R.E.M. in Wiesbaden

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 105)
  • Autor
    Beiträge
  • #9989755  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,364

    songbirdIch glaube, Wiesbaden war mein letzter Berührungspunkt mit der Band, dem Konzert ging ein Treffen mit alten Schulfreunden voran. Ohne den Thread hier hätte ich es komplett vergessen. In Erinnerung habe ich nur noch den unfreundlichen Empfang für Blumfeld und das Publikum, das wir damals alle als ignorant empfanden, weil es lediglich auf die Songs der jüngeren Alben reagierte. Von Euphorie keine Spur, so unsere Wahrnehmung. Die Band empfand ich als ziemlich lustlos und schien mir deutlich über dem Peak. Stipe sang aber wirklich gut, wie ich den Videos entnehmen kann.

    Ich hab ja drauf hingewiesen, der Funke sprang erst in der zweiten Hälfte des Gigs über. Von den alten Titeln (vor Document meinst du wohl) wurde ja auch nicht viel gespielt, jedenfalls nicht unbedingt die Perlen (kein Driver 8, Passion, Central Rain, Rockville)

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9989769  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,473

    songbird Von Euphorie keine Spur, so unsere Wahrnehmung. Die Band empfand ich als ziemlich lustlos und schien mir deutlich über dem Peak.

    Kenne bisher nur den Man On The Moon-Mitschnitt. Der zeigt jedenfalls so ziemlich genau das Gegenteil.

    --

    #9989771  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,473

    Hotblack Desiato

    BullittMit dem Schlachthof hat Wiesbaden ja einen etablierten Ausrichter, der zudem alles nur nicht schnöselig ist. Da muss man diesbezüglich also eigentlich keine Bedenken haben.

    Ja, ich hab übertrieben. Im Schlachthof war ich noch nicht, früher sind wir ab und zu ins Cafe Plantage (Wartburg). Das war nicht schnöselig. Aber im Freundeskreis hatte es Tradition sich über Wiesbaden lustig zu machen.

    Kommt ihr aus Mainz? ;-)
    Da ich selbst kein gebürtiger Wiesbadener bin, habe ich ein eher neutralen Blick auf die Stadt. Zum Wohnen finde ich es jedenfalls schöner als Mainz.

     

    --

    #9989777  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    songbirdIch glaube, Wiesbaden war mein letzter Berührungspunkt mit der Band, dem Konzert ging ein Treffen mit alten Schulfreunden voran. Ohne den Thread hier hätte ich es komplett vergessen. In Erinnerung habe ich nur noch den unfreundlichen Empfang für Blumfeld und das Publikum, das wir damals alle als ignorant empfanden, weil es lediglich auf die Songs der jüngeren Alben reagierte. Von Euphorie keine Spur, so unsere Wahrnehmung. Die Band empfand ich als ziemlich lustlos und schien mir deutlich über dem Peak. Stipe sang aber wirklich gut, wie ich den Videos entnehmen kann.

    Du hattest nur schlechte Laune. Die Stimmung war großartig, die Band spielte auf den Punkt und Blumfeld bekam ordentlichen Applaus.

    --

    #9989781  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,364

    Bullitt

    Hotblack Desiato

    BullittMit dem Schlachthof hat Wiesbaden ja einen etablierten Ausrichter, der zudem alles nur nicht schnöselig ist. Da muss man diesbezüglich also eigentlich keine Bedenken haben.

    Ja, ich hab übertrieben. Im Schlachthof war ich noch nicht, früher sind wir ab und zu ins Cafe Plantage (Wartburg). Das war nicht schnöselig. Aber im Freundeskreis hatte es Tradition sich über Wiesbaden lustig zu machen.

    Kommt ihr aus Mainz?
    Da ich selbst kein gebürtiger Wiesbadener bin, habe ich ein eher neutralen Blick auf die Stadt. Zum Wohnen finde ich es jedenfalls schöner als Mainz.

    Nein, Raum Limburg/Lahn. Wiesbaden ist schon schön, alles gut.

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    #9989889  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,473

    Hotblack DesiatoNein, Raum Limburg/Lahn. Wiesbaden ist schon schön, alles gut.

    Ah, schön, ich bin eigentlich auch Lahn-Anwohner. :)

    --

    #9989899  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,192

    Na dann bald mal auf ein gemeinsames Bierchen…

    --

    Was ich bräucht' wär ein zuhause, sowas ähnliches wie Glück. Es gibt für Beides einen Ort, "zurück". Was berührt, das bleibt!
    #9989905  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,473

    TheMagneticFieldNa dann bald mal auf ein gemeinsames Bierchen…

    Auch Lahnianer? Gerne :)

    --

    #9990827  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 20,473

    Ein Freund von mir war auf dem Konzert und hat es auf meinem Mini Disc-Recorder mitgeschnitten. Man hört eine Menge Gequatsche, u.a. wie er sich eine Wurst bestellt. ;-) Später kam dann die DVD raus und der Audience-Mitschnitt war wertlos.Ich habe ihn aber immer noch auf 2 CDs.

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #9990843  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,645

    Ich sehe schon, da hängt so viel dran – wir müssen wohl oder übel zum 15-jährigen Jubiläum ein Treffen abhalten und wir sollten auch die Band dazu einladen. Einfach auf dem Bowling Green ein wenig abhängen, über die alten Zeiten quatschen, die Klamotten vom Körper reißen und in den Brunnen springen und vielleicht ein paar Songs akustisch abfeiern. Das ginge auch auf dem neu gestalteten Bowling Green…

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9990845  | PERMALINK

    stormy-monday

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 11,258

    j.w.Ich sehe schon, da hängt so viel dran – wir müssen wohl oder übel zum 15-jährigen Jubiläum ein Treffen abhalten und wir sollten auch die Band dazu einladen. Einfach auf dem Bowling Green ein wenig abhängen, über die alten Zeiten quatschen, die Klamotten vom Körper reißen und in den Brunnen springen und vielleicht ein paar Songs akustisch abfeiern. Das ginge auch auf dem neu gestalteten Bowling Green…

    Wir sollten wirklich endlich mal die Bands anrufen. So’n Anruf kostet doch nix. Wer weiss, vielleicht kriegt Popmuseum Keef noch in das Peter Green- Schlösschen in Bayern auf nen korrekten Albert Hofmann- Sandoz….

    Aber im Ernst, einen Versuch ist so ein Anruf immer wert. Hatte schon Erfolg damit….

     

    zuletzt geändert von stormy-monday

    --

    Businessmen, drink my wine!
    #9990911  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,364

    Bullitt

    Hotblack DesiatoNein, Raum Limburg/Lahn. Wiesbaden ist schon schön, alles gut.

    Ah, schön, ich bin eigentlich auch Lahn-Anwohner.

     
    Ach ja. Marburg – richtig? Ich arbeite jetzt in Wetzlar. Die Eule ist doch aus der Gegend, da sollte sich doch mal was arrangieren machen lassen. Oder auch Wiesbaden, wie von Jan vorgeschlagen. Oder beides.

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    #9990939  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,473

    Marburg , genau. Können wir gerne mal ins Auge fassen . . .

    --

    #9992421  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 5,811

    Wie wärs, auf ein Mickey Rourke T-Bone-Steak in Wiesbaden

    --

    "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
    #9992445  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,473

    Ford PrefectWie wärs, auf ein Mickey Rourke T-Bone-Steak in Wiesbaden

    Mickey ging öfter in ein Steakhouse direkt bei mir um die Ecke. Das ist dann aber ausgebrannt. :lol:

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 105)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.