REISSUES des Jahres 2019 – Eure Tops und Flops?

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 48)
  • Autor
    Beiträge
  • #10961645  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,901

    edit, in Zappa Thread geschoben.

    zuletzt geändert von krautathaus

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10961661  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 3,042

    nail75

    snowball-jacksonVergessen habe ich in meiner Liste die Veröffentlichung des geheimen R.E.M. Gigs unter den Pseudonym Bingo Hand Job Live At The Borderline 1991. Erschienen auf dem diesjährigen Record Store Day. Bootleg Qualität und sicherlich nur für Hardcore Fans der Band geeignet. Hat man sich aber an der eher mäßigen Soundqualität gewöhnt bekommt man ein gutes Konzert zu hören. Habe das in meine Liste noch eingefügt (sowie zwei andere Reissues).

    Ein gutes Konzert? Puh, aber nur mit viel Wohlwollen. Es gibt bessere akustische Gigs aus dem Jahr und selbst als Aufnahme einer 60er-Jahre Show wäre die Soundqualität unbefriedigend. Nur für Komplettisten und Superfans, da die Veröffentlichung eigentlich redundant ist.

    Das Konzert geht in Ordnung. Der Sound hat Bootleg Qualität und ist sehr gewöhnungsbedürftig aber nicht unhörbar. Sicherlich nur für Hardcore Fans geeignet.

    --

    you can't win them all
    #10961683  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 9,708

    Mein Reissue des Jahres ist natürlich die Secret Messages von ELO, die außer Beatles forever endlich die übrigen Songs in der richtigen Reihenfolge enthält. Nur leider vollkommen stiefmütterlich vermarktet, das Werk steigt in dieser Ausgabe von ****1/2 auf *****.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10961727  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 36,626

    cycleandaleMein Reissue des Jahres ist natürlich die Secret Messages von ELO, die außer Beatles forever endlich die übrigen Songs in der richtigen Reihenfolge enthält. Nur leider vollkommen stiefmütterlich vermarktet, das Werk steigt in dieser Ausgabe von ****1/2 auf *****.

    Die kam aber als Vinyl schon letztes Jahr auf den Markt und als CD gibt es sie nur als teuren Japan Import.

    --

    🏆 Konsensheini bei Pearl Jam, Beastie Boys & Tom Waits🥈bei Emmylou HarrisElvis Presley, 🥉bei Belle and Sebastian
    #10961735  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 9,708

    kinkster

    cycleandaleMein Reissue des Jahres ist natürlich die Secret Messages von ELO, die außer Beatles forever endlich die übrigen Songs in der richtigen Reihenfolge enthält. Nur leider vollkommen stiefmütterlich vermarktet, das Werk steigt in dieser Ausgabe von ****1/2 auf *****.

    Die kam aber als Vinyl schon letztes Jahr auf den Markt und als CD gibt es sie nur als teuren Japan Import.

    Ich meine allerdings auch die CD. Die erschien im November.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10961837  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,244

    cycleandaleMein Reissue des Jahres ist natürlich die Secret Messages von ELO, die außer Beatles forever endlich die übrigen Songs in der richtigen Reihenfolge enthält. Nur leider vollkommen stiefmütterlich vermarktet, das Werk steigt in dieser Ausgabe von ****1/2 auf *****.

    Da ich von der Platte noch nie gehört hatte, habe ich das mal gegoogelt und herausgefunden, dass das Reissue von 2018 ist. Aber macht ja nix, interessiert ja vielleicht wen.

    @snowball: Es gibt eben genau von dieser Art von R.E.M. Konzert drei weitere offizielle Veröffentlichungen: MTV Unplugged 1991, R.E.M. at the BBC 1991 und Live At Mountain Stage (Out of time deluxe)

    @TMF: Die Sigur Ros klang ja schon immer toll, tut sie auch in der neuen Ausgabe, verglichen habe ich aber nicht.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #10961899  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 9,708

    @nail75

    Die CD Version ist vom November 2019.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10961909  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 36,626

    themagneticfieldKann bei Ágætis Byrjun jemand was zum Sound im Vergleich zum Original sagen.

    Klingt hervorragend, habe aber wie auch

    nail75
    @TMF: Die Sigur Ros klang ja schon immer toll, tut sie auch in der neuen Ausgabe, verglichen habe ich aber nicht.

    bisher noch nicht gegengehört.

    --

    🏆 Konsensheini bei Pearl Jam, Beastie Boys & Tom Waits🥈bei Emmylou HarrisElvis Presley, 🥉bei Belle and Sebastian
    #10961913  | PERMALINK

    pink-nice3
    Ex-Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 6,046

    .

    zuletzt geändert von pink-nice3

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #10961917  | PERMALINK

    violvoic

    Registriert seit: 24.11.2018

    Beiträge: 238

    edit

    --

    #10962037  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 20,322

    Top:
    Jethro Tull – Stormwatch

    Flop:
    Pink Floyd – The Later Years

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #10962081  | PERMALINK

    pink-nice3
    Ex-Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 6,046

    cycleandale@nail75
    Die CD Version ist vom November 2019.

    Nagelt die Vernunft ins Volk!

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #10962303  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,244

    cycleandale@nail75
    Die CD Version ist vom November 2019.

    Ah okay!

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #10962721  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 3,042

    Eben gerade nochmal das „Out of Season“ Reissue von Beth Gibbons and Rustinman eingetrudelt und gegengehört. Reiht sich in die Reihe der Enttäuschungen ein, da es in keinster Weise ein Verbessrung gegenüber dem Original bietet. Das Cover ist blasser, der Sound bringt keine neuen  „Verbesserungen“. Pressung ist auch nicht optimal. Enttäuschung! Da müssen mal Könner ran wie Mofi oder SC.

    zuletzt geändert von snowball-jackson

    --

    you can't win them all
    #10963043  | PERMALINK

    spiderland77

    Registriert seit: 01.04.2009

    Beiträge: 1,343

    Top:

    Arthur Russell – Iowa Dream (Audika)
    Yoshio Ojima – Une collection des chainons I/II: Music For Spiral (WRWTFWW)
    Miguel Ángel Ruiz – Climatery (Abstrakce)
    Duster – Capsule Losing Contact (Numero)
    Beth Gibbons – Out Of Season (Island)
    Kankyō Ongaku – Japanese Ambient, Environmental & New Age Music 1980-1999 (Light In The Attic)
    Brent Snyder – Cumulus (Morning Trip)
    Frank Harris & Maria Marquez – Echoes (Strangelove Music)
    VA – World Spirituality Classics 2: The Time For Peace Is Now (Luaka Bop)
    Muslimgauze – Babylon Is Iraq (Staalplaat)
    Riccardo Sinigaglia – Ambient Music (Soave)
    Craig Leon – The Canon — Anthology Of Interplanetary Folk Music Vol. 2
    Terry Riley – In C (MOV)
    John Lafia – 1980-85 (Discos Transgeneros)
    Gramm – Personal Rock (Faitiche)
    Darkstar – Cryonics
    Popol Vuh – The Essential Album Collection Vol. 1 (BMG)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 48)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.