Plattenläden in Basel

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 64)
  • Autor
    Beiträge
  • #6719393  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,648

    Travis Bickle
    Ja, das „sounds“. Nicht enttäuscht sein, ist nur ein kleiner Laden. Im Erdgeschoss gibt es hauptsächlich 7″ singles, im Keller 12″/LPs. Im Keller habe ich noch nicht sehr viel gefunden, die guten Sachen (eben Summerteeth, etc) stehen in der Regel oben im Eingangsbereich auf dem Boden. Netter, kompetenter Besitzer. Ich würd
    Ansonsten noch in Basel:

    Plattfon, Spitalstrasse 36, Achtung: nur geöffnet von Mittwoch bis Samstag
    Atlantis Records, Klosterberg 9

    Ich gehe davon aus dass Vinyl-Läden die schwerpunktmässig Rap oder House führen, Dich nicht interessieren.

    Wann bist Du in Basel, nail ?

    Danke nochmals für die ausführlichen Hinweise! Rap und House interessieren mich in der Tat überhaupt nicht. Der Rest ist sehr hilfreich.

    Welcher Laden ist jetzt eigentlich am Badischen Bahnhof? Das wäre interessant.

    Ich bin am 25-27. in Basel und Lörrach (Cohen/Simon). Wer Zeit und Lust für ein kleines Treffen hat, der sage Bescheid. Man könnte ja vor dem Konzert am Freitag noch Geschäfte durchforsten.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6719395  | PERMALINK

    travis-bickle

    Registriert seit: 30.06.2007

    Beiträge: 7,489

    skylordPlattfon, genau so heisst der laden beim hirscheneck ! aber bitte nun ! wo find ich den „Sounds“ in Lörrach ?
    gleich nach der grenze (Riehen) hat es nur Sex Shops (bitte pro laden ca. 20-30 min. einplanen :))

    Aus Riehen kommend kurz in die Sex-Shops auf der linken Seite, dann weiter gerade aus bis zur T-Kreuzung in der Innenstadt. Dort an der Ampel links Richtung Burghof. Am Burghof vorbei, rechts steht ein Hochhaus, 50 m dahinter auf der rechten Seite ist der Laden. Links ist ein gutes Spanisches Restaurant, schräg gegenüber ein sehr gutes Indisches Restaurant.

    nail75Welcher Laden ist jetzt eigentlich am Badischen Bahnhof? Das wäre interessant.

    Ich bin am 25-27. in Basel und Lörrach (Cohen/Simon). Wer Zeit und Lust für ein kleines Treffen hat, der sage Bescheid. Man könnte ja vor dem Konzert am Freitag noch Geschäfte durchforsten.

    Ich könnte Freitag Nachmittag in Basel sein, ich habe meine Termine noch nicht fixiert. Eventuell komme ich morgens aus München, bin dann kurz in Basel und muss am Abend wieder weiter. Sobald ich Genaueres weiss, melde ich mich per PN.

    --

    When shit hit the fan, is you still a fan?
    #6719397  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,648

    Travis BickleAus Riehen kommend kurz in die Sex-Shops auf der linken Seite, dann weiter gerade aus bis zur T-Kreuzung in der Innenstadt. Dort an der Ampel links Richtung Burghof. Am Burghof vorbei, rechts steht ein Hochhaus, 50 m dahinter auf der rechten Seite ist der Laden. Links ist ein gutes Spanisches Restaurant, schräg gegenüber ein sehr gutes Indisches Restaurant.

    Ich könnte Freitag Nachmittag in Basel sein, ich habe meine Termine noch nicht fixiert. Eventuell komme ich morgens aus München, bin dann kurz in Basel und muss am Abend wieder weiter. Sobald ich Genaueres weiss, melde ich mich per PN.

    Jetzt weiß ich auch, wo ich zu Abend essen werde! Danke. ;-)

    Prima, würde mich freuen!

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #6719399  | PERMALINK

    big-hat

    Registriert seit: 05.01.2007

    Beiträge: 718

    Travis BickleAus Riehen kommend kurz in die Sex-Shops auf der linken Seite, dann weiter gerade aus bis zur T-Kreuzung in der Innenstadt. Dort an der Ampel links Richtung Burghof. Am Burghof vorbei, rechts steht ein Hochhaus, 50 m dahinter auf der rechten Seite ist der Laden. Links ist ein gutes Spanisches Restaurant, schräg gegenüber ein sehr gutes Indisches Restaurant.

    Hört sich interessant an, da werde ich auch mal vorbeischauen.

    Ansonsten würde ich Basel (resp. „Greater Basel“) beim besten Willen nicht als attraktives Pflaster für Vinyl-Shopping bezeichnen. Travis, wie siehst Du das als Vinyl-affiner Weltenbummler? Ich komme jedenfalls selten um Mailorder herum, wenn ich eine spezifische Platte suche.

