Neues Notebook

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 116)
  • Autor
    Beiträge
  • #3817753  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    Erste Frage: was hast Du mit dem Gerät vor? Surfen, spielen, schreiben, exceln?

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3817755  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    HellCreeperWürde mich über paar Ratschläge freuen.

    Ist schwer zu sagen, ohne zu wissen, was du mit dem Ding machen willst.

    Ich persönlich bin großer Thinkpad-Fanboy und würde mir _nie_ ein Laptop mit glänzendem Display kaufen.

    Von den SSD-Platten würde ich persönlich noch die Finger lassen. Ich habe vor ein paar Jahren angefangen, bei Kunden solche Platten verschiedener Hersteller zu verbauen. Nachdem dann ein Großteil der Platten nach ca einem Jahr gestorben ist, bin ich wieder dazu übergegangen, normale S-ATA-Platten zu verbauen.
    Besonders groß war der Geschwindigkeitsunterschied im täglichen Betrieb auch nicht.
    Aber, wie gesagt, das kommt sicher drauf an, was Du mit dem Ding machen willst.

    --

    #3817757  | PERMALINK

    hellcreeper

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,571

    Ich bin kein Gamer (nennt sich doch so, oder ;-) ). PC-Spiele interessieren mich überhaupt nicht. Durchaus benutze ich einen Laptop, insbesondere wenn ich unterwegs bin, was in der nächsten Zeit etwas mehr sein wird, um mir Sport übers Internet anzuschauen. Insbesondere die MLB/NFL, da ich dort die „Saisiontickets“ habe. Auch die BL per Stream. Zudem schaue ich mir gerne Filme über Hulu.com sowie anderer amerikanischer TV-Sender an. Ebenso – aber eher selten – verfolge ich einen Radio-Stream. Im Multimedia-Bereich erschöpft sich dann damit wohl mein Anwendungsgebiet, zumindest fällt mir mehr nicht an.

    Ansonsten soll das Gerät natürlich zum (fließenden) surfen, insb. zum recherchieren genutzt werden. Daneben auch MS-Office zum abwinken, was weniger Excel, dafür umso mehr Powerpoint ist. Diese Tätigkeiten, surfen und MS machen ca. 70-80% des Konsums aus.

    Da ich nun etwas mehr unterwegs und daher auf den PC angewiesen sein werde, wäre natürlich eine gute Wiedergabe von Filmformaten ebenso willkommen.

    --

    Wenn da Tomaten drin wären, dann wäre es Zwiebelsuppe!
    #3817759  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 7,686

    Bin auf der Suche nach einem günstigen Notebook für meine Frau. Sie nutzt es hauptsächlich für Office-Anwendungen, Internet (E-Mail, Recherchen über Google und Wikipedia, YouTube) also nix „Anspruchsvolles“ (keine Spiele, keine HD-Videos).

    Jetzt bin ich auf ein Saturn-Angebot aufmerksam geworden:
    ASUS A53U-SX079V für 299,-€

    Taugt das Teil was?

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #3817761  | PERMALINK

    flint-holloway

    Registriert seit: 05.10.2007

    Beiträge: 9,981

    MC WeissbierBin auf der Suche nach einem günstigen Notebook für meine Frau. Sie nutzt es hauptsächlich für Office-Anwendungen, Internet (E-Mail, Recherchen über Google und Wikipedia, YouTube) also nix „Anspruchsvolles“ (keine Spiele, keine HD-Videos).

    Jetzt bin ich auf ein Saturn-Angebot aufmerksam geworden:
    ASUS A53U-SX079V für 299,-€

    Taugt das Teil was?

    Im Moment reicht das. Irgendwann, wenn die Browser und andere Programme hungriger werden wird wohl der 2GB RAM der Flaschenhals werden.

    Falls du Windows hast, eine Lizenz übrig ist und das Installieren kein Problem ist, dann würde ich eher zu jenem, oder wenn es unter 300€ sein muss zu diesem raten.

    Fachmann bin ich aber auch nicht. Erst mal andere Antworten abwarten bevor du bestellst. ;-)

    --

    #3817763  | PERMALINK

    natsume

    Registriert seit: 24.07.2005

    Beiträge: 5,564

    Wegen Lagerräumung verschleudert Sony.de zur Zeit
    seine konfigurierbaren SA- und SB-Modelle ab 700 respektive
    719 Euro. Ein unglaubliches Schnäppchen, gehört die SA-Serie
    doch mit zum Besten, was es in der 13-Zoll-Klasse derzeit gibt.
    Studenten bekommen nochmals 10% und bei einer Bestellung
    bis zum 29.02. einen Langzeitakku geschenkt.

    --

    #3817765  | PERMALINK

    peterjoshua

    Registriert seit: 16.07.2002

    Beiträge: 802

    Kann mir jemand ein Ultrabook empfehlen? Bitte nicht Apple.

    --

    rock 'n' roll..., deal with it!
    #3817767  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 83,378

    Apple.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #3817769  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Apple baut keine Ultrabooks, aber das will der Fanboy sicher nicht hören…

    --

    #3817771  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 83,378

    Ich hab‘ von sowas doch keine Ahnung. Vor knapp 15 Jahren habe ich meinen ersten Mac gekauft, damit war ich zufrieden und bin dann dabei geblieben. Ich will nichts anderes haben. Dass in letzter Zeit viel über Apple gemeckert wird, ist mir aber auch schon aufgefallen.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #3817773  | PERMALINK

    alzberger

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 250

    PeterJoshuaKann mir jemand ein Ultrabook empfehlen? Bitte nicht Apple.

    http://www.acer.de/ac/de/DE/content/group/ultrabooks

    Grüße :-)

    #3817775  | PERMALINK

    joshua-tree

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,461

    Media Markt hat diese Woche eine Niedrigpreisaktion für Notebooks.

    Ich höre viel gutes über Asus, kenne mich aber nicht wirklich aus, weil ich seit über 20 Jahren Apple User bin.

    --

    #3817777  | PERMALINK

    angelas

    Registriert seit: 29.03.2009

    Beiträge: 3,131

    Anfang Dezember habe ich meinen Mac mit einer Tasse Kamillentee zerstört. Hab mich als Neugerät für einen Windows Laptop von Acer entschieden ( V3-771G ). Zwar kein Ultrabook, aber ein sehr schönes Gerät mit guter Mittelklasse Ausstattung zum fairen Preis.

    --

    Pessimism, you're on my side my old friend
    #3817779  | PERMALINK

    schaifala

    Registriert seit: 07.04.2007

    Beiträge: 4,681

    Vielleicht sollte PeterJoshua mal schreiben, was er denn ausgeben möchte.

    --

    #3817781  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    empfehlen kann ich keins, achten würde ich auf aktuelle „Ivy Bridge“ CPUs und eine komplette SSD, nicht nur so einen Mini-SSD-Cache. Der Rest (Display etc) ist Geschmacksache.
    Ob nun Acer, Asus, Samsung etc, die fallen eh alle von denselben Bändern, das macht keinen firmenbedingten Unterschied.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 116)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.