Ozzy Osbourne – The fucking prince of darkness

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Solokünstler Ozzy Osbourne – The fucking prince of darkness

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 124)
  • Autor
    Beiträge
  • #887971  | PERMALINK

    rockbar

    Registriert seit: 19.06.2003

    Beiträge: 92

    Vielen Dank für die Infos!! „Diary of a madman“ habe ich und find die auch sehr gut. Ausserdem das aktuelle Doppelalbum, sowie „Bark at the Moon“ und „The ultimate sin.“ Es wird Zeit das ich mir noch einiges zulege. Die beiden SABBATH CDs werd ich mal ratzfatz bestellen. Habt ihr eine Ahnung wie lange OZZY überhaupt noch bei einem KONZERT auf der Bühne aushält?? :)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #887973  | PERMALINK

    siddharta

    Registriert seit: 10.08.2002

    Beiträge: 1,362

    Habt ihr eine Ahnung wie lange OZZY überhaupt noch bei einem KONZERT auf der Bühne aushält??

    Wahrscheinlich sehr lange. Er muß ja nicht singen. :D

    --

    "All I need is a big surfboard and a piano."
    #887975  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,506

    Habt ihr eine Ahnung wie lange OZZY überhaupt noch bei einem KONZERT auf der Bühne aushält?? :)

    Ich hab mal was von 80 – 90 Minuten gehört… :roll:

    --

    #887977  | PERMALINK

    rockbar

    Registriert seit: 19.06.2003

    Beiträge: 92

    Hey, damit wäre ich absolut zufrieden. Hab mir übrigens heute „Blizzard of Ozz“ und „No more Tears“ geholt. Blizzard…. grad gehört und bin zufrieden!! :gitarre:

    --

    #887979  | PERMALINK

    aimee
    Moderator

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 6,563

    Nun sei mal nicht so hart mit ihm. Ist doch schön, dass auf MTV mal was anderes als Jackass und diese blöde Datingshow läuft… :D

    --

    #887981  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,000

    Bald kommt das Gleiche ja mit Drews…

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #887983  | PERMALINK

    aimee
    Moderator

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 6,563

    (um Himmels Willen…) :-o

    in dieser hinsicht is ossi natürlich balsam für die gereizten nerven, aber all in all was soll der mist?
    auch wenn er noch so unbedarft wirkt, es geht doch hauptsächlich ums geld und um legendenbildung.

    weiß nicht… um Geld geht es ganz sicher, aber wo in den Medien tut es das nicht? Aber eine Legende war er vorher schon.

    (..ich wollte auch gar nicht die Sendung verteidigen, sondern nur Dich selbst zitieren..) ;-)

    --

    #887985  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,986

    Aber eine Legende war er vorher schon.

    Right. Eine Legende die mit jeder Fernsehminute weiter zerbröselt. Zumindest für jene die Ozzy wegen seiner Musik gemocht haben und nicht weil er als seniler Freak sein Leben öffentlich macht.

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #887987  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,581

    Ich hatte zu Angfang eher den Eindruck es ginge darum eine Legende zu demontieren als aufzubauen :lol: .
    Mittlerweile mag ich die Sendung aber lieber als seine Musik, zumindest die aus den 80ern.

    --

    #887989  | PERMALINK

    mehry

    Registriert seit: 23.07.2002

    Beiträge: 5,402

    @bullitt

    Nun sprichst du mir aus der Seele!

    --

    [indent] Life is Art. Art is Life. But have you met my wife? (Robert Forster) [/indent][/color]
    #887991  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,581

    @Bullitt

    Nun sprichst du mir aus der Seele!

    Wäre ja auch schlimm, wenn wir nie einer Meinung wären :lol:

    :twisted:

    --

    #887993  | PERMALINK

    mehry

    Registriert seit: 23.07.2002

    Beiträge: 5,402

    Und wenns auch nur um Ozzy geht! :twisted:

    --

    [indent] Life is Art. Art is Life. But have you met my wife? (Robert Forster) [/indent][/color]
    #887995  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,940

    Ich habe Ozzy mal in den 80ern erlebt (Vorgruppe von Whitesnake – jaja, damals hab ich’s mir echt gegeben). Angesichts der Sendung und Videos auf MTV ist hier eine klare Empfehlung auszusprechen: der Mann hat sich überhaupt nicht verändert (auch musikalisch) – man hat also lange von besuchten Konzerten …

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #887997  | PERMALINK

    skraggy

    Registriert seit: 08.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Ozzy live, geil war das. Habe ihn anno ’95 auf der Ozzmosis-Tour gesehen. Sein Gesang war grausam (dafür hat seine wie immer erstklassige Band, zu der damals Geezer Butler, Joey Holmes und Randy Castillo (RIP) gehörten, immer wieder brilliert), aber die Stimmung…Killer!
    Da stand er auf der Bühne, St. Ozzy, der Gottvater des Metal und segnete uns.

    --

    Das Alben- und Singles-Archiv[/URL] des Rolling Stone Forums[/COLOR] Skraggy's Gamer Tags
    #887999  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 30,940

    Jawoll! Vornüber gebeugt arythmisch in die Hände klatschend lief Ozzy über die Bühne und stellte sich mal in die eine, mal in die andere Ecke der Bühne unter konstantem „Singen“ (dieser jammernde Sprechgesang) und „Are you fucking all-right?“-Rufen.
    Entweder man mag ihn oder nicht – so einfach ist das wohl.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 124)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.