Past & Present Threads @ RS-Forum: Lesen, Ergänzen, Wiederbeleben erwünscht!

Startseite Foren An die Redaktion: Kritik, Fragen, Korrekturen Was man über das Forum wissen sollte (und hier erfragen kann) Past & Present Threads @ RS-Forum: Lesen, Ergänzen, Wiederbeleben erwünscht!

Ansicht von 5 Beiträgen - 16 bis 20 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #8882715  | PERMALINK

    hal-croves
    אור

    Registriert seit: 05.09.2012

    Beiträge: 4,592

    Whole Lotta PeteAm Ende kommt der noch mit Lena und ich muss den Thread sperren lassen :lol:

    --

    "Edle, freie Unbefangenheit bei Allem. ... Alle übrigen Vollkommenheiten sind der Schmuck unsrer Natur; sie aber ist der der Vollkommenheiten selbst. ... Sie ist mehr als Leichtigkeit, sie geht bis zur Kühnheit: sie setzt Ungezwungenheit voraus und fügt Vollkommenheit hinzu. Ohne sie ist alle Schönheit todt, alle Grazie ungeschickt: sie ist überschwenglich, geht über Tapferkeit, über Klugheit, über Vorsicht, ja über Majestät." (Baltasar Gracián) =>mehr<=
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8882717  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Threadtitel & Link: This Day In Rock´n´Roll History
    Um was es geht: Ein Kalender-Thread, der jeden Tag des Jahres mit musikalischen Fakten, Geburts- und Todestagen von Musikern etc. verlinkt.
    Extras & Besonderheiten: Verlinktes Inhaltsverzeichnis in Post #1!

    Dieser Thread begann 2004 und setzte sich bis ca. 2008, vereinzelt bis 2010 fort. Ich hab damals eine Menge auf einschlägigen Seiten recherchiert und schließlich ein verlinktes Inhaltsverzeichnis erstellt, dass etwa die Hälfte aller Jahrestage abdeckt und es so immer noch ermöglicht, z.B. den eigenen Geburtstag oder den jeweils aktuellen Tag nach musikalischen Fakten und Gerüchten zu durchforsten. Mit der Zeit ergänzten auch einige andere User den Thread mit Diskussionen und Fakten. Wer schon immer wissen wollte, dass
    …am 07.12.63 die „Singing Nun“ aus Belgien einen Überraschungs No.1 Hit in den USA hatte, der sogar ein Musical nach sich zog und nachher ihr Leben von der Nonne zur Lesbierin und schließlich zum Selbstmord veränderte
    …oder dass am 26.08.1970 auf dem Isle Of Wight Festvial beim Auftritt von Joni Mitchell ein Mann auf die Bühne sprang, sich das Mikro schnappte und brüllte „This is just a hippie concentration camp“, woraufhin Mitchell anfing zu heulen…
    ….oder dass am 09.03.1991 The Clash mit „Should I Stay Or Should I Go“ ihre einzige UK No.1 Single hatten – nach dem der Song für einen aktuellen Levi´s Werbespot benutzt wurde. Eigentliche Erstveröffentlichung war 1982…

    …der ist hier richtig. Wer heute noch Lust hat zum Nachschlagen oder Ergänzen, immer ran! Es fehlen noch viele Tage des Jahres im Inhaltsverzeichnis ;)

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #8882719  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Threadtitel und Link: MISFITS
    Um was es geht: Ein Bandthread
    Extras & Besonderheiten: Verlinktes Inhaltsverzeichnis in Post #1!

    Da Halloween mit seinen Knochenhänden wieder mal an die Tür klopft, wollte ich eben aus Recherchegründen einen eigenen Thread über die Band MISFITS nachlesen. Wozu in die Ferne schweifen, wenn man auf das schöne RS-Forumsarchiv zurückgreifen kann? Doch ach weh, ich vergaß…das hab ich vor über 10 Jahren mal geschrieben. Also über die eigenen Jugendsünden in Sachen Formulierung hinweg gesehen, die ganzen Spinnweben entfernt und erstmal gründlich renoviert… Bilder waren verschwunden, die üblichen Textprobleme bei alten Threads behoben. Und damit es rund wird, gleich noch ein verlinktes Inhaltsverzeichnis in Post #1 angelegt, damit das mit den Archivzwecken flüssiger läuft. Viel Spaß.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #8882721  | PERMALINK

    brundlefly

    Registriert seit: 27.12.2008

    Beiträge: 4,768

    Ich bin beim Suchen nach was Anderem auf diesen Thread gestoßen, der durchaus wieder reaktiviert werden könnte:

    Threadtitel & Link: Zukunftsprognosen
    Um was es geht: Wie wird sich Musik in den nächsten Jahren entwickeln?
    Extras & Besonderheiten: s. unten

    Ausgangsfrage war, wie sich Musikrichtungen in der nahen Zukunft entwickeln werden. Dabei ergaben sich ganz interessante Nebendiskussionen: etwa die Frage, ob es jemals wieder solche musikalischen Revolutionen geben wird wie in den Sechzigern (und die folgerichtige Gegenposition, dass das damals nicht das Ende der Geschichte war) oder inwiefern physische Tonträger überhaupt noch relevant sind. Lustig sind aus heutiger Sicht natürlich auch die damaligen Prognosen, einige vertraten damals (2007) die kühne Ansicht, dass es in fünf Jahren keine CDs und keine Plattenläden mehr gibt. Nun, inzwischen sind mehr als fünf Jahre Zeit vergangen und man kann sogar bei den großen Ketten noch CDs kaufen und auch der klassische Plattenladen ist nach wie vor da. Warum also nicht jetzt mal ein Update mit erneuten gewagten Prognosen? Gibt sicher auch wieder spannende Debatten.

    --

    http://hyphish.wordpress.com "Every generation has its one defining moment. We are yours."
    #8882723  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    BrundleflyIch bin beim Suchen nach was Anderem auf diesen Thread gestoßen, der durchaus wieder reaktiviert werden könnte:

    Threadtitel & Link: Zukunftsprognosen

    Schöner Fund, Brundle. Hab leider bis heute gebraucht, um diesen Thread hier mal wieder anzuschauen. Aber sein Zweck ist immer noch präsent. Daher war ich gleich mal im Zukunftsprognosenthread, vielleicht lebt der wieder auf.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
Ansicht von 5 Beiträgen - 16 bis 20 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.