Planung der Umfragen zu den besten Tracks diverser Interpreten

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Planung der Umfragen zu den besten Tracks diverser Interpreten

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,926 bis 2,940 (von insgesamt 3,003)
  • Autor
    Beiträge
  • #11276809  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 61,271

    sommer Die Umfrage Beatles vs Stones könnte ich auswerten. Gibt es denn schon Regeln für diese Umfrage? Einfach die Menge der Tracks beider Bands zusammengenommen als Pool und von diesem dann 20 Tracks und die selben Regeln wie sonst auch?

    Ich hatte ja damals diesen „Versus“-Vorschlag gemacht, wenn mich nicht alles täuscht.

    Eine Top 20 erstellen, und dann die 20 besten Tracks aus dem Werk der Rolling Stones und Beatles einsetzen. Könnte also sein, dass jemand auch 18 mal die Rolling Stones und 2 mal nur die Beatles setzt, oder umgekehrt….

    Könnte sehr spannend und diskussionsreich werden…

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11276839  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 34,033

    Nun gut, hab ich im Januar halt „frei“. Bei U2 würde ich natürlich mitmachen.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11276879  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 57,276

    ediskiWissen wir schon, wer die Umfrage The Beatles versus The Rolling Stones moderieren und auswerten wird?

    @ediski: wie soll das denn abgewickelt und in den Zeitplan eingebunden werden?

    Ich hatte mir das so vorgestellt, dass man den Februar komplett diesen beiden Bands widmet, da ja in dem Monat auch die Umfragen zu denen stattfindet. Und dann könnte doch jeder Teilnehmer, der an beiden Umfragen teilnimmt, ein Destillat aus beiden Listen für die Versus-Umfrage einstellen. @kinkster moderiert ja die Beatles-Umfrage und wertet diese aus und ich übernehme die Stones. Und dann sollte noch ein dritter Auswerter für die Versus-Umfrage bereitstehen.

    PS: meine Top 20 für beide Bands und auch für die Versus-Umfrage steht bereits. Beide Bands gehören zu den insgesamt 7 Interpreten, wo ich eine Top 20 aus meiner Faves-Liste der besten Tracks einfach entnehmen kann.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11277295  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 17,863

    ediski@sommer , @kinkster , @pinball-wizard , @jackofh , @mr-badlands und @gipetto
    Umfragen im Dezember und Januar
    Damit kinkster nicht zwei Umfragen unmittelbar hintereinander stemmen muss und da Simon & Garfunkel nur 6 Studioalben herausgebracht haben, schlage ich für Dezember und Januar folgenden Zeitplan vor:
    Jimi Hendrix (sommer): 1. bis 20. Dezember
    Simon & Garfunkel (kinkster): 1. bis 13. Dezember
    Big Star (pinball-wizard): 15. bis 27. Dezember
    The Police (kinkster): 22. Dezember bis 3. Januar
    Pulp (jackofh): 29. Dezember bis 17. Januar
    Marillion (mr-badlands): 5. bis 31. Januar
    The Stooges (gipetto): 19. bis 31. Januar
    Jimi Hendrix oder Simon & Garfunkel können schon am 28. oder 29. November beginnen.
    Marillion werden vorgezogen, da es inzwischen einen Top-Ten-Tracks-Thread mit reger Beteiligung gibt, und The Stooges könnten ebenfalls schon im Januar stattfinden, weil dann nach diesem Vorschlag noch knapp zwei Wochen frei wären.
    Bitte meldet euch kurz, ob euch diese Termine passen oder wenn ihr alternative Vorschläge unterbreiten wollt, falls es nicht passen sollte.
    Wichtig ist, dass keine der oben erwähnten Umfragen länger als bis Ende Januar dauert, damit Anfang Februar zeitgleich die Umfragen zu The Beatles und The Rolling Stones beginnen können, weil im Anschluss daran eine Versus-Umfrage geplant ist.
    Wissen wir schon, wer die Umfrage The Beatles versus The Rolling Stones moderieren und auswerten wird?

    Sorry hatte viel um die Ohren, deshalb eine verspätete Antwort …. ja ist schon recht, würde allerdings mit der Polizei nach dem Krippenfeste starten so 27 oder 28 und die Tage hinten dranhängen und mit Simon & Garfunkel geht so in Ordnung.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #11277297  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 17,863

    pipe-bowl

    ediskiWissen wir schon, wer die Umfrage The Beatles versus The Rolling Stones moderieren und auswerten wird?

