Neue Anlage – Fragen & Antworten/Kaufempfehlungen

Startseite Foren HiFi, Anlagen, Technik und Games High-Tech-Toys: Hifi und High-End Neue Anlage – Fragen & Antworten/Kaufempfehlungen

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 654)
  • Autor
    Beiträge
  • #1013079  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    @ don: Kann ich nachvollziehen. Ich hatte das Vorgängermodell des PM7000, ebenfalls nur sehr mäßiger Phonoklang. Ansonsten feiner Verstärker. Der aktuelle von dem auch das Bild da oben wohl ist, wird in der neuen STEREO im Preis/Leistungsverhältnis Exzellent eingestuft. Von passabler MM Phonostufe ist die Rede, was auch immer das heute zu bedeuten hat, aber eventuell kommt man als Vinylliebhaber wohl kaum um einen Vorverstärker rum.

    Ich habe selber den PM7000 und war bisher eigentlich sehr zufrieden damit, konnte das mit dem mäßigen Phonoklang nicht so recht nachvollziehen. Aber es stimmt: Bei Ebay habe ich jetzt für 130 EUR einen Luxman L410 (Verstärker aus den 80ern) ersteigert, und der klingt (was Phono angeht) tatsächlich eine ganze Klasse besser als der PM7000… spritziger, offener, dynamischer. Bei CD ist wiederum der PM7000 leicht überlegen. Werde wohl die beiden Verstärker parallel betreiben müssen, weil ich auf den guten Luxman-Phonoklang nun natürlich nicht mehr verzichten will. Gibt es denn heute eigentlich keine neuen Verstärker mehr um 500EUR mit gutem Phonoeingang?

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1013081  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,987

    Ich glaube nicht. Selbst bei sehr hochwertigen Geräten sollte man sich wohl genauestens über den Phonoeingang informieren. Bei mir läuft ebenfalls ein älteres Gerät, SONY 700 ES, habe ich einem Bekannten für wenig Geld abgekauft. Vor meinem Marantz hatte ich einen kleinen DENON Verstärker und nachdem ich einen gebrauchten Plattenspieler erstanden hatte begann ich schon damit LP´s zu sammeln. Dann kam jedoch der HIFI Tick, ich kaufte den Marantz und neue Boxen, die LP´s klangen plötzlich dumpf und farblos und schnell war das Interesse an Vinyl vorbei. Kurz nachdem ich den SONY erstanden hatte kam mir die Idee doch mal wieder Vinyl zu hören und dann wurde die Leidenschaft wieder neu geweckt.

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #1013083  | PERMALINK

    derbuschmann

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,195

    Wie sind denn nun die Nubert-Boxen?
    Dengel, schreib doch bitte mal wie die sind.

    Gruß Volker

    --

    Die meiste Zeit geht dadurch verloren, dass man nicht zu Ende denkt. Alfred Herrhausen (1930-89)
    #1013085  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,135

    Genau, wie sind denn jetzt die Nubert-Boxen?

    --

    Käse ist gesund!
    #1013087  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    vor allem sind sie risikolos zu bestellen, probezuhören und zurückzuschicken. Noch dazu sind sie billig – das Preis-/Leistungsverhältnis wohl nahezu unschlagbar.

    Ich habe vor Jahren mit meinem Händler die kleinen Kompaktboxen bestellt, gegen Mission und JMLab probegehört, zurückgeschickt und die JMLab gekauft (aber auch, weil sie schöner aussahen). Die waren dann allerdings auch deutlich teurer.

    Grundsätzlich glaube ich, gegen oben genannte Firmen (plus B&W etc…) haben sie es nicht leicht. Gegenüber anderen deutschen Standardboxen aus dem Discounter (Heco/Magnat/Canton) halte ich sie fast schon für besser.

    Mein Tip: einfach bestellen und hören!

    --

    #1013089  | PERMALINK

    durandal

    Registriert seit: 11.09.2003

    Beiträge: 37

    hallo Leute,

    brauche nen neuen verstärker und bei der gelegenheit auch n neues paar boxen. da ich nicht so viel geld habe, wollt ich euch mal fragen mit wieviel ich wohl wenigstens rechnen muss für diese anschaffung. es sollte schon was vernünftiges sein. worauf muss man besonder achten?

    welche zeitschriften könnt ihr empfehlen in denen ich vieleleicht auch mal nen guten test finde. oder wo finde ich sowas im internet?

    vielen dank

    --

    #1013091  | PERMALINK

    durandal

    Registriert seit: 11.09.2003

    Beiträge: 37

    wie is das eigentlich mit nem subwoofer? brauch man sowas…?

    --

    #1013093  | PERMALINK

    lespaul
    Quartalsreingucker

    Registriert seit: 23.08.2002

    Beiträge: 3,396

    Mein Tip: Fachgeschäft. Besser: Fachhändler Deines Vertrauens.
    Der fragt nach Hörgewohnheiten, Raumgröße, Lieblingsmusik – nimm eine Platte oder eine CD zum Testen mit – und finanziellem Rahmen. Dann gibt er zwei oder drei Empfehlungen, die Du Dir in Ruhe anhörst. Dann entscheidest Du.

