Neue Staffel DSDS

Startseite Foren Kulturgut Das TV Forum Neue Staffel DSDS

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 4,640)
  • Autor
    Beiträge
  • #5463013  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,035

    firecracker
    gibt kein offzielles statement von rtl – war aber mein eindruck (und Skraggys freundin und candycolouredclown sahen’s wohl auch so…)

    Ähm, habe ich das irgendwo geschrieben?:wow:
    Ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen, dass RTL die Kandidaten dafür bezahlen muss. Dafür wollen einfach zu viele Menschen ins Fernsehen; vermutlich auch im Hinterkopf habend, dass auch Kanditaden mit eher schwacher Stimme wie Daniel Kübelböck oder Lorenzo bis unter die letzten 10 gekommen sind.
    Und wenn man auf Mallorca ein Casting macht, ist doch ein „bestimmtes“ Kandidatenpublikum zu erwaten.

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5463015  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,514

    verstand ich so:

    candycolouredclown

    Skraggy

    Wohl eher gecastet. Meine Freundin meinte gestern, dass sich die Sendung ohnehin sehr stark von ihrem ursprünglichen Konzept entfernt habe. Standen in der ersten Staffel noch die Kandidaten im Vordergrund erschien ihr die erste Folge der aktuellen Staffel extrem auf Proll-Comedy und das verbale Zerhacken der Kandidaten getrimmt. Es seien wohl nur zwei oder drei „ernsthaft“ bemühte Personen gezeigt worden. Der Rest der Sendung bestand ihrer Aussage nach aus den teils extrem beleidigenden Kommentaren der Jury und Zusammenschnitten der Auftritte möglichst peinlicher Kandidaten. .

    Und auch hier ;also wie bei Firecracker: Leider, leider der gleiche Eindruck. (…)

    klar gibt’s viele leute die ins fernsehen wollen, aber bieten die ausgerechnet das, was rtl haben will, und wovon rtl glaubt, dass das die zuschauer interessiert?

    ich finde die abgewiesenen kandidaten der letzten sendung wirkten zu gefasst (und zu übertrieben während des auftritts), und die jury wirkte, als hätte sie schon vorher gewusst, was sie erwartet… glaube ich nicht, dass der bohlen so schlagfertig ist.

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #5463017  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,631

    firecrackerglaube ich nicht, dass der bohlen so schlagfertig ist.

    Muss er auch nicht sein, die Sprüche kann er sich schon vorher ausdenken, ob er sie dann passend einsetzt ist egal.

    --

    Totale Zerstörung!
    #5463019  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,514

    aber nicht alle waren austauschbar. hab‘ extra drauf geachtet(, sie mir aber nicht gemerkt, sorry – beim nächsten mal ;-)).

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #5463021  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,035

    firecrackerverstand ich so:

    Ach so. Okay, ich hätte den ersten Satz („Wohl eher gecastet“) aus dem Zitat weglassen solen, sorry.

    klar gibt’s viele leute die ins fernsehen wollen, aber bieten die ausgerechnet das, was rtl haben will, und wovon rtl glaubt, dass das die zuschauer interessiert?

    Naja, bei über 30000 (oder, falls die Zahl nicht stimmt: lass es auch nur 15000 sein) Bewerbern ist die Chance schon nicht so gering, dass da eben auch ne Menge „Bashing-Futter“ dabei ist.
    Und ich bin mir auch gar nicht so sicher, ob die Mehrheit der Zuschauer wirklich nur an den schlechten Kandidaten und den Freaks interessiert ist. Die Quoten gehen doch immer mit den Top 20 Shows hoch.

    ich finde die abgewiesenen kandidaten der letzten sendung wirkten zu gefasst (und zu übertrieben während des auftritts), und die jury wirkte, als hätte sie schon vorher gewusst, was sie erwartet… glaube ich nicht, dass der bohlen so schlagfertig ist.

    Die Folge gestern habe ich noch nicht gesehen, das hole ich nachher nach.
    Was die Jury anbelangt, kann ich da also wenig sagen, aber ich glaube, dass DSDS mehr als jede andere deutsche Casting-Show für viele so eine Art „Ach, wir wissen, dass wir nicht gut singen können, aber lass uns trotzdem mal aus Spaß mitmachen“ ist; die Anzahl der Kandiaten, die das nicht ernst nehmen, ist sicher sehr hoch. Und darum, und weil man ja weiß, mit welchen Kommentaren man zu rechnen hat, werden die meisten auch nicht sonderlich überrascht sein, wenn sie von Bohlen abgewatscht werden („aber können wir noch ein Foto mit dem Handy machen?“).

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #5463023  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,768

    candycolouredclownIch kann es mir eigentlich nicht vorstellen, dass RTL die Kandidaten dafür bezahlen muss.