    @ediski: wie soll das denn abgewickelt und in den Zeitplan eingebunden werden?
    Ich hatte mir das so vorgestellt, dass man den Februar komplett diesen beiden Bands widmet, da ja in dem Monat auch die Umfragen zu denen stattfindet. Und dann könnte doch jeder Teilnehmer, der an beiden Umfragen teilnimmt, ein Destillat aus beiden Listen für die Versus-Umfrage einstellen. @kinkster moderiert ja die Beatles-Umfrage und wertet diese aus und ich übernehme die Stones. Und dann sollte noch ein dritter Auswerter für die Versus-Umfrage bereitstehen.
    PS: meine Top 20 für beide Bands und auch für die Versus-Umfrage steht bereits. Beide Bands gehören zu den insgesamt 7 Interpreten, wo ich eine Top 20 aus meiner Faves-Liste der besten Tracks einfach entnehmen kann.

    Das hört sich doch gut an … :good:

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #11277367  | PERMALINK

    magicdoor

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 763

    pipe-bowl

    ediskiWissen wir schon, wer die Umfrage The Beatles versus The Rolling Stones moderieren und auswerten wird?

    @ediski: wie soll das denn abgewickelt und in den Zeitplan eingebunden werden? Ich hatte mir das so vorgestellt, dass man den Februar komplett diesen beiden Bands widmet, da ja in dem Monat auch die Umfragen zu denen stattfindet. Und dann könnte doch jeder Teilnehmer, der an beiden Umfragen teilnimmt, ein Destillat aus beiden Listen für die Versus-Umfrage einstellen. @kinkster moderiert ja die Beatles-Umfrage und wertet diese aus und ich übernehme die Stones. Und dann sollte noch ein dritter Auswerter für die Versus-Umfrage bereitstehen. PS: meine Top 20 für beide Bands und auch für die Versus-Umfrage steht bereits. Beide Bands gehören zu den insgesamt 7 Interpreten, wo ich eine Top 20 aus meiner Faves-Liste der besten Tracks einfach entnehmen kann.

    Ist ja auch eine denkbar leichte Aufgabe, die mit gerade einmal 2 Mausklicks zu erledigen ist.

    --

    #11277369  | PERMALINK

    magicdoor

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 763

    mozza

    sommer Die Umfrage Beatles vs Stones könnte ich auswerten. Gibt es denn schon Regeln für diese Umfrage? Einfach die Menge der Tracks beider Bands zusammengenommen als Pool und von diesem dann 20 Tracks und die selben Regeln wie sonst auch?

    Ich hatte ja damals diesen „Versus“-Vorschlag gemacht, wenn mich nicht alles täuscht. Eine Top 20 erstellen, und dann die 20 besten Tracks aus dem Werk der Rolling Stones und Beatles einsetzen. Könnte also sein, dass jemand auch 18 mal die Rolling Stones und 2 mal nur die Beatles setzt, oder umgekehrt…. Könnte sehr spannend und diskussionsreich werden…

    Dich täuscht alles ;-)

    --

    #11277867  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 61,271

    @ediski

    Ich habe eine Frage bzgl. plötzlich anberaumter Abstimmungen, wie z. B. bei den Stooges. Wenn ich das nicht falsch in Erinnerung habe, dann war zunächst kein Termin anberaumt, plötzlich jedoch schon, auch vor anderen Umfragen, die bereits seit längerer Zeit genügend Stimmen hatten, aber noch keinen festen Termin. Nach welchen Kriterien werden denn Abstimmungen „vorgezogen“? An einer exorbitanten Nachfrage kann es im Falle der Stooges ja nicht liegen…

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #11277873  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 34,033

    mozza@ediski Ich habe eine Frage bzgl. plötzlich anberaumter Abstimmungen, wie z. B. bei den Stooges. Wenn ich das nicht falsch in Erinnerung habe, dann war zunächst kein Termin anberaumt, plötzlich jedoch schon, auch vor anderen Umfragen, die bereits seit längerer Zeit genügend Stimmen hatten, aber noch keinen festen Termin. Nach welchen Kriterien werden denn Abstimmungen „vorgezogen“? An einer exorbitanten Nachfrage kann es im Falle der Stooges ja nicht liegen…

    Das ist nur, damit gipetto endlich Ruhe gibt.  ;-)

    Verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11277877  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 61,271

    Vielleicht hat gipetto seiner vehementen Forderung durch monetäre Zuwendung Nachdruck verliehen….  B-)

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #11277881  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 3,966

    onkel-tom

    mozza@ediski Ich habe eine Frage bzgl. plötzlich anberaumter Abstimmungen, wie z. B. bei den Stooges. Wenn ich das nicht falsch in Erinnerung habe, dann war zunächst kein Termin anberaumt, plötzlich jedoch schon, auch vor anderen Umfragen, die bereits seit längerer Zeit genügend Stimmen hatten, aber noch keinen festen Termin. Nach welchen Kriterien werden denn Abstimmungen „vorgezogen“? An einer exorbitanten Nachfrage kann es im Falle der Stooges ja nicht liegen…

    Das ist nur, damit gipetto endlich Ruhe gibt. Verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht.

