Ranking der Donald Fagen-Alben

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Rank the Records Ranking der Donald Fagen-Alben

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 39)
  • Autor
    Beiträge
  • #7070299  | PERMALINK

    kanaan

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 613

    1. The Nightfly * * * **
    2. Morph The Cat * * * *1/2
    3. Kamakiriad * * **1/2

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7070301  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 8,326

    1. The Nightfly *****
    2. Morph the Cat ****
    3. Sunken Condos ****
    4. Kamakiriad ***1/2

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #7070303  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    1. The Nightfly *****
    2. Kamakiriad ****1/2
    3. Morph the Cat ****1/2
    4. Sunken Condos ****

    --

    #7070305  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Schon 2 Jahre draußen – und jetzt erst die Updates. Meines:

    grandandt
    1. The Nightfly *****
    2. Morph The Cat ****1/2
    3. Kamakiriad ****

    1. The Nightfly *****
    2. Morph The Cat ****1/2
    3. Sunken Condos ****
    4. Kamakiriad ****

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7070307  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    Donald Fagen revisited, ranked & rated

    1. The Nightfly * * * *
    2. Morph The Cat * * * *
    3. Sunken Condos * * * 1/2
    4. Kamakiriad * * *

    Underachiever

    --

    #7070309  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 4,442

    topsDonald Fagen revisited, ranked & rated

    1. The Nightfly * * * *
    2. Morph The Cat * * * *
    3. Sunken Condos * * * 1/2
    4. Kamakiriad * * *

    Underachiever

    Ich finde, dass Fagan insgesamt ein sehr hohes Niveau gehalten hat, sei es mit Steely Dan oder solo. An einem richtigen Flop war er in über 40 Jahren noch nicht beteiligt. Insofern ist m.E. Underachiever doch sehr hart geurteilt.

    --

    The rest is silence.
    #7070311  | PERMALINK

    shanks
    BCNR Friends Forever

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,959

    1. The Nightfly * * * * 1/2
    2. Morph The Cat * * * * 1/2
    3. Sunken Condos * * * *
    4. Kamakiriad * * * 1/2

    --

    Kein Rush, keine Hurry, nur Intimacy
    #7070313  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    Doc F.Ich finde, dass Fagan insgesamt ein sehr hohes Niveau gehalten hat, sei es mit Steely Dan oder solo. An einem richtigen Flop war er in über 40 Jahren noch nicht beteiligt. Insofern ist m.E. Underachiever doch sehr hart geurteilt.

    Ich finde, daß es hier allein um den Solisten Fagen geht und da mangelt es leider qualitativ, gemessen am Potential: bei „The Nightfly“ klanglich, bei „Morph The Cat“ in Sachen Songmaterial, und die beiden anderen LPs enttäuschen gleich auf mehreren Ebenen, mehr oder weniger.

    --

    #7070315  | PERMALINK

    close-to-the-edge

    Registriert seit: 27.11.2006

    Beiträge: 25,379

    Kamakiriad ****1/2
    Morph The Cat ****
    The Nightfly ****
    Sunken Condos ***1/2

    --

    #7070317  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    topsIch finde, daß es hier allein um den Solisten Fagen geht und da mangelt es leider qualitativ, gemessen am Potential: bei „The Nightfly“ klanglich, bei „Morph The Cat“ in Sachen Songmaterial, und die beiden anderen LPs enttäuschen gleich auf mehreren Ebenen, mehr oder weniger.

    Diese Meinung kann ich nicht teilen. The Nightfly klingt bei mir auf Vinyl vorzüglich, und die Qualität der Solo-Alben steht dem Steely Dan-Werk in nichts nach…

    --

    #7070319  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 8,326

    jottklasDiese Meinung kann ich nicht teilen. The Nightfly klingt bei mir auf Vinyl vorzüglich, und die Qualität der Solo-Alben steht dem Steely Dan-Werk in nichts nach…

    Bin nicht sicher ob TOPS das mit dem Klang von The Nightfly tatsächlich so gemeint hat.
    Die Aussage kann man missverstehen.

    Bin auch der Meinung, dass gerade sein Debut klanglich Maßstäbe gesetzt hat damals!

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #7070321  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    jottklasDiese Meinung kann ich nicht teilen. The Nightfly klingt bei mir auf Vinyl vorzüglich, und die Qualität der Solo-Alben steht dem Steely Dan-Werk in nichts nach…

    „The Nightfly“ klingt auch auf Schallplatte leblos und steril, musikalische Vergleiche mit Dan-LPs sollten Don-LPs besser erspart bleiben.

    MC WeissbierBin nicht sicher ob TOPS das mit dem Klang von The Nightfly tatsächlich so gemeint hat.
    Die Aussage kann man missverstehen.

    Bin auch der Meinung, dass gerade sein Debut klanglich Maßstäbe gesetzt hat damals!

    Wüßte nicht, wie man meine Aussage zu den offenkundigen klanglichen Defiziten mißverstehen kann. Ich möchte das aber nicht noch einmal ausführen, immerhin habe ich mich (auch) im Forum schon wiederholt dazu geäußert. Zuletzt hat Napoleon Dynamite die ästhetischen Unzulänglichkeiten des klinischen Klangbilds sehr treffend beschrieben, sein Beitrag müßte über die Suchfunktion zu finden sein.

    Aber es stimmt natürlich, daß die „Maßstäbe“ damals im Zuge der Digitalisierung plötzlich ganz andere waren. Und wenn diese Entwicklung für Dich eine begrüßenswerte war und ist, dann läßt sich dagegen schwerlich etwas einwenden. Ist halt dann so. Es soll ja sogar Leute geben, die freiwillig Toto hören und sich generell an keimfreien Klangoberflächen ergötzen. Different strokes for different folks.

    --

    #7070323  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 8,326

    tops“The Nightfly“ klingt auch auf Schallplatte leblos und steril, musikalische Vergleiche mit Dan-LPs sollten Don-LPs besser erspart bleiben.

    Wüßte nicht, wie man meine Aussage zu den offenkundigen klanglichen Defiziten mißverstehen kann. Ich möchte das aber nicht noch einmal ausführen, immerhin habe ich mich (auch) im Forum schon wiederholt dazu geäußert. Zuletzt hat Napoleon Dynamite die ästhetischen Unzulänglichkeiten des klinischen Klangbilds sehr treffend beschrieben, sein Beitrag müßte über die Suchfunktion zu finden sein.

    Aber es stimmt natürlich, daß die „Maßstäbe“ damals im Zuge der Digitalisierung plötzlich ganz andere waren. Und wenn diese Entwicklung für Dich eine begrüßenswerte war und ist, dann läßt sich dagegen schwerlich etwas einwenden. Ist halt dann so. Es soll ja sogar Leute geben, die freiwillig Toto hören und sich generell an keimfreien Klangoberflächen ergötzen. Different strokes for different folks.

    Ohne persönlich zu werden geht’s bei dir nicht, auch wenn es elegant verpackt ist?
    Aber schön, dass du deine Toleranz gegenüber anders denkenden so betonst.

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #7070325  | PERMALINK

    tops
    This charming man

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 3,596

    Ach, unpersönlich ginge notfalls auch. Aber schön, daß Dir die Toleranz-Anstrengung auffiel. War mir ein Anliegen.

    --

    #7070327  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,751

    Welche Unterhaltung über individuelle Vorlieben, die nicht „persönlich“ wird, lohnt sich denn geführt zu werden? Eine, die auf abstrakt-gleichgültiger Ebene stattfindet?

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 39)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.