POP. Kultur und Kritik

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #83777  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,576

    Bildschirmfoto-2012-09-10-um-14.20.14.png

    Diese neue Zeitschrift erscheint zweimal im Jahr beim Transcript-Verlag.

    Die Themen der ersten Ausgabe sind:

    Zur Zeit
    Wolfgang Ullrich: Zu viel Energie
    Georg Seeßlen: Feelgood Movies
    Bernhard Pörksen: Die Angst des Geisteswissenschaftlers vor den Medien
    Urs Stäheli: ›Occupy Populism‹
    Thomas Hecken: Kredit und Krise
    Thomas Hecken: Kriegsbilder und Kommentar
    Jochen Venus: The Clash of Mediatizations. ›Let’s-Play‹-Videos und der Mythos des Computerspiels
    Elke Gaugele: Ko-mod-i-fizierung: Fashion&Honesty
    Mascha Jacobs: ›Modernism You Can(‘t) Dance to‹
    Heinz Drügh/Moritz Baßler: Schimmernder Dunst. Konsumrealismus und die paralogischen Pop-Potenziale
    Aram Lintzel: Hypnagogic Pop
    Marcus S. Kleiner: Alte, Untote und Tote
    Ramón Reichert: ›If I Die on Facebook‹
    Moritz Baßler: Reynolds und Clover

    Essays
    Thomas Hecken: Pop-Konzepte der Gegenwart
    Nadja Geer: Pop: Annäherung an ein gegenwärtiges Phänomen
    Dick Hebdige: »Is It Really So Strange?« Verschiedene Aneignungen: Morrissey und der Blues
    Detlef Siegfried: »Der Rock’n’Roll macht es Dir«: Günter Amendt und die Popkultur. An Stelle eines Nachrufs

    Forschungsbeiträge
    Ruth Mayer: Die Logik der Serie. Fu Manchu, Fantômas und die serielle Produktion ideologischen Wissens
    Christian Metz: Lady Gagas digitale Intimität

    Homepage
    Einzelhefte und Abo beim Verlag

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8665165  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Bekomme ich das Heft auch im Einzelhandel?

    --

    #8665167  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,576

    Du wirst es im gut sortierten Buchhandel bekommen. Frag mal bei folgenden Händlern:
    Buchladen in der Osterstraße
    Buchhandlung im Schanzenviertel
    Cohen & Dobernigg
    Sautter + Lackmann

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #8665169  | PERMALINK

    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,027

    Klingt nach einer spannenden Ergänzung zum Testcard-Magazin.

    --

    You can't fool the flat man!
    #8665171  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,576

    Sie könnten Testcard sogar den Rang ablaufen. Ich bin bisher jedenfalls recht angetan.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #8665173  | PERMALINK

    dogear

    Registriert seit: 24.02.2008

    Beiträge: 1,287

    Testcard wurde mir in letzter Zeit zu abgehoben.

    --

    Der Rock ist ein Gebrauchswert (Karl Marx)
    #8665175  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    atomDu wirst es im gut sortierten Buchhandel bekommen. Frag mal bei folgenden Händlern:
    Buchladen in der Osterstraße
    Buchhandlung im Schanzenviertel
    Cohen & Dobernigg
    Sautter + Lackmann

    Danke, das sind präzise und für mich gut erreichbare Adressen.

    --

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.