: 31.08.2010

    Beiträge: 5,332

    Cool Blue Halo ****1/2
    Primal Dream ****
    Clouds Over Eden *****

    --

    Oh, the wind, the wind is blowing, through the graves the wind is blowing, freedom soon will come; then we'll come from the shadows.
    #5102949  | PERMALINK

    nickgrillo

    Registriert seit: 24.02.2010

    Beiträge: 200

    Cool Blue Halo ****
    Primal Dream ***1/2
    Clouds Over Eden ****
    Between Heaven And Cello ***

    --

    #5102951  | PERMALINK

    paul-westerberg

    Registriert seit: 27.09.2010

    Beiträge: 352

    Richard Barone

    Nuts And Bolts (Richard Barone/James Mastro) ****1/2
    Cool Blue Halo ***** (Sehr zu empfehlen das Remaster von 2012, mit Bonustracks, u.a. von dem Konzert im Hamburger Logo von 1989)
    Primal Dream ***1/2
    Clouds Over Eden **
    Between Heaven And Cello ***
    Cool Blue Halo 25th Anniversary Concert ****

    Mit „The Bongos“

    Drums Along The Hudson *****
    Numbers With Wings ***

    --

    #5102953  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 17,638

    Paul Westerberg
    Clouds Over Eden **

    Du scheinst RB gern zu mögen. Warum kommt CoE dann so schlecht weg?

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #5102955  | PERMALINK

    paul-westerberg

    Registriert seit: 27.09.2010

    Beiträge: 352

    Stimmt, ich mag die Musik von Richard Barone auch heute noch, auch wenn seine Solo-Sachen manchmal etwas arg süßlich + glatt daherkommen. Das ist auch einer der Gründe, warum ich „Clouds Over Eden“ nicht so mag. Ich fühlte mich damals sogar ein wenig an Chris De Burgh erinnert. Das gilt ein bisschen auch für „Primal Dream“, allerdings war da die schöne Coverversion von „I’ll Be Your Mirror“ (Velvet Underground) drauf.

    Das Konzert von Richard Barone im Hamburger Logo 1989 ist mir sogar noch gut in Erinnerung. Er spielte dort mit der wunderbaren Jane Scarpantoni, die später noch richtig Karriere gemacht hat, und auf der Unplugged-Platte der 10 000 Maniacs, Friends Of Mine von Adam Green, Workbook von Bob Mould… mitgespielt hat.

    --

    #5102957  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 17,638

    Paul WesterbergStimmt, ich mag die Musik von Richard Barone auch heute noch, auch wenn seine Solo-Sachen manchmal etwas arg süßlich + glatt daherkommen. Das ist auch einer der Gründe, warum ich „Clouds Over Eden“ nicht so mag. Ich fühlte mich damals sogar ein wenig an Chris De Burgh erinnert. Das gilt ein bisschen auch für „Primal Dream“, allerdings war da die schöne Coverversion von „I’ll Be Your Mirror“ (Velvet Underground) drauf.

    Verstehe, danke. „Primal Dream“ fand ich auch kraftvoller (zum Beispiel „Roman Circus“) und insgesamt besser als „Clouds over Eden“ , aber ich habe mich nach einem Durchhänger mit CoE wieder versöhnt. Mir kam es mit meiner Frage darauf an, dass in Deiner Bewertung eineinhalb Sterne Unterschied sind, was bei ** als Basis 75 Prozent entspräche. So viel schlechter ist CoE nicht.

    Paul WesterbergDas Konzert von Richard Barone im Hamburger Logo 1989 ist mir sogar noch gut in Erinnerung. Er spielte dort mit der wunderbaren Jane Scarpantoni, die später noch richtig Karriere gemacht hat, und auf den Unplugged-Platten der 10 000 Maniacs + Nirvana, Friends Of Mine von Adam Green, Workbook von Bob Mould… mitgespielt hat.

    Da war ich auch. :bier: Kam aber an die „Cool Blue Halo“-Aufnahme nicht ran. Jane Scarpantoni hatte etwas Scheues-Versunkenes, das mir gefiel. Ich habe RB dann später in den Neunzigern noch mal im „Bottom Line“ in NYC gesehen, da hatte er aber von der ursprünglichen Faszination schon verloren.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #5102959  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Erinnere mich noch gut an das Radio Hamburg(?) Open Air auf dem Domplatz zu Hamburg. 1992.
    Hauptact waren diesen schrecklichen Norbert & die Feiglinge, davor Richard Barone , mit Band (wenn sich der alte Mann recht erinnert, sogar mit Ivan Julian, ex. Richard Hell´s Voidoids) und das vor ca. 5000-7000 Leuten. RB kam so gut an, dass ich schon dachte, “ a star is born“..ein paar wenige Monate später war es dann doch wieder nur das alte Knust.

    Kenne von den Bongos nur die Beat Hotel, die ich immer sehr mässig fand. Sind die anderen Alben besser?

    --

    #5102961  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 17,638

    thokeiErinnere mich noch gut an das Radio Hamburg(?) Open Air auf dem Domplatz zu Hamburg. 1992.
    Hauptact waren diesen schrecklichen Norbert & die Feiglinge, davor Richard Barone , mit Band (wenn sich der alte Mann recht erinnert, sogar mit Ivan Julian, ex. Richard Hell´s Voidoids) und das vor ca. 5000-7000 Leuten. RB kam so gut an, dass ich schon dachte, “ a star is born“..ein paar wenige Monate später war es dann doch wieder nur das alte Knust.

    Hossa, da war ich auch. :bier: Ja, es war Radio Hamburg, und in meiner Erinnerung waren die Bühne zu groß und das Tuch im Bühnenhintergrund vor dem Nachthimmel zu schwarz: RB wirkte verloren. Waren da wirklich so viel Leute?

    Die letzte Begegnung war dann bei den MTV Awards im Bryant Park 96. Richard war in Begleitung von Jill Sobule da, die gerade mit „I kissed a Girl“ einen halben Hit hatte und später in Lloyd Coles Begleitband Gitarre spielte; wir plauderten. Wunderschöner Sommerabend in Midtown, und am Ende war ich ziemlich betrunken.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #5102963  | PERMALINK

    daniel_belsazar

    Registriert seit: 19.04.2006

    Beiträge: 1,245

    thokeiKenne von den Bongos nur die Beat Hotel, die ich immer sehr mässig fand. Sind die anderen Alben besser?

    Ja. Wobei ich die EP „Numbers with Wings“ der „Drums along the Hudson“ vorziehe. Die ist aber dennoch um Klassen besser als „Beat Hotel“, die viel zu brav & glatt produziert war.

    --

    The only truth is music.
    #5102965  | PERMALINK

    times

    Registriert seit: 17.06.2011

    Beiträge: 2,396

    Clouds Over Eden***
    (Von früher 4 auf heute 3 Sterne gefallen; heute kommt mir das auch zu süßlich rüber, um sicher zu sein müsste ich sie mal wieder hören, da gefühlte 10 Jahre ungehört)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.