Ranking Paul McCartney

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 49)
  • Autor
    Beiträge
  • #71349  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 54,009

    Im Zuge der Diskussion um „Band on the run“ möchte ich Euer Macca-Ranking sehen (gerne besternt). Ich mache auch den Anfang:

    01. Band on the run
    02. Driving rain
    03. Chaos and creation in the backyard
    04. Run devil run
    05. Venus and Mars
    06. Flaming pie
    07. Ram
    08. Flowers in the dirt
    09. Off the ground
    10. Back to the egg
    11. Tug of war
    12. Choba B CCCP
    13. London town
    14. McCartney
    15. Wild life
    16. Memory almost full
    17. Wings at the speed of sound
    18. Pipes of peace
    19. Red rose speedway
    20. Give my regards to Broad Street
    21. McCartney II
    22. Press to play

    01. ****1/2
    02.-03. ****
    04.-09. ***1/2
    10.-15. ***
    16.-18. **1/2
    19-21. **
    22. *1/2

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7744715  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,693

    Das sieht bei mir wohl sehr ähnlich aus. :bier:
    Mache mich demnächst mal eine konkrete Liste.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #7744717  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,693

    01 Band on the run ****1/2
    02 Tug of war ****
    03 Driving rain ****
    04 Venus and Mars ****
    05 Back to the egg ****
    06 Flowers in the dirt ***1/2
    07 Chaos and creation in the backyard ***1/2
    08 Run devil run ***1/2
    09 Flaming pie ***1/2
    10 Ram ***1/2
    11 Choba B CCCP ***
    12 McCartney ***
    13 Memory almost full ***
    14 Off the ground ***
    15 Wings at the speed of sound **1/2
    16 McCartney II **1/2
    17 Wild life **1/2
    18 Pipes of peace **1/2
    19 Red rose speedway **1/2
    20 London town **1/2
    21 Give my regards to Broad Street **1/2
    22 Press to play *

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #10974511  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 54,009

    Update:

    01. Band on the run
    02. Chaos and creation in the backyard
    03. Driving rain
    04. Ram
    05. Run devil run
    06. Flowers in the dirt
    07. Venus and Mars
    08. Flaming pie
    09. Egypt Station
    10. Off the ground
    11. New
    12. McCartney
    13. Back to the egg
    14. Tug of war
    15. Choba B CCCP
    16. London town
    17. Wild life
    18. Memory almost full
    19. Wings at the speed of sound
    20. Pipes of peace
    21. Kisses on the bottom
    22. Red rose speedway
    23. Give my regards to Broad Street
    24. McCartney II
    25. Press to play

    01. ****1/2
    02. – 04. ****
    05. – 12. ***1/2
    13. – 15. ***
    16. – 21. **1/2
    22. – 24. **
    25. *1/2

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10974573  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 1,602

    McCartney II fatal unterbewertet.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #10974771  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 11,288

    pfingstluemmelMcCartney II fatal unterbewertet.

    An der Platte scheiden sich wohl die Geister …

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10974799  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 1,602

    Ich sehe ja ein, dass der gemeine McCartney-Fan seine Musik etwas klassischer bevorzugt, dieses hervorragende Album aber (fast) auf eine Stufe mit langweiligem Stinkkäse wie Press to Play zu stellen, ist schon eine ganz besondere Frechheit.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #10974823  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 83,771

    pfingstluemmelIch sehe ja ein, dass der gemeine McCartney-Fan seine Musik etwas klassischer bevorzugt, dieses hervorragende Album aber (fast) auf eine Stufe mit langweiligem Stinkkäse wie Press to Play zu stellen, ist schon eine ganz besondere Frechheit.

    Allerdings. Das macht man nicht unter Kollegen.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #10975301  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 54,009

    McCartney II ist langweiliger Stinkkäse, den zu veröffentlichen eine fatale Entscheidung von Macca war, nahezu eine ganz besondere Frechheit.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10975313  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 1,602

    Kann ich wenig nachvollziehen, obwohl ich dich als klassischen bis konservativen Musikhörer wahrnehme. Möchtest du ein paar Gründe nennen?

