Pressemappe

Ansicht von 12 Beiträgen - 151 bis 162 (von insgesamt 162)
  • Autor
    Beiträge
  • #3181873  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,540

    Über SPON gefunden: The Vertriebsweg is the message.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10277345  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 6,981

    Der US-Rolling Stone steht vor dem vollständigen Verkauf.

    #10277353  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Traurig, traurig, aber wohl unvermeidbar.

    --

    #10722351  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 5,780

    Ob der neue Spiegel oder der Focus, alle heben den Lagerfeld auf ihr Titelblatt. Der Stern hat sogar gleich ein ganzes Sonderheft herausgebracht.

    --

    "We play incredibly complex music, we have to see our fingers. Wir sind nicht die Toten Hosen." (Page Hamilton, Helmet / Halle02, Heidelberg, 25.9.2019)
    #10854021  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 4,350

    Auf Telepolis gibt es gerade ein interessantes Interview mit Berthold Seliger (Autor, Konzertagent, Tourneeveranstalter) über aktuelle Entwicklungen im Konzertgeschäft.

    Wir erleben eine drastische Veränderung des Konzertgeschäfts, die in gewisser Weise analog zur Marktkonzentration auf nur wenige Großkonzerne in der Tonträgerindustrie verläuft. Auch im Konzertgeschäft dominieren mittlerweile weltweit nur noch drei Großkonzerne praktisch den gesamten Markt: Das sind Live Nation, der Weltmarktführer, CTS Eventim, der deutsche Monopolist, und AEG, die Anschütz Entertainment Group.

    Aus einem weitgehend regionalen Konzertmarkt mit örtlichen und nationalen Konzert- und Tourneeveranstaltern, die größtenteils Musikbegeisterte waren, ist eine „Live-Industrie“ geworden, in der es kaum mehr um Musik, sondern nur noch um größtmögliche Profite geht. Live Nation und CTS Eventim sind Aktiengesellschaften, und die Aktionäre haben kein Interesse an Kultur, sondern am Erfolg ihrer Aktien. Es ist ein typisches Shareholder-Business geworden, und entsprechend sind diese Großkonzerne nur noch an den Superstars interessiert.

    Das Konzertgeschäft als solches ist ja ein Superstar-Markt: Ein Prozent aller Musiker und Bands erzielen sechzig Prozent aller weltweiten Konzerteinnahmen, und die oberen fünf Prozent der Performer generieren sage und schreibe 85 Prozent aller Konzerteinnahmen. Und natürlich sind die Ticketpreise für Konzerte dieser fünf Prozent die höchsten, und sie wachsen zudem deutlich schneller als bei allen anderen Musikern.

    --

    To Hell with Poverty
    #10854037  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 30,793

    Die steigenden Ticketpreise kann man nur effektiv bekämpfen, in dem man bei diesen „Superstars“ einfach fernbleibt. Bringt natürlich nur was, wenn Viele das so sehen und machen (was wahrscheinlich nicht der Fall ist). Ich bin jedenfalls nicht bereit für 2 Stunden Konzert 150 € oder mehr hinzulegen.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10854059  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,329

    Dazu passend:

     

    Materia & Casper haben abgelehnt Eventim an den Merch-Verkäufen bei ihren Gigs auf der Waldbühne zu beteiligen.

     

    bei der show am samstag in der waldbühne
    wird es keinen üblichen merch verkauf geben.
    leider.
    der betreiber der waldbühne, eventim,
    fordert erhebliche konzessionen und macht es uns unmöglich unsere shirts etc zu einem fairen preis zu verkaufen. ich finde nicht dass ein t-shirt bei einem konzert 40€ oder mehr kosten sollte. das steht einfach in keinem verhältnis und das machtspiel möchte ich auch nicht mitspielen.
    deshalb haben wir uns aber was anderes ausgedacht – das sogenannte PRE-MERCH!
    wir bieten euch hier die möglichkeit das 1982 merch online vorzubestellen und ohne versandkosten vor ort an der waldbühne abzuholen. zu fairen preisen.

    Gute Aktion

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    #10854079  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 49,089

    Beim Neil Young Konzert vor gut 2 Wochen in Amsterdam kostete ein Shirt 55,00€! Habe keines mitgenommen.

    #10854083  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,329

    Ein normales Kurz-Ärmel T-Shirt?

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    #10854141  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 49,089

    hotblack-desiatoEin normales Kurz-Ärmel T-Shirt?

    Ja.

    #10854423  | PERMALINK

    flashbackmagazine

    Registriert seit: 28.03.2012

    Beiträge: 2,092

    Materia, Casper & Co. sind nicht mein Ding, aber die Aktion finde ich auch gut. Horrende Preise gerade für T-Shirts, oft genug auch noch in einer erbärmlichen Qualität, hat es leider immer schon gegeben. Allerdings muss ich sagen, dass 40 Ocken für ein T-Shirt mir auch schon einfach zuviel wären.

    Mich ärgert immer, dass gerade Musiker, die angeblich „aus dem Volk kommen“,  das gerne bei ihren Preisen oftmals vergessen … Neil Young … Billy Joel …

    --

    #10854445  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,329

    august-ramone

    hotblack-desiatoEin normales Kurz-Ärmel T-Shirt?

    Ja.

     Ich kauf ja sowieso nie Shirts bei Konzerten, aber das kann man echt überhaupt nicht unterstützen.

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
Ansicht von 12 Beiträgen - 151 bis 162 (von insgesamt 162)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.