    Was das Roxy betrifft: Wer CDs kauft, findet hier ein ausgezeichnetes Sortiment vor. Wahrscheinlich existieren im deutschsprachigen Raum nicht allzu viele besser sortierte CD-Läden. Die LP-Abteilung ist – zumindest rein quantitativ – recht ansehnlich (umfasst ca. 6’000 Stück, wenn ich mich nicht irre), weswegen sich ein Besuch durchaus lohnen könnte.

    Die Hintergrundgeschichte (Auflösung der Sammlung des Geschäftsinhabers) kannte ich bisher nicht, dürfte aber zumindest teilweise erklären, weswegen ich schon mehr als einmal einen abgesperrten Vinyl-Bereich vorfand und unverrichteter Dinge von dannen ziehen musste. Alles in allem habe ich nicht gerade den Eindruck, dass dieser Bereich mit viel Verve und Engagement geführt wird. Leider.

    --

    #6719401  | PERMALINK

    travis-bickle

    Registriert seit: 30.06.2007

    Beiträge: 7,489

    Big HatAnsonsten würde ich Basel (resp. „Greater Basel“) beim besten Willen nicht als attraktives Pflaster für Vinyl-Shopping bezeichnen. Travis, wie siehst Du das als Vinyl-affiner Weltenbummler? Ich komme jedenfalls selten um Mailorder herum, wenn ich eine spezifische Platte suche.

    Nein, alleine zum Vinyl-shoppen würde ich nicht nach Basel fahren, da gibt es in der Tat interessantere Orte. Dadurch dass im Roxy eine Sammlung verkauft wird, gibt es auch wenige bis keine Neuzugänge im 2nd Hand Bereich, d.h. wer dort einen halben Tag verbringt, kennt das Angebot. Teilweise sind die Kisten / Platten nicht sauber sortiert (vor allem an der hinteren Wand, an der die „Diamanten“ hängen).

    Big HatDie Hintergrundgeschichte (Auflösung der Sammlung des Geschäftsinhabers) kannte ich bisher nicht, dürfte aber zumindest teilweise erklären, weswegen ich schon mehr als einmal einen abgesperrten Vinyl-Bereich vorfand und unverrichteter Dinge von dannen ziehen musste. Alles in allem habe ich nicht gerade den Eindruck, dass dieser Bereich mit viel Verve und Engagement geführt wird. Leider.

    Ich habe noch nie erlebt dass der Bereich abgesperrt ist, war jetzt 5-6 mal da. Das ist dann natürlich ärgerlich.

    --

    When shit hit the fan, is you still a fan?
    #6719403  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,648

    Ich erneuere noch mal meine Frage, ob es stimmt, dass einer der Plattenläden in der Nähe des Badischen Bahnhofs ist.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #6719405  | PERMALINK

    travis-bickle

    Registriert seit: 30.06.2007

    Beiträge: 7,489

    nail75Ich erneuere noch mal meine Frage, ob es stimmt, dass einer der Plattenläden in der Nähe des Badischen Bahnhofs ist.

    Nicht dass ich wüsste. Der ehemalige Standort des Plattfon war in ca. 15 minütiger Gehentfernung vom Badischen Bahnhof, aber die sind jetzt auf der anderen Rhein-Seite.

    --

    When shit hit the fan, is you still a fan?
    #6719407  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,648

    Nochmals vielen Dank für die Tipps. Der Sounds in Lörrach lohnt sich durchaus. Der Laden ist zwar klein, aber man kann einige überraschende Funde machen, u.a. neue LPs von nicht ganz so populären Künstlern. Die Preise sind durchaus ok.

    Das Undercover habe ich während der fortgeschrittenen Zeit nur kurz besucht, schien mir insgesamt etwas mainstreamiger zu sein.

    Beim Roxy in Zürich gibt es alle Platten aus der Plattensammlung des Besitzers für 50% Rabatt. Dadurch gehen die Dinger jetzt weg wie nix, allerdings ist es auch schon sehr ausgesucht. Dennoch finden sich noch viele Alben von Willie Nelson oder Emmylou Harris sowie natürlich Tausende weiterer Platten.

    Atlantis Records lohnt den Besuch durchaus, auch das ist ein kleiner Laden mit sehr fairen Preisen.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #6719409  | PERMALINK

    travis-bickle

    Registriert seit: 30.06.2007

    Beiträge: 7,489

    Das Roxy in Basel hat nun komplett auf CDs umgestellt. Ich ware letzte Woche dort: es gab lediglich noch ein paar Vinyl-Restbestände (ca. 200 Platten, nichts besonders). Lohnt sich also nicht mehr, sehr schade. Einige der übriggebliebenen Kisten sind scheinbar ins Atlantis gewandert, der Laden ist nach wie vor in Ordnung und empfehlenswert.

    --

    When shit hit the fan, is you still a fan?
    #6719411  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,648

    Travis BickleDas Roxy in Basel hat nun komplett auf CDs umgestellt.