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #10975339  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 7,641

    pipe-bowlMcCartney II ist langweiliger Stinkkäse, den zu veröffentlichen eine fatale Entscheidung von Macca war, nahezu eine ganz besondere Frechheit.

    II ist eine wunderbar verspielte, teilweise club-kompatible heimelektronikplatte. für mich eine der besten post-beatles-platten eines ex-members, gerade weil sie sich recht weit von den beatles entfernt hat.

    #10975401  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 11,288

    wahr

    pipe-bowlMcCartney II ist langweiliger Stinkkäse, den zu veröffentlichen eine fatale Entscheidung von Macca war, nahezu eine ganz besondere Frechheit.

    II ist eine wunderbar verspielte, teilweise club-kompatible heimelektronikplatte. für mich eine der besten post-beatles-platten eines ex-members, gerade weil sie sich recht weit von den beatles entfernt hat.

    :good: dem ist nichts hinzuzufügen …

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10975407  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 8,098

    kinkster

    wahr

    pipe-bowlMcCartney II ist langweiliger Stinkkäse, den zu veröffentlichen eine fatale Entscheidung von Macca war, nahezu eine ganz besondere Frechheit.

    II ist eine wunderbar verspielte, teilweise club-kompatible heimelektronikplatte. für mich eine der besten post-beatles-platten eines ex-members, gerade weil sie sich recht weit von den beatles entfernt hat.

    dem ist nichts hinzuzufügen …

    Seine einzige Soloplatte, die sich in meinem Besitz befindet. Stinkekäse? Langweilig? Never ever! Wird am Wochenende endlich mal wieder aufgelegt. Danke dafür!

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10975419  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 54,009

    kinkster…dem ist nichts hinzuzufügen…

    Doch. Und zwar Widerspruch.

    pfingstluemmelMöchtest du ein paar Gründe nennen?

    Ich versuche es. Zunächst ist Dir sicherlich aufgefallen, dass ich mich Deiner Formulierungen bedient habe, damit es aus dem Wald schallt, wie hineingerufen wurde. Ansonsten würde ich diese Formulierungen eher nicht nutzen. Eine andere Meinung als Frechheit zu bezeichnen, wenn es um die subjektive Einschätzung von Musik geht, ist nicht mehr als eben das, eine Frechheit.

    Ich gebe @wahr recht, dass sich McCartney hier weitest möglich von den Beatles entfernt hat. Das Ergebnis, welches dieser Weg gezeitigt hat, bleibt für mich fragwürdig. Mir ist bewusst, dass das Album im Laufe der Jahre an Reputation gewonnen hat. Das mag mit Entwicklungen in der modernen Musik zu tun haben, aus denen man jetzt abzuleiten versucht, dass Macca damals sogar seiner Zeit voraus war.

    Ich mochte McCartney immer als außergewöhnlichen Musiker und hervorragenden Songwriter. Bei diesem Album standen die Effekte über den Songs. Es gibt zwei Tracks auf dem Album, die ich mag und das sind „Coming up“ und „Waterfalls“. Der Rest ist für mich auch heute noch ein misslungenes Experiment. Club-kompatible Heimelektronikplatte trifft es gar nicht so schlecht, ist bei mir nur nicht positiv belegt. Und wenn es um die besten Post-Beatles-Platten eines Members der Fab Four geht, komme ich überschlägig auf knapp 40 Alben, die mir besser gefallen als McCartney II.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10975423  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 31,516

    @pipe

    Ich verstehe nicht, warum du „London Town“ so gering schätzt. Aber ichglaube, du hattest dazu schon mal was geschrieben. Ich mag diesen leichten (vielleicht auch seichten ;-)   ) Pop in Songs wie „With A Little Luck“, „Deliver The Children“ oder auch dem Titelsong.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 49)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.