    Einen Subwoofer brauchst Du genau dann, wenn Du Dich gegen ein paar konventionelller Boxen entschieden hast. Aber bitte nicht auf Empfehlung oder Katalogstudium, sondern nach Hörproben.

    --

    #1013095  | PERMALINK

    folkfreak

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 515

    Hallo !

    Empfehlen kann ich Rotel und NAD Verstärker. Bei den Boxen eventuell Kef, Tannoy. Aber da gibt es wirklich recht viele die sich ganz gut anhören. Bei einem Subwoofer sollte man immer bedenken, das er nicht so sehr für einen stärkeren Bass sorgt, sondern gerade die Höhen und Mitten besser klingen läßt. Er ist meiner Meinung nach am Anfang nicht nötig, sondern kann auch später noch sehr angeschafft werden.
    Aber wie LesPaul schon erwähnte, geh in einen etwas besseren Hifi-Laden und hör dir einfach das ein oder andere Gerät an.
    Ich habe dir mal eine Liste rausgesucht, vielleicht ist ja ein Händler in deiner Nähe:

    http://www.stereo.de/st/seiten/default.asp?seitenid=40

    --

    Schöne Grüsse Folkfreak
    #1013097  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    rate auch zum Fachgeschäft, auf keinen Fall ohne Information über ebay oder bei MediaMarkt/Saturn/etc kaufen.

    Grundsätzlich Budget überlegen, Hörgewohnheiten/Räumlichkeiten klären (das ist insbesondere für Boxen sehr wichtig). Bei wenig Geld könntest du einen Verstärker auch gebraucht kaufen, ansonsten absolutes Minimum 200€. Boxen sollten etwa das doppelte oder mehr kosten, Subwoofer sind Quatsch (meine persönliche Meinung).

    Gute Seite zum Stöbern/Gebrauchte/Testberichte: audio-markt

    --

    #1013099  | PERMALINK

    aquarius

    Registriert seit: 29.10.2003

    Beiträge: 1,173

    Originally posted by NiteOwl@19 Jan 2005, 08:55
    Subwoofer sind Quatsch (meine persönliche Meinung).

    Sehe ich genauso, zumindest wenn man finanziell sehr eingeschränkt ist und vorwiegend Musik hören möchte. Und im Zweifel lieber kleinere Zweiwegeboxen nehmen.

    --

    down by the river i shot my baby
    #1013101  | PERMALINK

    lespaul
    Quartalsreingucker

    Registriert seit: 23.08.2002

    Beiträge: 3,396

    Originally posted by folkfreak@19 Jan 2005, 08:21
    Hallo !

    Empfehlen kann ich Rotel und NAD Verstärker. Bei den Boxen eventuell Kef, Tannoy. Aber da gibt es wirklich recht viele die sich ganz gut anhören. Bei einem Subwoofer sollte man immer bedenken, das er nicht so sehr für einen stärkeren Bass sorgt, sondern gerade die Höhen und Mitten besser klingen läßt. Er ist meiner Meinung nach am Anfang nicht nötig, sondern kann auch später noch sehr angeschafft werden.
    Aber wie LesPaul schon erwähnte, geh in einen etwas besseren Hifi-Laden und hör dir einfach das ein oder andere Gerät an.
    Ich habe dir mal eine Liste rausgesucht, vielleicht ist ja ein Händler in deiner Nähe:

    http://www.stereo.de/st/seiten/default.asp?seitenid=40

    Ich wollte ja nichts empfehlen – selber hören macht schlau…

    Aber mein NAD-Verstärker wird mich wohl den Rest meines Lebens begleiten. Ist ja nicht mehr sooooooooo lange.

    --

    #1013103  | PERMALINK

    durandal

    Registriert seit: 11.09.2003

    Beiträge: 37

    vielen dank schon mal für eure hilfe…

    200 euro absolutes minimum für den verstärker… das war so ungefähr das was ich ausgeben wollte.
    und mindestens das doppelte für boxen? seht ihr das alle so? …das würd mein budget nämlich sprengen :(

    was haltet ihr von secondhand ware (schon erfahrungen gemacht)? wo sollte ich nach sowas schauen? flohmarkt? ebay? audio-zeitschriften?

    --

    #1013105  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,922

    Kann mir jemand was zum Marantz SR 220 (inkl. MM-Preamp) sagen?

    --

    God told me to do it.
    #1013107  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Hat and beardKann mir jemand was zum Marantz SR 220 (inkl. MM-Preamp) sagen?

    nicht wirklich, aber kurzes googeln verheisst nix dolles.
    Was soll er denn kosten/willst du ausgeben…?

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 654)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.