    Wenn RTL ein Filmchen mit Kandidaten dreht, bekommen sie natürlich ein Honorar, deswegen lassen das wohl auch die ganz Schlechten mit sich machen.

    Bohlen und Co. schauen sich auch nicht 30.000 Leute an, da wird schon vorher gesiebt und wenn die Caster sehen, da ist in irgendeiner Hinsicht Potential, dann wird der Film gemacht, z.B. mit dem Typen, den man am Grab seiner Eltern sehen konnte oder der kleine dicke 15jährige mit seiner Familie, der dann auch zum Recall durfte.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #5463025  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,035

    MistadobalinaWenn RTL ein Filmchen mit Kandidaten dreht, bekommen sie natürlich ein Honorar, deswegen lassen das wohl auch die ganz Schlechten mit sich machen.

    Ja, das natürlich. Ich sprach jetzt aber nur von den Castingauftritten.

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #5463027  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,035

    candycolouredclown

    Die Folge gestern habe ich noch nicht gesehen, das hole ich nachher nach.

    Getan. Wenn die verschüchterte Jacqueline (die mit „True Colours“) unter die letzten 20 kommt, werde ich mein ganzes Geld für sie vertelefonieren. 26 Sterne. :liebe:

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #5463029  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,796

    candycolouredclownGetan. Wenn die verschüchterte Jacqueline (die mit „True Colours“) unter die letzten 20 kommt, werde ich mein ganzes Geld für sie vertelefonieren. 26 Sterne. :liebe:

    Dann käme nach Küblböck aus Niederbayern zumindest mal was ansehnlicheres und jemand, der auch etwas singen kann.

    Mein Liebling, der mit dem Wasserglas, ist leider schon draussen. Selten einen so sympathischen Menschen gesehen.

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    #5463031  | PERMALINK

    candycolouredclown
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 19,035

    waDann käme nach Küblböck aus Niederbayern zumindest mal was ansehnlicheres und jemand, der auch etwas singen kann.

    Ach, Singen…mir würde es schon reichen, wenn sie immer nur „True Colours“ hauchen würde. Klick

    --

    Flow like a harpoon daily and nightly
    #5463033  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,796

    Schon klar, aber die Schackelin bleibt bei bei uns hier. Basta.

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    #5463035  | PERMALINK

    realman

    Registriert seit: 06.03.2004

    Beiträge: 3,594

    Eben gelesen das einige Politiker und Kirchenvertreter das Aus für Dieter Bohlen fordern. Hoffe das sich noch mehr Leute finden werden, die sich gegen ihn aussprechen. Denn auch wenn ihm das letztenendes nur noch zusätzliche Publicity einbringt, irgendwann muss Schluss sein mit der Verrohung der Sprache und der geringen Menschenachtung a la Bohlen.
    Mein Gott wie mich der Typ zur Zeit anwidert.

    --

    #5463037  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 34,631

    RealmanEben gelesen das einige Politiker und Kirchenvertreter das Aus für Dieter Bohlen fordern. Hoffe das sich noch mehr Leute finden werden, die sich gegen ihn aussprechen. Denn auch wenn ihm das letztenendes nur noch zusätzliche Publicity einbringt, irgendwann muss Schluss sein mit der Verrohung der Sprache und der geringen Menschenachtung a la Bohlen.
    Mein Gott wie mich der Typ zur Zeit anwidert.

    Meine Güte, wozu die Aufregung? Gerade für Politiker gibt es sicher Wichtigeres zu tun, als sich über Fernsehshows á la DSDS aufzuregen. Aber wenn man sonst nichts zustande bringt, muss man sich eben wenigstens auf diese Art und Weise ins Gespräch bringen und bewirkt somit exakt das Gegenteil von dem, was man vermutlich erreichen wollte. Eine bessere Publicity kann sich der Bohlen wohl kaum wünschen.
    Und Schluss mit Verrohung der Sprache? Zu spät, die Bohlenisierung der deutschen Sprache macht auch vor diesem Forum nicht Halt. So liefert z.B. die Suche nach „hammermäßig“ als Ergebnis immerhin 22 Beiträge.

    --

    Totale Zerstörung!
    #5463039  | PERMALINK

    skraggy

    Registriert seit: 08.01.2003

    Beiträge: 6,656

    Mit deinem Beitrag sind es dann wohl 23.;-)

    --

    Das Alben- und Singles-Archiv[/URL] des Rolling Stone Forums[/COLOR] Skraggy's Gamer Tags
    #5463041  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 34,483

    glaub nich, dass „hammermässig“ ne Erfindung von Bohlen is, aber ein Depp ist er natürlich schon

    --

    out of the blue
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 4,640)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.