    Ich hatte vor ein paar Tagen festgestellt, dass für die Planung der nächsten beiden Monate eine Kurzumfrage fehlt, also ein Interpret mit nicht mehr als einer Handvoll Studioalben. Das Problem ist entstanden, weil ich Talk Talk vorgezogen hatte, um anderen Moderatoren etwas Zeit zu gönnen. Inzwischen sind diese 10 Tage allerdings irgendwie in Luft aufgegangen und es fehlte nun halt eine kurze Umfrage. Deshalb habe ich mir dann alle Interpreten in der Pipeline angesehen, die nicht von kinkster, pipe-bowl, stefane, pinball-wizard, sommer oder mir moderiert werden und dann blieben tatsächlich nur The Stooges übrig.

    --

    #11277891  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 3,966

    Nochmals danke für eure Rückmeldungen. Also bleibt es im Großen und Ganzen beim vorgeschlagenen Zeitplan für die nächsten beiden Monate:

    Jimi Hendrix ( @sommer ): 28. November bis 20. oder 25. Dezember
    Simon & Garfunkel ( @kinkster ): 1. bis 13. Dezember
    Big Star ( @pinball-wizard ): 15. bis 26. Dezember
    The Police (kinkster): 27./28. Dezember bis 8. Januar
    Pulp ( @jackofh ): 28. Dezember bis 17. Januar
    U2 (pinball-wizard): 10. bis 30. Januar
    The Stooges (@gipetto): 19. bis 31. Januar

    @sommer : da kinkster mit den Police etwas später beginnen möchte, könnten die zusätzlich freien Tage für Jimi Hendrix genutzt werden.

    @pinball-wizard : wenn U2 ungefähr am 10. Januar beginnt, wären es immer noch knapp drei Wochen.

    Wenn sich ein paar Tage Verschiebungen ergeben sollten, wäre es mir lieb, wenn ihr den betreffenden Moderator direkt benachrichtigen würdet, da ich in den nächsten Wochen nicht immer online sein kann.

    --

    #11277895  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 3,966

    kinkster

    pipe-bowl

    ediski … Umfrage The Beatles versus The Rolling Stones …?

    Ich hatte mir das so vorgestellt, dass man den Februar komplett diesen beiden Bands widmet, da ja in dem Monat auch die Umfragen zu denen stattfindet. Und dann könnte doch jeder Teilnehmer, der an beiden Umfragen teilnimmt, ein Destillat aus beiden Listen für die Versus-Umfrage einstellen. @kinkster moderiert ja die Beatles-Umfrage und wertet diese aus und ich übernehme die Stones. Und dann sollte noch ein dritter Auswerter für die Versus-Umfrage bereitstehen. …

    Das hört sich doch gut an …

    Mir gefällt der Vorschlag auch sehr gut. Die drei Umfragen könnten dann am 2. oder 3. Februar beginnen.

    @sommer : passt der Termin für dich auch?

    --

    #11277903  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 9,001

    Blas‘ die Stooges-Umfrage gerne ab, @ediski. Klar habe ich gedrängelt, allerdings stets mit einem zwinkernden Auge. War auch im positiven Sinne erstaunt, dass die Unfrage nun so schnell zum Zuge kommt. Wenn das hier jetzt aber für Unfrieden sorgt (die Zwinker-Birne kaufe ich @onkel-tom nicht ab), habe ich auf die Umfrage keine Lust mehr. Zumal mir meine ohnehin knappe Zeit in dem Fall dann auch zu schade wäre. Habe keinen Bock darauf, mal wieder für Verstimmungen im Forum verantwortlich zu sein.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11277907  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 61,271

    Ne, ne, ne so nicht! Ich bestehe darauf, dass die Stooges jetzt durchgezogen werden.  :mail:

    und du, @gipetto sag mir mal bitte wie diese Compilation heißt mit rare Tracks / Demos etc., die im Zuge des Raw Power – Albums entstanden ist? Da gibt es doch ein unverzichtbares Teil, oder?

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
Ansicht von 15 Beiträgen - 2,926 bis 2,940 (von insgesamt 3,003)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.