Poppy

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #10901209  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,253

    21.03.20 Essen, Zeche
    22.03.20 Berlin, Columbia Theater
    24.03.20 München, Backstage Halle

    Der VVK startet am Freitag.

    --

    Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10901387  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 6,154

    Die würde ich gerne im Frankfurter Zoom sehen.

    --

    "You gotta put your faith in a loud guitar" (God Gave Rock'n'Roll To You - Kiss) 
    #10901563  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,439

    Mit dem Metal scheint Poppy es ja wirklich ernst zu meinen, sie ist jetzt sogar zu Sumerian Records übergelaufen … Die ganz neue Single ist aber zugegeben sehr catchy, ihr bester Track in diesem für mich insgesamt enttäuschenden Poppy-Jahr:

    I Disagree

    --

    #10949181  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,439

    Poppy 2020

    Tourdaten

    Mar 21 Sat Zeche Bochum
    Mar 22 Sun Columbia Theater Berlin
    Mar 24 Tue Backstage Halle Munich

    Wie man dem Teaser entnehmen kann, ist Poppy 2020 nicht mehr das introvertierte Enigma, sondern eine Mischung aus Marilyn Manson und Gwen Stefani. Auf den aktuellen Setlists findet man auch nichts mehr von „Bubblebath“ und „poppy.computer“.

    Zum Jahresende hat sie sich von Titanic Sinclair getrennt, der uns ja als stets schlechtgelaunter Mastermind des ganzen „Cult Of Poppy“-Franchise vertraut war. Wahrscheinlich hören wir von ihm demnächst ein Cover von Human Leagues „Don’t You Want Me“ … An Poppys Seite sehen wir derweil einen jungen Herrn namens Ghostemane, der aufgehende Stern am satanistischen Rap-Metal-Firnament.

    Meine Poppy-Fan-Jahre sind wohl gezählt, aber ich mache mir keine Sorgen um sie, sie kann noch eine der ganz Großen der 2020s werden. Ein Rock-/Metal-Revival liegt ja in der Luft.

    --

    #10949191  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,253

    Bin natürlich in Berlin wieder dabei.

    --

    Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
    #10949209  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,439

    Sehe gerade, Du hattest die Termine auch schon gepostet. Bochum wäre relativ nahe, aber ich muss mir keine Gedanken darüber machen, am 21.3. habe ich schon Verpflichtungen …

    --

    #10949335  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,253

    Als Support sind VOWWS und Lotus Eater dabei. Wird ein interessanter Abend. ;-)

    --

    Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
    #10949355  | PERMALINK

    mahoney

    Registriert seit: 29.08.2012

    Beiträge: 156

    herr-rossiEin Rock-/Metal-Revival liegt ja in der Luft.

    Zumindest wird es nicht mehr lange dauern bis es Black Metal Schriftzüge auf H&M T-Shirts zu kaufen gibt, den Trend hat die Künstlerin immerhin erkannt.
    Den live Bildern zu urteilen, scheint sie wohl auch ne Menge Spaß zu haben, von daher ab dafür.

    --

    #10961443  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,439

    In Sachen Poppy wurde in den letzten Tagen eine Menge Tee verschüttet … Nicht zuletzt durch ihre Twitter-Abrechnung mit Titanic Sinclair. Sie habe mit ihm („this person“) ähnlich negative Erfahrungen gemacht wie seine frühere Partnerin (gemeint ist offensichtlich Mars Argo), er sei manipulativ und habe sie immer wieder mit Selbstmorddrohungen unter Druck gesetzt. „This is not a request for sympathy and I’m not a weak victim, I only want to set the record straight.“

    Das jüngste Interview gab Poppy dem Metal-Kanal Loudwire, darin wurde Titanic aber nicht erwähnt:

    --

    #11007113  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,439

    Auch die optische Metamorphose ist vollzogen … Konzertfotos aus der Great American Music Hall vom Januar:

    Riff Magazine

    Mit dem Album musste ich mich erst anfreunden. Ihr definitives Statement ist es sicher auch noch nicht, aber sie bleibt interessant. Mein Favorit auf „I Disagree“ ist das epische „Don’t Go Outside“:

    --

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.