Ranking der Alben von Elvis Costello

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Rank the Records Ranking der Alben von Elvis Costello

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 117)
  • Autor
    Beiträge
  • #7116575  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,704

    pipe-bowlIch habe das Album in den letzten Tagen noch gehört. Bis auf zwei bis drei Songs im ersten Drittel für mich eine doch eher enttäuschende Angelegenheit.

    Du weißt doch, der POPer in mir. Meine absoluten Lieblingstracks sind auf diesem Album.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7116577  | PERMALINK

    jack-frost

    Registriert seit: 28.08.2008

    Beiträge: 6,651

    Auf Spike ist mit „Tramp the Dirt Down“ mein zweitliebster Costello-Track, dazu mit „Deep Dark Truthful Mirror“ ein weiterer Top10-Track. Leider aber auch 3 Totalausfälle („Chewing Gum“, „Pads, Paws and Claws“, „Coal-Train Robberies“), was er sich bei diesem Mist nur gedacht hat …

    --

    #7116579  | PERMALINK

    stylo

    Registriert seit: 31.08.2010

    Beiträge: 5,332

    Jack FrostLeider aber auch 3 Totalausfälle („Chewing Gum“, „Pads, Paws and Claws“, „Coal-Train Robberies“), was er sich bei diesem Mist nur gedacht hat …

    Das habe ich mich beim Hören auch schon des öfteren gefragt, deshalb landet Spike bei mit auch nur im Mittelfeld.

    --

    Oh, the wind, the wind is blowing, through the graves the wind is blowing, freedom soon will come; then we'll come from the shadows.
    #7116581  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,920

    Update (Kollaborationen außen vor):

    01. Blood and Chocolate
    02. Get Happy!!
    03. Trust
    04. This Year’s Model
    05. Imperial Bedroom
    06. Punch The Clock
    07. My Aim Is True
    08. Armed Forces
    09. King of America
    10. North
    11. Momofuku
    12. When I Was Cruel
    13. National Ransom
    14. Spike
    15. Mighty Like A Rose
    16. Brutal Youth
    17. Goodbye Cruel World
    18. The Delivery Man
    19. All This Useless Beauty
    20. Secret, Profane & Sugarcane
    21. Kojak Variety

    Ränge 1-5 *****; 6-10 ****1/2; 11-16 ****; 17+18 ***1/2; 19 ***; 20 **1/2; 21 **

    --

    #7116583  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    Update:

    01. Painted from Memory
    02. Imperial Bedroom
    03. This Year’s Model
    04. Blood and Chocolate
    05. Punch the Clock
    06. Trust
    07. Armed Forces
    08. My Aim Is True
    09. Get Happy!!
    10. When I Was Cruel

    11. King of America
    12. North
    13. National Ransom
    14. Momofuku
    15. Goodbye Cruel World
    16. All This Useless Beauty
    17. Mighty like a Rose
    18. The Delivery Man
    19. Brutal Youth

    20. The Juliet Letters
    21. The River in Reverse
    22. Secret, Profane & Sugarcane
    23. Almost Blue
    24. Spike
    25. Kojak Variety

    01. – 03. * * * * *
    04. – 12. * * * * 1/2
    13. – 19. * * * 1/2
    20. – 24. * * *
    25. * * 1/2

    --

    #7116585  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,920

    Witek Dlugosz09. Get Happy!?

    Merci ;-)

    --

    #7116587  | PERMALINK

    witek-dlugosz

    Registriert seit: 19.11.2010

    Beiträge: 5,114

    Keine Absicht! Erstaunlich, wie tief sich das sicherlich weltbeste Magazin schon in mein Unterbewusstein geschlichen hat!

    --

    #7116589  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,855

    Hier das Ranking, das sich auf Basis der Alben-Durchschnittswerte der Song-für-Song-Bewertungen des Uncut-Ultimate-Guide ergeben. Einige Ergebnisse (Imperial Bedroom! Punch the clock!) überraschen mich sehr:
    1 – This years Model 4,25
    2 – King of America 4,07
    3 – Painted from Memory 3,92
    4 – Trust 3,86
    5 – Blood and Chocolate 3,82
    6 – My Aim is True 3,75
    6 – Wise Up Ghost 3,75
    8 – Get happy 3,70
    9 – Armed Forces 3,58
    10 – Brutal Youth 3,53
    11 – All this useless beauty 3,50
    12 – Spike 3,47
    12 – When I was cruel 3,47
    14 – The River In Reverse 3,46
    15 – Almost Blue 3,42
    15 – Momofuku 3,42
    16 – Imperial Bedroom 3,40
    17 – Secret, Profane & Sugarcane 3,38
    18 – National Ransom 3,38
    20 – The Delivery Man 3,36
    21 – The Juliet Letters 3,30
    22 – Punch the Clock 3,23
    23 – Mighty like a Rose 3,07
    24 – Goodbye Cruel World 3,00
    24 – North 3,00
    26 – Il Sogno 2,96
    27 – Kojak Variety 2,87

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #7116591  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,438

    Die Platzierung von Imperial Bedroom ist wirklich ziemlich unerklärlich. Ansonsten macht die Liste aber mehr Sinn als die Dylan-Liste.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7116593  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,855

    Ja. Wobei auch die Platzierungen von Platten wie Delivery Man und auch Trust (#4!) für mich nicht nachvollziehbar sind!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #7116595  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,855

    Und Wise up ghost hat auf #6 auch nichts verloren…

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #7116597  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,438

    Ja, stimmt schon, ist aber weniger eigenartig als TOOM hinter Saved. Trust ist aber kein schlechtes Album (aber sicher nicht besser als My Aim Is True!) und The Delivery Man mag ich nicht sonderlich.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #7116599  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,908

    nail75Trust ist aber kein schlechtes Album

    Ich würde sogar sagen, dass „Trust“ ein großartiges Album ist, dass nur deswegen als relativ schwach wahrgenommen wird, weil die anderen Costello-LPs der 70s und frühen 80s noch besser sind.

    --

    God told me to do it.
    #7116601  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,478

    Was „Trust“ betrifft, stimme ich Hat zu. Die TOP5 der Uncut-Liste geht tendenziell in Ordnung, auch wenn sie nicht meinem Ranking entspräche. Was gar nicht hinhaut, sind die Platzierungen von „The Delivery Man“, „The Juliet Letters“ und vor allem „Punch The Clock“.

    --

    #7116603  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    „Armed Forces“ und „When I Was Cruel“ wären bei mir auch höher platziert.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 117)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.