Porcupine Tree

Ansicht von 14 Beiträgen - 316 bis 329 (von insgesamt 329)
  • Autor
    Beiträge
  • #10640531  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 11,695

    dengelJa, der Steven hätte die Band erhalten sollen!

    Sehe ich auch so.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10640541  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 58,607

    Die „Hoffnung des Prog“ mutiert zum „Schlagerfuzzi“. Mit „To The Bone“ ist der Anfang schon gemacht…

    --

    #10640543  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 11,695

    Wilson möchte nicht mehr als Prog Musiker wahrgenommen werden. Sein Wille, sein Himmelreich.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #10640711  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 3,151

    Nach Schlagerfutzi hört sich seine letzte Live-Scheibe nicht an.. sehr gute Scheibe…und nur ein „Schlager“

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #10651419  | PERMALINK

    pinkgenesis
    Purist

    Registriert seit: 13.06.2013

    Beiträge: 2,363

    wolfgang

    dengelJa, der Steven hätte die Band erhalten sollen!

    Sehe ich auch so.

    Zwar mag ich auch seine Soloaktivitäten, aber ich stimme Euch definitiv zu.

    --

    sol lucet omnibus
    #10651429  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,169

    Da ich schon die“Fear of ….“ nicht mehr so sehr mochte, vermag ich euch da nicht zuzustimmen.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10651445  | PERMALINK

    doc-f
    Manichäer

    Registriert seit: 26.08.2006

    Beiträge: 4,200

    wolfgangWilson möchte nicht mehr als Prog Musiker wahrgenommen werden. Sein Wille, sein Himmelreich.

    Soweit ich mich an ältere Interviews aus Porcupine Tree Zeiten erinnere, hat Steven Wilson die Schublade „Progressive Rock“ schon damals nicht so gerne gemocht. Ich mag „To the Bone“ jetzt auch weniger als die Alben davor, aber „Schlagerfuzzi“ ist ja wirklich kompletter Käse. Die Musik ist im eigentlichen Sinne immer noch progressiver als alle diese ganzen Skandinavier, die über Elfen und sonstigen Quatsch singen  ;-)

    Die „Fear“ hat mir noch gefallen, insbesondere die Tour damals, auf der das Album ca. 6 Monate vor Veröffentlichung komplett gespielt wurde. Aber ich finde Wilsons Soloschaffen insgesamt sehr gelungen und trauere P.T. nicht nach.

    zuletzt geändert von doc-f

    --

    The rest is silence.
    #11017605  | PERMALINK

    rikki-nadir
    Some call me Satan, others have me God

    Registriert seit: 10.02.2020

    Beiträge: 475

    Studio-Alben
    On The Sunday Of Life ***1/2 [10]
    Up The Downstair ****1/2 [7]
    The Sky Moves Sideways ****1/2 [8]
    Signify ***** [5]
    Stupid Dream ***** [3]
    Lightbulb Sun ***** [4]
    In Absentia ***** [2]

    Deadwing ****1/2 [6]
    Fear Of A Blank Planet ***** [1]
    The Incident **** [9]

    --

    Look at all the jerks in their tinsel glitter suits
    #11017619  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,169

    Stupid Dream ***** [3]
    Lightbulb Sun ***** [4]
    In Absentia ***** [2]

    Das ist auch meine liebste Phase bei ihnen. Mit der „Fear“ kann ich dann nicht mehr so viel anfangen.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11019537  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 22,698

    rikki-nadir   Signify ***** [5] Stupid Dream ***** [3] Lightbulb Sun ***** [4] In Absentia ***** [2]  Fear Of A Blank Planet ***** [1]

    Hey, Du scheinst sie noch höher zu schätzen als ich. Meisterwerke habe ich gar zwei weniger. Aber immerhin sieben Alben in meinen TOPs. Für mich ist Steven der beste Musiker der letzten zwanzig Jahre.

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11160663  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 17,153

    On The Sunday Of Life… ***1/2
    Up The Downstair ***1/2
    The Sky Moves Sideways ****
    Signify ****1/2
    Stupid Dream ***1/2
    Lightbulb Sun ****
    In Absentia ***1/2
    Deadwing ****
    Fear Of A Blank Planet ****
    The Incident ***

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 25.08.2020, 21:00 Uhr - My Mixtape #69 : Jazztracks 7 Wertungsschlüssel: *****überirdisch/Jahrhundertalbum, ****1/2 phänomenal, ****sehr gut, ***1/2 gut (steht für ein Album, das mir so gut gefällt, dass ich es haben will), *** mit Abstrichen gut (vielleicht kein Muss mehr, aber ein Album, das ich auch nicht hergeben möchte), **1/2 ganz okay, ** schwach/enttäuschend, *1/2 ganz schwach, *unterirdisch
    #11160943  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 11,695

    Ihr Meisterwerk „In Absentia“ nur *** 1/2? Wie kommt’s? Ich sehe, das du eher auf das „Pink Floyd“ ähnliche Frühwerk stehst.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11160969  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,169

    Bei mir genau umgedreht. Die Anfänge der Band finde ich nicht so aufregend.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11161347  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 17,153

    wolfgangIhr Meisterwerk „In Absentia“ nur *** 1/2? Wie kommt’s? Ich sehe, das du eher auf das „Pink Floyd“ ähnliche Frühwerk stehst.

    Stimmt. Ich mag vor allem ihre früheren, psychedelisch geprägten Sachen. Wobei mir In Absentia ja durchaus gefällt, aber halt nicht übermäßig. Mich sprechen die Metal-Einflüsse auf dem Album nicht so sehr an.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 25.08.2020, 21:00 Uhr - My Mixtape #69 : Jazztracks 7 Wertungsschlüssel: *****überirdisch/Jahrhundertalbum, ****1/2 phänomenal, ****sehr gut, ***1/2 gut (steht für ein Album, das mir so gut gefällt, dass ich es haben will), *** mit Abstrichen gut (vielleicht kein Muss mehr, aber ein Album, das ich auch nicht hergeben möchte), **1/2 ganz okay, ** schwach/enttäuschend, *1/2 ganz schwach, *unterirdisch
Ansicht von 14 Beiträgen - 316 bis 329 (von insgesamt 329)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.