    Das ist eine einigermaßen bizarre Entscheidung, da der Laden, als ich da war, ja auch noch Vinyl-Neuware führte. Das soll nicht heißen, dass ich etwas gegen gutsortierte CD-Second-Hand Läden hätte, aber ob ein Laden dieser Größe sich nur über den Verkauf von CDs finanzieren kann, wage ich zu bezweifeln.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #6719413  | PERMALINK

    travis-bickle

    Registriert seit: 30.06.2007

    Beiträge: 7,489

    nail75Das ist eine einigermaßen bizarre Entscheidung, da der Laden, als ich da war, ja auch noch Vinyl-Neuware führte. Das soll nicht heißen, dass ich etwas gegen gutsortierte CD-Second-Hand Läden hätte, aber ob ein Laden dieser Größe sich nur über den Verkauf von CDs finanzieren kann, wage ich zu bezweifeln.

    Du meinst die Auswahl im Erdgeschoss ? Alles weg. Die Kisten mit dem restlichen second hand vinyl steht im 1. Stock und passt jetzt auf einen Tisch. Ein paar neuere Platten habe ich beim second hand vinyl gefunden, das allerdings zu teuer und ebenfalls mit „Restbestand-Charakter“.

    --

    When shit hit the fan, is you still a fan?
    #6719415  | PERMALINK

    skylord

    Registriert seit: 27.12.2002

    Beiträge: 3,305

    Roxy; Im Erdgeschoss hat sich zudem nun im hinteren (grösseren) Bereich ein Kleiderladen eingemietet !!! Im Obergeschoss wird aber nach wie vor Neue Platten angeboten.

    Hier noch 2 andere Plattenläden in Basel welche glaube ich noch nie genannt wurden:
    „Schmocki’s Ohrwurm Oase“ (!!) in der Güterstrasse 271 (hinter dem Hauptbahnhof)
    Neben Occ. CD auch eine grosse (sehr) Auswahl an LP’s und Singles
    Der Inhaber ist aber ein wenig sonderbar und macht gerne eigene Preise
    Oeffnungszeiten bitte unbedingt erfragen oder www.ohrwurm-oase.ch

    Zudem ist der „Plattfon“ Laden umgezogen. Er ist neu in der Spitalstrasse ! (Ganz in der Nähe ist der Flohmarkt) im oberen Stock
    im unteren Stock befindet sich ebenfalls ein Plattengeschäft vollgestopft mit Occ. Platten.
    War bisher nur ganz kurz dort und kann noch nichts genauers Berichten.
    Oeffnungszeiten via Plattfon.ch erfragen, ist auch sehr variabel

    --

    Ich bin ein Arbeiter der Liebe, ich habe immer Vollbeschäftigung
    #6719417  | PERMALINK

    big-hat

    Registriert seit: 05.01.2007

    Beiträge: 718

    Tja, ich war auch letzte Woche im Roxy und bin fast aus den Socken gefallen. Neuerdings werden im Erdgeschoss offenbar „stylische Klamotten“ verkauft. Himmelherrgott..

    @travis B, falls Du gerade anwesend bist: Du kennst doch das Sounds in Lörrach. Weisst Du etwas bzgl. dessen Öffnungszeiten? Im Internet finde ich keine Angaben, möchte aber in den nächsten Tagen (idealerweise gegen Abend) mal vorbeigehen.

    Edit: Stichwort Kleiderladen, Skylord war schneller…

    --

    #6719419  | PERMALINK

    travis-bickle

    Registriert seit: 30.06.2007

    Beiträge: 7,489

    skylordRoxy; Im Erdgeschoss hat sich zudem nun im hinteren (grösseren) Bereich ein Kleiderladen eingemietet !!! Im Obergeschoss wird aber nach wie vor Neue Platten angeboten.

    Ja, ich habe vergessen die Kleider zu erwähnen. Aber im Obergeschoss habe ich maximal 10-15 neue Platten gesehen, relativ lieblos in einer der Kisten. Das wird nix mehr.

    Die „Ohrwurm-Oase“ kannte ich noch nicht, danke für den Tipp, werde mal hingehen wenn ich wieder in Basel bin.

    @Big Hat: ich kenne die Öffnungszeiten nicht, am besten rufst Du dort an. Falls Du die Nummer brauchst, melde Dich.

    --

    When shit hit the fan, is you still a fan?
    #6719421  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,648

    Big Hat

    @travis B, falls Du gerade anwesend bist: Du kennst doch das Sounds in Lörrach. Weisst Du etwas bzgl. dessen Öffnungszeiten? Im Internet finde ich keine Angaben, möchte aber in den nächsten Tagen (idealerweise gegen Abend) mal vorbeigehen.

    Mindestens bis 18:00 Uhr, am Besten Du rufst vorher an, die Telefonnummer findest Du online.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 64)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.